Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wilde Kühe in Mühldorf

Erstellt von hufra, 12.07.2011, 13:37 Uhr · 5 Antworten · 770 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    349

    Standard Wilde Kühe in Mühldorf

    #1
    Hab ich doch immer gesagt....
    Wir fahren was ganz Wildes...
    Oder gibts die nur in Mühldorf ?
    http://www.merkur-online.de/nachrich...a-1319264.html

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #2
    die fühlt sich wohl auch so leichtfüssig,
    wie wir manchmal mit unseren Qühen

    und diese genauso wie unsere Qühe sehen vielleicht leicht aus,
    aber das Reh wundert sich vielleicht genauso,
    wie manchmal die "gebückten"

  3. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #3
    Also ich finde, die Kuh sollte als erstes ihren Manager wechseln!
    Da läuft das arme Vieh schon seit 2 (in Worten: zwei) Monaten durch die Wälder und keiner weiß was davon!
    Sie kasteit sich, verzichtet auf ihren sicheren Stall und geregelte Nahrungszufuhr und wird einfach ignoriert.
    Wenn ich nur daran denke wie das im "Dschungel-Camp" gehandhabt wird!!!!
    Da hüpfen auch ein paar Rindviecher durch den Busch und das kommt dann zur besten Sendezeit stundenlang im Fernsehen.
    Nicht einmal einen Künstlernamen hat sie bis jetzt erhalten.
    Da kann sie einem schon fast leid tun. Die Welt ist so ungerecht!

    Grüße
    Barney

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #4
    Hey Barny,

    ich kann dich beruhigen,
    das ist hier schon länger bekannt,
    aber leider treten jetzt erst die Sommerbedingten "Informations"löcher in verschiedenen Gazetten auf
    die den Griff auf solche Informationen "herbeiführen"

  5. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #5
    Wie du siehst, ist schon die location völlig falsch geplant!
    So etwas inszeniert man doch nicht auf dem flachen Land.
    Dort kräht kein Hahn danach. Keine Sau interessiert sich dafür.
    Weder in AKTE oder XY, noch in "bitte melde dich" kam eine Reportage.
    Und wenn die Kuh nicht vor Ort entlaufen ist, könnte man doch wenigstens eine Sendung mit den mutmaßlichen
    Wanderwegen lancieren und dabei ganz Bayern und zur Not auch halb Österreich vorstellen.

    Gruß
    Barney

  6. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #6
    Walli die wilde Kuh! Ist doch schön wenn sich die Tiere bei uns wieder auswildern! Im Wald füttert sie wenigstens keiner mit Maschienenfett oder abgekochten Kadavern!


 

Ähnliche Themen

  1. Cuban Wilde
    Von cuban wilde im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 16:45
  2. Ein neuer aus Mühldorf am Inn
    Von Andy245 im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 19:51
  3. Wilde Kühe R/M/S
    Von Ketzer im Forum Treffen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 19:00
  4. Wilde Kühe R/M/S Tour/Treffen Pfingstmontag
    Von Ketzer im Forum Treffen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 15:13
  5. Wilde Kühe R/M/S (Gang) 06.05.ODW/Dieburg
    Von Ketzer im Forum Treffen
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 18:18