Hallo zusammen,

hab den alten fred mal wieder hochgeholt, weil ich selber nen aktuelles Problem hatte das meine Kiste ziemlich ausgebremst wurde. Nach dem booten rödelte für bestimmt ein paar Minuten die Festplatte auf volle Kanne und die Kiste stand quasi still. Total nervig. Hab dann sogar 7 dreimal installiert. Ohne Erfolg. Nach langem Lesen hab ich irgendwo aufgeschnappt, das der Indizierungsdienst daran schuld sein kann. Vor allem wenn man die Systemordner (Dokumente, eigene Bilder etc) mit Rechtsklick dann Pfad ändern etc etc auf eine andere Partition verschiebt. Wenn denn dann den Desktop lieber dort lassen wo er ist.

Nun zur Problemlösung: Die Indizierung muß plattgemacht und neu erstellt werden. Und das geht so:

1. Start - und dann in das Fenster "Programme/Dateien durchsuchen" das Wort "Indizierungsoptionen" eingeben und Enter
2. Erweitert klicken
3. Häkchen setzen bei "Ähnliche Worte, die diakritische usw usw"
4. anschliessend "neu erstellen" klicken
5. beim Warten ausreichende Mengen Getränke im Haus haben oder etwas ausser Haus unternehmen, dat dauert nämlich je nach Rechnerleistung mehrere Stunden

Aber es hat sich gelohnt. Kiste schnell wie nie auch beim surfen und endlich diese Festplattengerödelei alle paar Minuten net mehr da. Man bringt nach ner Verschiebeaktion von grösseren Datenmengen dem 7 einfach wieder bei wo seine Brocken sind. Wollt ich mal so erleichterterweise loswerden.


P.S. könnte auch auf xp-Systemen klappen......