Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 88

Wie bekommt ihr das Moped auf den Anhänger?

Erstellt von Sealiner, 09.01.2012, 10:11 Uhr · 87 Antworten · 16.582 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    365

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    so:
    aber nur zu zweit.

    obwohl - ich überleg da auch schon 'ne ganze weile dran herum. dann aber elektrisch.

    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Hallo
    nein,will Dich nicht hauen! Was ist das für ein Hänger ? Fabr.Humbauer ?
    und wie breit ist der (Maße/Preise) ?
    Grüße Eugen
    ist ein österreicher.
    hersteller ist die fa. pongratz
    haben ihn gebraucht geschossen, daher recht preiswert.
    bei mobile kostet er 1600 (neu) ohne radaufnahmen.
    unserer hat eine fläche von 250 x 135. die bordwände sind aber so niedrig, dass die euter der Q da locker drüber gehen würden, wenns nötig wäre.
    die radaufnhmen find ich auch nicht so gelungen. ggf. rüste ich ihn (bei lottogewinn) auf radwippen um.

  2. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard Mit laufendem Motor neben her gehen.

    #32
    Zitat Zitat von Sealiner Beitrag anzeigen
    Wie bekommt ihr die Moped auf den Anhänger? Langsam hoch schieben? Selber hoch fahren (Anhänger hat Führungsschiene und Plateau)?
    Hochfahren im 1. Gang, dabei neben her laufen. Anhaenger fest am Zugfahrzeug, beide Spanngurte vorn schon vorbereitet.
    Gutes Zielen vorab versteht sich ja von selbst, ein kleing wenig kann man ja auf der Rampe mit Lenken noch korrigieren. Musst halt balancieren koennen.
    Ich laufe links neben der Maschine her, und sobald ich an der Kante stehe (Vorderrad soweit wie moeglich auf der Ladeflaeche, Hinterrad noch auf Rampe), Motor mit Killschalter ausmachen. Der eingelegte Gang verhindert, dass die GS rueckwaerts wieder runterrollt.
    Dann auf die Ladeflaeche steigen, Motor starten und weiter fahren bis zum Anschlag. Bei Naesse ist das allerdings ekelhaft, dann rutscht der Reifen auf der Rampe ziemlich, also gut abtrocknen und schnell aufladen.
    Nachteil: Durch den laufenden Motor werden die Kruemmer natuerlich recht heiss, wenn man die GS wie ich am A-Lenker befestigt, muss man etwas warten, bis man da einen Gurt langspannen kann.

    Runter geht in etwa genauso, nur halt ohne Motor.
    1. Gang rein, umd mit der Kupplung das Hinterrad beim Runterrollen bremsen bzw. freigeben.

    Gruss, Dirk

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.844

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Zwecks verladung eines Gespann's min.Breite innen 1,50m (Spurweite 1,45).
    Grüße Eugen
    Hi Eugen,

    könnt ich dir aushelfen.

    Meiner ist 180 breit und 300 Lang, Ladehöhe ca. 45 cm.

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.844

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    du bischd sooooooooooo Staaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrk....

    was kann ich dafür, dass ich an dein Kampfgewicht nicht rankomme...
    Gewicht vielleicht schon aber nicht Kampf
    ooohhh Hubert,

    sorry vielmals. Hast Di angsprochen gfühlt.

    Am Kampfgewicht inkl. Mopped ( Gesamt kg / PS) müssen wir noch arbeiten.


    Aber was meinst, warum i nur no a kleins Mopped hab??

    Dees lässt sich viiieel leichter aufn Hänger nauf schieben.

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    niemals eine zweite hand heisst nicht einhändig, sondern ohne zweite person,
    Ne zweite Person kann schon beruhigend wirken, allerdings fasse ich die mopeds nich an wenn Niko sie mit Motorkraft auf den Anhänger fährt.
    Ich bin meistens nur für den Fall neben dem Moped das sie doch mal kippen und um sie dann zum Verzurren gerade zu halten.
    Niko ist auch schon auf dem Moped sitzend die Rampe hochgefahren, hab ich mich noch nicht getraut

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Motor starten

    1. Gang rein

    mit Motorkraft auf den Hänger fahren

    DU - neben dem Moped laufen

    evtl. einen kleinen "Tritt" vor den Hänger stellen

    Pause gewünscht (Killschalter)

    auf den Hänger steigen

    Motor starten

    weiter hoch fahren (neben der Maschine laufend)

    So mache ich das .... funktioniert.

    Grüße Holger

    Ganz einfach...so mach ichs auch...nicht auf nen Hänger , sondern auf engsten Raum ins WoMo.

  7. Registriert seit
    11.07.2007
    Beiträge
    66

    Standard

    #37
    Klappe auf
    Bis in die Vorderradwippe fahren
    Abspannen
    Klappe zu

    Habe mir einen Pferdeanhänger umgebaut
    Dach abgesenkt und die Holzwände durch Alu ersetzt.
    Ich finde es nur praktisch und das Mopped steht trocken.

    Gruss Kuhnero

  8. Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    318

    Standard

    #38
    Hiermit vielleicht?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken epl207522.jpg  

  9. Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    365

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Archie Beitrag anzeigen
    Hiermit vielleicht?
    das geht ja nun gar nicht!!!

    wenn schon denn schon:



    wir sind schließlich GS-fahrer

    aber ich glaub, so langsam werden wir ot

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #40
    Hab da was für alle Ratsuchenden

    http://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-f...mpil-16983.htm


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo bekommt man schöne Poster?
    Von Geregeltkrieger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 08:25
  2. Zurrschienen für Moped-Anhänger
    Von Q-Tom im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 10:22
  3. Wie bekommt man den Rechtsdrall weg ?
    Von jollypink im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 12:19
  4. Woher bekommt man die Teilenummern
    Von okman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 11:46
  5. e-Nummern wie bekommt man die?
    Von Fischkopf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 18:54