Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Wichtige UMFRAGE !

Erstellt von kutscher66, 16.11.2014, 10:25 Uhr · 23 Antworten · 2.008 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    212

    Standard Wichtige UMFRAGE !

    #1
    hallo
    möchten nach deutschland auswandern.wissen aber nicht ob es machbar ist ,wegen den kosten.
    darum starte ich hier eine umfrage und hoffe das viele mitmachen.die frage ist:
    was braucht man in deutschland um mittelmässig zum leben? ca. Summen damit ich mir ein bild machen kann!
    wir besitzen ein auto und zwei motorräder,haben im sinn in deutschland EIGENTUM zu erwerben also fällt der posten miete weg.wir möchten nicht überall sparen ,sondern ein normales leben so wie der durchschnitt mit 1 mal im jahr urlaub reicht für uns.

    danke schon mal im voraus

    gruss

    Gegend Allgäu oder Singen. Es kommen nur die gebiete in frage ,wegen den enkelkindern .

    Netto häten wir 2900.- zur verfügung für 2 Personen!

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #2
    Kommt darauf an ,wo in Deutschland in Mecklenburg Vorpommern oder auch bei mir im Umkreis gibt's Grundstücke ...für'n Appel und nen Ei ...mit Arbet Jobs siehts dann auch so aus ....

    ich bin bin in der Lage mit 500€ einen schönen Monat zu verbringen , aber auch mit 5000 ...

    in Baden Würthenberg wird alles Teurer ,aber es gibt Arbeit Jobs und Geld , kommt darauf an was Du / Ihr für Typen Mensch seid.

  3. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    212

    Standard

    #3
    danke
    500.- sind da alle versicherungen ,auto, motorrad, krankenkasse,privathaftpflicht usw. schon drinn??

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #4
    Allgäu ist von den Lebenshaltungskosten okee, zB nicht mit München zu vergleichen, was die Mieten/Grundstückspreise angeht, wenngleich die Preise auch dort schon angezogen haben...

    Alle anderen Kosten, wie zB für Lebensmittel, sind in etwa gleich.

    Versicherungen für Kfz könnten höher sein, als im Ballungsraum.

    Dennoch ist deine Frage ist nicht zu beantworten, weil "mittelmässig" zu leben, für jeden anders definiert wird.

    Dem einen reichen dafür 2000 Euro netto, dem anderen reichen hierfür 5000 Euro netto nicht.

    Interessant wäre euer Netto-Monatseinkommen zu wissen, um umfragetechnisch sich ein Bild machen zu können - was natürlich nicht geht


  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #5
    Nein. Wenn ich auf meine Jahreskalkulation schaue, hab ich als monatliche Fixkosten, inkl. Haftüflicht und so, Wohnungseigentum, aber ohne Kfz, knapp 900,-€. Wobei Gas/Strom/Wasser von Kommune zu Kommune unterschiedlich sind. Und auch wieviele Personen im Haushalt leben.

    Ebenso sind die Versicherungen der Kfz von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

    Ein eigenes Haus ist nicht zwangsläufig günstiger, als eine entsprechende Wohnung. Gut, beim Haus kündigt einem nur die Bank oder die Lebensumstände. Aber die Bausubstanz will erhalten werden. Was bei einer Wohnung an den Vermieter geht, sollte bei einem Haus als Rücklage in's Körbchen kommen.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #6
    @Kutscher:

    Rente/Pension oder musst du dir einen neuen Job suchen?

    Ich frage deshalb, weil in der Schweiz die Lebenshaltungskosten weitaus höher als in Dtl sind und damit auch die verbundenen Einkommen in der Schweiz...

    Wenn du als zB bisher in der Schweiz mit deiner Pension zurecht kamst und dir das gleiche Einkommen in Dtl zur Verfügung steht, dann kannst du dir das Leben hier sicher leisten bzw machst noch Plus

  7. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    212

    Standard

    #7
    rente wäre schön

    nein ich bin gesundheitlich angeschlagen und ende diesen monats bekomme ich die kündigung deswegen.mit 55 bist bei uns wenn du nicht 150% bringst abgeschrieben.chance auf arbeit kann ich vergessen, und hier leben ohne arbeiten geht nicht ,da würde ich mein kapital innert 4 jahren aufbrauchen.darum der entscheid auszuwandern.

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #8
    Du bist nen Scherzkeks.

    Es gibt in D ein deutliches Nord-Süd-Gefälle, was die Preise als auch die Einkommen angeht. Ich mach mal nen Beispiel Reihenhaus in Berlin 2005 für knappe 60.000Euro, praktisch das Gleiche in der Nähe von München 320.000Euro.

    Mit der Schweizer bedingungslosen Grundsicherung (2500sfr/Monat) kannst Du auch auch in Süddeutschland leben, gerade auch auf dem Land (eher im Allgäu, als in Singen). Bei Deiner Ausstattung und den Plänen gehe ich aber davon aus, das es etwas mehr ist.

    Bei Eigentum kommen auf Dich zu:
    Einmalig Grunderwerbssteuer
    Grundsteuer (jährlich, abhängig von der Grundstücksgröße)
    Feuer/Sturm/Wasser/Gebäude-Haftpflicht auch jährlich (keine Ahnung über die Preise in Süddeutschland aber 3 stellig pro Jahr)

    Kfz-Versicherungstarife varieren stark nach Umgebung, Fahrzeug, SF-Klasse, Versicherungsunternehmen, hier ne Schätzung abzugeben, halte ich für nicht zielführend.

    Unsere Nebenkosten Strom/Wasser/Heizung/Telefon-Internet/Müll + Straßenreinigung, rund 350Euro im Monat unterleigt auch einer relativ starken Gebietsabhängigkeit.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #9
    Das Reihenhaus für 320.000, in der Nähe München, würde ich sofort kaufen, wo gibt es das?

    Okee - 2005, verstehe...

    @kutscher:

    Das Problem ist also dann eher, dass du/ihr noch gar nicht wisst, wieviel Geld euch mtl. zur Verfügung steht?!

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Das Reihenhaus für 320.000, in der Nähe München, würde ich sofort kaufen, wo gibt es das?

    Okee - 2005, verstehe...
    Genau, wir haben uns erst 2008 kennengelernt.

    Er hat zufällig, wie wir, in 2005 gekauft. In Vaterstetten. Praktisch identisch von Wohnfläche und Grundstücksgröße sowie Ausstattung. Nur hat er das 5,5fache bezahlt.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wichtig: Internationale HAG Umfrage
    Von peter-k im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 06:45
  2. GS-Forum Aufkleber - Umfrage
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 16:10
  3. Wilbers Federbeine???? Achtung wichtig!!!!!!
    Von Peter im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 12:39
  4. Rangierhilfe Umfrage
    Von Anonym2 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 14:33