Seite 17 von 18 ErsteErste ... 715161718 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 180

Wie krank ist das denn?

Erstellt von MARKUS99, 22.01.2011, 16:18 Uhr · 179 Antworten · 11.756 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Interssanter Bericht


  2. dave2006 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    das musste kommen, ich frage mich ernsthaft wie die Anwohner in Rumänien oder in den Abruzzen heute mit Wölfen leben können. Weiss doch jeder das Raubtiere dort wöchentlich regelrechte Massaker unter den Einwohnern anrichten.
    Die einzigen Raubtiere die dort Massaker anrichten sind Kapitalisten die Industrie ohne jede Sicherheits Standards betreiben

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Das ist ein Witz oder ? das ist so absurd, da kann ich echt nur lachen. Ich habe Leute in Kanada kennen gelernt die haben solche Tiere in der Gegend und die haben solche Ängste einfach nicht.
    Diese Angst, diese Angst. Was Massenmedien den Leuten in die Köpfe suggerieren ist nicht zu unterschätzen. Ein ängstliches Volk läßt sich ja auch leichter führen.

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Es gibt einige Viehzüchter in der Lausitz die sehen das etwas entspannter. Übrigens auch denen schon Tiere gerissen wurden.
    Da gibt es aber auch Studien die besagen, das streunende Hunde mehr schaden anrichten.

    Ach übrigens musste dann im Harz auch Angst vor bösen Raubkatzen haben, da wurde nämlich der Luchs wieder angesiedelt.

    Gruß Dave

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    Aber niemand wird die Notwendigkeit und auch den regulierenden Erfolg von Gesetzen bestreiten - oder ?
    solange der gesetzgeber dafür sorgt,
    dass sie auch vollzogen werden kön-
    nen, bestreite ich das nicht. da jedoch
    der steuerzahler die vollzugsorgane nicht
    oder zumindest nicht in ausreichendem
    umfang bezahlen möchte, erlassen die sog.
    volksvertreter viele gesetze für den reißWOLF.
    esgibt schlicht zuwenige, die sie vollziehen könnten.

  4. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Sie sind schon lange wieder da, in der Lausitz, schon seid ein paar Jahren. Aus einem Rudel sind schon mehrere enstanden und die wandern ebenfalls.


    Ich sage doch, zuviel Rotkäppchen gelesen. Du spekulierst, du kannst nichts davon belegen, weil es die Belege nicht gibt. Ich habe schon mehr als einmal erwähnt das es Länder gibt (auch in Europa) wo der Wolf heimisch ist und es gibt keinerlei Berichte über Angriffe auf Menschen.
    Von Fakten lasse ich mich gerne überzeugen, von Spekulationen nicht.

    grüße,
    Jürgen
    Natürlich kann ich das nicht belegen und ich hoffe das es auch so bleibt. Die Gefahr ist aber gegeben, wie man an den Eisbären sieht. Das konnte vorher aber auch keiner belegen. Das die Welt eine Kugel ist konnte aber auch lange keiner belegen! Das sich die Erde um die Sonne dreht auch nicht!
    Aber wenn dir die Wölfe so wichtig sind und die Natur wie sie früher war, warum fährst du dann Motorrad und Auto? Ja nee ist schon gut!

  5. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Natürlich kann ich das nicht belegen und ich hoffe das es auch so bleibt. Die Gefahr ist aber gegeben, wie man an den Eisbären sieht. Das konnte vorher aber auch keiner belegen. Das die Welt eine Kugel ist konnte aber auch lange keiner belegen! Das sich die Erde um die Sonne dreht auch nicht!
    Aber wenn dir die Wölfe so wichtig sind und die Natur wie sie früher war, warum fährst du dann Motorrad und Auto? Ja nee ist schon gut!
    Du solltest mehr Angst vor einer Tour mit deiner 1200-er als vor einem nächtlichen Spaziergang durch die Lausitz haben. Das hat nicht´s mit deinem Fahrstil zu tun, also nimm´s bitte auch nicht persönlich, sondern da sprechen einfach die Zahlen eine deutliche Sprache.
    Und jetzt sag bitte nicht, die Zahlen könnten sich in der Zukunft genauso wandeln, wie die Auffassung der Menschheit über die Form unseres Planeten.
    Mir ist übrigen auch die Natur wichtig UND ich fahr gern Motorrad. Das ist vereinbar. Voraussetzung ist allerdings, dass man bemüht ist Vorurteile und Märchen abzubauen.

    ciao
    Eugen

  6. Geronimo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Natürlich kann ich das nicht belegen und ich hoffe das es auch so bleibt. Die Gefahr ist aber gegeben, wie man an den Eisbären sieht. Das konnte vorher aber auch keiner belegen.
    Hm, könnte vielleicht dran liegen das ein Eisbär eben ein Eisbär ist und kein Wolf ! und darum geht es hier. Ich glaube zur Zeit ist auch nicht mit einwanderungswilligen Eisbären zu rechnen, zumal ich einfach mal davon ausgehe das ein Mensch durchaus in das Beuteschema eines Eisbären passt. Davon habe ich aber keine Ahnung.

