Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

windowsphone oder android? welches smartphone bis 300€?

Erstellt von -Larsi-, 26.01.2013, 18:57 Uhr · 67 Antworten · 3.592 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard windowsphone oder android? welches smartphone bis 300€?

    #1
    moin zusammen,

    ich bin, nein hauptsaechlich meine frau ist da grad mangels erfahrung sehr unentschlossen ...

    vorhanden ist ein handyvertrag mit allen flats.
    gesucht ist ein smartphone bis ca 300€, gern weniger.
    vorrangig fuer telefon und sms/whatsapp und mail, voraussichtlich aber auch fuer spieleapps und nicht ganz so viel internet.
    gern ein nicht so kantiges geraet ...

    und dann die frage nach dem betriebssystem.
    was ist da empfehlenswert(er)?
    erfahrungen sind bei uns noch kaum vorhanden. bisher hatten wir javabasierte lg arena und ich jetzt seit vier wochen ein altes iphone (3gs), was ich bei sonstiger windoofnutzung nicht sooo ueberzeugend finde.

    im bloedmarkt fanden wir samsung gt-s galaxy xcover black und nokia lumia 900 black recht interessant ...

    wer hat tipps fuer zwei smartphonenoobs?

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #2
    Hi,

    ich würde mir ein Android nehmen. Aus ganz grundsätzlichen Überlegungen. Es gibt nen Berg Apps dafür. Es ist ein offenes OS. Es ist am weitesten verbreitet. Stabil und eingeführt. Ich selbst nutze E7 mit Symbian, auch ein offenes OS.

    Windows ist halt immer so eine Sache was Vire, Trojaner und ähnliches angeht. Und das Kacheldesign ist auch nicht jedermanns Sache. Ein Bekannter aus BeLUG (Berliner Linux User Group) hat sich ein Windows-Handy geholt und ist nur am Fluchen, weil die Gesten nicht sauber funktionieren.

    Grüße aus Spandau

  3. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #3
    Lars ich habe auch seit ein paar Monaten ein gebrauchtes I Phone 3GS und finde es prima, auf dem lappi habe ich auch windows, ich finde das ist überhaupt kein Problem.

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.574

    Standard

    #4
    ein android phone (der apfel ist ein wenig am schwächeln ) - ein samsung galaxy s2 gibts für ca 350 , andere hersteller etwa ähnlich - muss ja nicht das allerneueste modell sein - bei android gibts tonnen an apps , viel freeware, android system ist gut und pflegeleicht ( bei windows phone bin ich kein fan) - ich hab ein galaxy s1 & s3 , wobei ich das s1 vermutlich demnächst gebraucht abgebe ( funktioniert aber immer noch tadellos )

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #5
    Hallo Lars,
    wir haben in unserer Firma (weltweit 470000 Mitarbeiter) von Blackberry, Windows SmartPhones auf Android Smartphones umgesattelt.
    Das Android-System läuft stabiler, Mailprogramme inkl Verschlüsselung von dienstlichen und vertraulichen Mails hat unsere IT-Abteilung dazu bewogen alle anderen Systeme ( darunter auch Apple) nicht mehr anzuwenden. Als Hardware werden gegenwärtig nur noch Samsung Smartphones zugewiesen (früher auch Blackberry, IPhone,Nokia, Sony und HTC).
    Habe meiner Frau unlängst das vertragsfreie SmartPhone von Samsung GT I8150 gekauft welches derzeit bei Aldi Süd verkauft wird...gute Kamera, leichte Bedienung, ausreichende Displaygröße (Qualität ist sehr gut), nicht zu groß (manche neuen Samsung sind inzwischen so groß wie ein Frühstücksbrettchen und damit kaum in Handtaschen unterzubringen) und der Internetzugang ist ausreichend.
    Habe die Micro SD gegen eine 32 GB ausgetauscht damit genügend Foto's und App's draufgeladen werden können. App's gibt es inzwischen Tausende, besser als bei Apple..und kosten größenteils nichts oder sind wesentlich billiger als im Apple store. so z.B. Dropbox, Fritzbox (Anrufe auf deiner Fritzbox sehen, abhören etc. Daten speichern) , Google earth, Google Navi u.s.w.
    Die beigefügten Bilder wurden mit dem Handy gemacht...

    Nachtrag: der Akku hält bei weiblicher Telefonmanie (drei Söhne außer Haus, Oma Opa ; Schwester etc.) zwei - drei Tage. UNterwegs weniger wegen des ständigen Suchen nach Cells im E-Plus-Netz
    Gruß
    Dirk

    20130113_142135.jpg20130113_135338.jpgimg-20130113-wa0000.jpg

  6. Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    1.455

    Standard

    #6
    Also ich kann das Samsung Galaxy S2 wärmstens empfehlen. Müsste für den Preis eigentlich zu bekommen sein.
    Einziger Nachteil ist die Akkuleistung. Es hängt täglich an der Steckdose. Vielleicht aber auch nur weil ich es viel nutze......
    Und wie vom C-Treiber schon erwähnt gibt´s für Android bergeweise App´s
    Alles in allem ein Top Schmachtphone...
    und Äh...... was ist ein IPhone??????
    LG
    Andreas

  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #7
    wie in Beitrag # 5 beschrieben hier mal ein Angebot vom Samsung GT I8150 , welches nach Suche im www offensichtlich sehr gut im Preis liegt..nur mal so zur Überlegung...billiger als bei Aldi
    Gruß
    Dirk
    http://www.amazon.de/Samsung-Smartph...9226588&sr=8-1

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #8
    moin,

    danke für die einschätzungen.
    dann werden wir mal weiter richtung android schauen.
    mir gefällt das samsung in dirks link schon nicht schlecht ... aber ich bin ja (eigentlich) versorgt.

  9. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #9
    Das W bekommt meine Frau jetzt auch. Es ist ihr erstes Smartphone und sie hat somit keinen Vergleich.

    Ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines S2, nachdem ich mein Galaxy S+ abgegeben habe,und bin mehr als zufrieden.
    Was ich besonders gut finde ist, dass man für das S2 einen Powerakku bekommt und die Ausführung der Prozesse so rasant ist, als würde man vom Golf in einen A6 steigen...

    Der Akku hält bis zu 3 Tage!!

    Solche Akkus gibt es für das W leider nicht, zumindest nicht original von Samsung.

  10. LieberOnkel Gast

    Standard AW: windowsphone oder android? welches smartphone bis 300€?

    #10
    Mit dem Akku ist das so eine Sache. Das hängt schon sehr stark vom Nutzerverhalten ab.
    Ich nutze ein S2 mit dem großen Akku und komme damit maximal über zwei Tage. Allerdings habe ich dich einiges an Anwendungen im Hintergrund, zu Hause läuft WLAN und unterwegs ständig 3G.

    Für einen satten Tag reicht es aber allemal.


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tyre für Android??
    Von Loferer im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 16:23
  2. Offline Navigation mit Android Handy
    Von wuchris im Forum Navigation
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 13:46
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 19:17
  4. Umfrage: Welches Navi habt oder würdet Ihr kaufen?
    Von sunraiser im Forum Navigation
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 23:24
  5. iPad oder Android mit Offline-Routenplaner
    Von Pouakai im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 20:50