Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 88

Wie bekommt ihr das Moped auf den Anhänger?

Erstellt von Sealiner, 09.01.2012, 10:11 Uhr · 87 Antworten · 16.583 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #61
    moin,

    ich glaube nicht, dass der lenker der GS deutlich höher liegt und viel breiter ist als der superbikelenker meiner höhergelegten R1200S.

    lass es 5-6cm sein ...

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #62
    Ich setz mich auf den Töff und fahr die GS hoch. Habe eine Rampe mit Seitenrand. Oben dann einfach auf dem Seitenständer parken und dann durch die Gurte gradeziehen.
    Wenn ich hochschieben wollte, würd ich eine 2. Rampe oder ein Brett für mich selbst danebenlegen.

  3. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.226

    Standard

    #63
    Hallo zusammen,

    ich bin 2m und für mich ist die 12er GSA so was wie ein Fahrrad, könnte gerne noch was höher sein ;-)))

    Wenn jemand nicht ganz so groß ist, der kann doch auf der dafür vorgesehenen Ahnhängerverbreiterung neben seinem Moped herlaufen, es ist die gleiche Höhe wie der Anhängerboden … man muss nur einen Schritt über das Rad machen … schieben könnt ihr euere Bikes doch auch … und wenn alles nichts ist, dann muss halt einer helfen, ist doch kein Ding.

    Nur bevor ich anfange Seilwinden zu montieren oder mein Moped erst auf den Seitenständer stelle und es dann gerade verzurre … ne ne, das ist nicht meins. Dann lieber noch was gespart und dann „Nägel mit Köpfen“ gemacht …. Vergesst nicht, ihr müsst die Bikes ja auch ggf. alleine entzurren und abladen … da hilft keine Seilwinde usw., es muss ein fester Stand vorhanden sein und nichts umfallen, wenn alle Gurte gelöst sind ….

    Mein Anhänger ist der HMT 900 XL … dem fehlt nichts und ist für meine/unser Zwecke perfekt ausgestattet und läuft wie eine eins hinter dem Auto hinterher:
    Stützen hinten -so muss der Anhänger nicht unbedingt beim Be- und Entladen angekoppelt sein-, Reserverad, begehbare Verbreiterung usw. … eigentlich so ziemlich alles was es damals an nützlichem Dingen so gab.



    Servus Martin

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #64
    Stützen hinten hab ich auch- sehr angenehm!

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Bajaman Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich verlade und verzurre auch am liebsten alleine.
    Verladen ist Kinderleicht und dauert gerade mal 8 Sekunden ... siehe Filmchen ...

    Wenn die Mopeds in der Wippe stehen, kann man ganz in Ruhe anfangen zu verzurren ... da kippt nichts um, man kann sogar noch dran wackeln, es kippt nichts ...
    Du machst den Kardinalfehler beim Verzurren.

    NIEMALS die Mopeds extrem in die Federn runter zurren!!!!!!!!

    Das geht auf die Gabelsimmeringe und bringt von der Festigkeit nix.Die Feder ist immer gleich Hart.Egal wie weit sie zusammengedrückt wird.
    Max bis zum halben Federweg runterspannen.

  6. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.226

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Du machst den Kardinalfehler beim Verzurren.

    NIEMALS die Mopeds extrem in die Federn runter zurren!!!!!!!!

    Das geht auf die Gabelsimmeringe und bringt von der Festigkeit nix.Die Feder ist immer gleich Hart.Egal wie weit sie zusammengedrückt wird.
    Max bis zum halben Federweg runterspannen.
    Hallo,
    was hast du denn geraucht, dass du hier so rumschreist?
    Hast du das gleiche Filmchen gesehen wie ich gepostet habe?
    Wenn ja ... ich habe da nicht einen Zurrgurt am Moped gesehen, noch wurde irgend etwas verzurrt.
    Auch habe ich nicht ein Wort darüber verloren, wie ich unsere Motorräder verzurre ... würde auch nicht zu dem Titel diese Threads passen ...

    Also immer schön locker bleiben und nicht in die Winterdepression verfallen.

    Servus Martin

  7. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #67
    Die kleine 650 auf dem Hänger schreit so laut.Hast du die nicht gesehen in deinem eigenen Film?

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #68
    boah Jungs, jetzt bin ich aber richtig froh das ihr nur mit dicker Tinte geschrieben habt und nur große
    Letter (Arial 7 x XL ?) aus dem Setzkasten genommen habt und die Ratschläge nicht dauerhaft in meinen Flachbildschirm graviert sind
    ..Schreck am Abend

    Also wie schon gesagt...cool bleiben..
    Gruß
    Dirk

    übrigens die Federn sind in der Regel linear, d.h. mit ständig linear steigender Federkraft analog dem Maß der Zusammendrückung des Federelements ausgelegt. Für Sportgeräte" gibt es aber auch solche welche nicht linear sondern exponential mit dem Federweg an Federkraft gewinnen.

  9. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen

    übrigens die Federn sind in der Regel linear, d.h. mit ständig linear steigender Federkraft analog dem Maß der Zusammendrückung des Federelements ausgelegt. Für Sportgeräte" gibt es aber auch solche welche nicht linear sondern exponential mit dem Federweg an Federkraft gewinnen.
    Meine Rede.
    Wenn man schon Lehrfilme über das "richtige" verladen verbreitet,sollte das ganze auch fachlich richtig sein.

  10. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #70
    Einfach Klasse!
    Ihr bekommt noch Streit über das richtige Verladen eurer Mopeds auf einen Hänger! Das beste am ganzen Beitrag sind die Filmchen bei denen es schief ging, die sind wenigstens lustig!


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo bekommt man schöne Poster?
    Von Geregeltkrieger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 08:25
  2. Zurrschienen für Moped-Anhänger
    Von Q-Tom im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 10:22
  3. Wie bekommt man den Rechtsdrall weg ?
    Von jollypink im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 12:19
  4. Woher bekommt man die Teilenummern
    Von okman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 11:46
  5. e-Nummern wie bekommt man die?
    Von Fischkopf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 18:54