    Natürlich könnte man belegen das früher Wölfe scharenweise Menschen gefressen haben, nur findet man da nichts. Sowas wäre doch in Büchern belegt, nur gibt es da nichts. Belegt ist eben das genaue Gegenteil und das mehrfach. Ich lasse mich gerne eines anderen belehren, aber bitte mit Fakten.

    Aber wenn dir die Wölfe so wichtig sind und die Natur wie sie früher war, warum fährst du dann Motorrad und Auto? Ja nee ist schon gut!
    Was ist das für ein unsinniges Argument ?

    grüße,
    Jürgen

  7. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Ich hab doch keine Märchen erzählt! Meine erste Aussage war das die Leute zur Zeit als die Wölfe noch überall lebten auch mit einer Waffe rumgelaufen sind. Das dumme Rotkäppchengequatsche und die Art wie Geronimo siene Meinung versucht zu vertreten passen mir einfach nicht. Wer heute die guten alten Zeiten zurück haben will der muß auch alles andere über sich ergehen lassen! Wir sind über Waffenmissbrauch und den Besitz von Waffen hier her gekommen. Wer schreit das die Gesetze immer schärfer werden sollen kann auf der anderen Seite nicht nach dem Mittelalter rufen! Wenn die Wölfe sich in der Lausitz wohl fühlen ist das schön! Hier bei uns gibt es kaum noch Rehwild, Hirsche nur noch im Soonwald aber die Weiden stehen voller Pferde. Wildschweine gibts auch, ich weiß aber nicht auf was die Wölfe hier Appetit entwickeln würden. Aber ich weiß genau das sich Wildtiere anpassen können. Mein Nachbar ging zur Jagd und hat festgestellt das die Rehe und Wildschweine sich darauf eingestellt haben das die Jäger in der Dämmerung auf Jagt gehen. Zu dieser Zeit bleiben sie in Deckung und gehen lieber Mittags aus dem Wald ans Wasser oder auf die Weideplätze. Selbst wenn kein Wolf jeh einen Menschen angegriffen hätte, währe der Mensch hier die einfachste Beute für Wölfe! Aber wie gesagt! Ich wünsche mir das es keinen Beweiß für meine Theorien gibt!

  8. ulixem Gast

    Standard



    [youtube]5QMmB29FZYk[/youtube]

  9. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Sammelleidenschaft!
    Wie schafft es eine einzelner Mann über 50 scharfe Waffen, Handgranaten und fast einen Zentner Nitroglyzerin zu horten?
    Und vor allem, war wollte er damit?
    Erschreckend für mich ist, das Becherbach gerade mal 8 Kilometer weg ist und das ich im Sommer regelmäßig durch fahre. Was wenn zu Sylvester ein Knallfrosch den Weg zum Nitro findet?
    Lauter Bekloppte!
    ich möchte dich nur gaaanz zart an dieses dein
    eingangsstatement erinnern. obendrein meldung
    darob erstatten, dass meine ignoreliste wiederum
    ein opfer mehr zu verzeichnen hat.

  10. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    ich möchte dich nur gaaanz zart an dieses dein
    eingangsstatement erinnern. obendrein meldung
    darob erstatten, dass meine ignoreliste wiederum
    ein opfer mehr zu verzeichnen hat.
    Ignrierst du nun mich oder den Beitrag?
    Ich hab das Thema nicht in die Richtung gelenkt und verstehe nicht so ganz was Wölfe mit Waffen und Sprengstoff zu tun haben. Auch ist mir aufgefallen das bestimmte User anscheinend kein Thema brauchen um sich blöd anzumachen. Aber hier stand glaub ich auch schon das man in einem Forum auch solche User tollerieren muß.


 
Seite 17 von 18 ErsteErste ... 715161718 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nicht krank genug?!
    Von marmidesign im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 17:42
  2. was ist denn das?
    Von buebigers im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 22:28
  3. Ist mein Q krank?
    Von gsfahren im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 20:08
  4. Muuh ist krank...
    Von spitzbueb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 12:54
  5. Auch schon voll krank
    Von japsenjäger im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 14:38