Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Wie oft angehalten

Erstellt von scdo, 11.12.2008, 13:47 Uhr · 37 Antworten · 2.214 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #11
    moin,

    einmal ...

    kyffhäuser rauf, auto überholt trotz durchgezogener linie (ham se nicht sehen können ), 2ter gang kurz vorm begrenzer ....
    und die GS war laut mit der bodis-anlage

    aber passiert ist dann nix.
    alles sichtbare war eingetragen (GSXR-heck etc) und messen wollten sie nicht.

    bin dann aber die nächsten 2 kurven etwas leiser gefahren

  2. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    entweder bist du zu schnell oder zu langsam
    Hast Du schon mal versucht nen Blitz anzuhalten ???

  3. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #13
    Hallo,
    mit der Q in den letzten 10 Jahren gar nicht, mit der Dose vor 4 Wochen wegen 13 km/h (OWI) zu schnell und davor seit 8 Jahren nicht mehr. Hier auf dem Land ist die Polizistendichte halt nicht so hoch. Weiterhin toi toi toi.....
    Für die mobilen Blitzer (davon gibt's im Sauerland 'ne Menge) habe ich mittlerweile ein feines Gespür entwickelt. Kombis, die sehr penibel parallel am Straßenrand stehen und eine getönte Heckscheibe haben sind hochgradig verdächtig, also Fuß vom Gas....

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #14
    Das letzte Mal vor 6 Jahren nachts um drei Uhr, als ich mit meinem Sohnemann wegen hohem "Fleckfieber" schnell mal in's Krankenhaus musste. Es war auf dem Rückweg; Sohnemann hatte nix schlimmes und schlief in seinem Kindersitz. Ich war mit dem Wagen meiner Frau unterwegs, hatte keine Fahrzeugpapiere und keinen Führerschein dabei. Kurze Erklärung an den freundlichen, mit einer Taschenlampe in's Fahrzeuginnere leuchtenden Beamten und wir konnten weiterfahren.

    Auf meine Frage hin, warum ich angehalten wurde: "Sie haben sich auffällig genau an die Geschwindigkeitsbeschränkung gehalten...".
    Nun ja, ich hatte im Rückspiegel die Silhouette des Streifenwagens gesehen. Wer fährt da nicht relativ exakt am Limit?

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #15
    Schon seit Jahren nicht mehr angehalten worden. Ich bin immer schneller als die ....

    Schpass beiseite, kann mich nicht erinnern mal angehalten worden zu sein ohne Grund ...

    Allgemeine Verkehrskontrollen hab ich letzmalig zu Baader Meinhof Zeiten erlebt..

  6. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard Überfall....

    #16
    Hi,

    reine Mausefallen haste hier öfter, bin 3 mal in den letzten Jahren aufgefordert worden, Papiere und Verbandskasten zu zeigen.
    Und dann einen Verbandskasten am Start, der 1998 abgelaufen war
    Dann 1x letztes Jahr in Brandenburg mit 30km/h zu viel auf der Bundesstrasse gelasert worden, die Jungs waren aber o.k., mit 30 Euronen war´s von Tisch.
    Hab gefragt, ob ich das mit 1.-€ pro km/h schriftlich für immer haben kann,
    da fing der eine an, aus Spass an seinem Holster zu fummeln

  7. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Immer mit dem Bus unterwegs?
    Klasse Antwort !!! In demütigem Schweigen vor solch genialer Schreibkunst neige ich mein Haupt vor Dir.

    Gruß Andreas

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #18
    In den letzten Jahren bin ich nicht aufgehalten worden.

  9. Jac
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    103

    Standard

    #19
    Das letzte mal als ich mit einem Zweirad angehalten wurde bin ich noch eine KS80 mit MBV-Vollverkleidung gefahren.....

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    232

    Standard kann mich vor ca.

    #20
    20 jahren mal an eine autokontrolle erinnern. danach nicht mehr. mach ich was falsch


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte