Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Winterunterstellplatz: Eure Meinung...

Erstellt von schalke-vs, 02.09.2010, 20:40 Uhr · 14 Antworten · 1.663 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    48

    Standard Winterunterstellplatz: Eure Meinung...

    #1
    Hallo,
    ich habe auf meinem Grundstück ein zweites Haus (ehemalige Werkstatt) in der ca. 8 - 10 Motorräder Platz hätten.
    Mir kam nun die Idee, ob ich das so für "garagenlose" Mopedbesitzer anbieten soll, da ich wegen Frostgefahr das Ding im Winter eh beheizen muss.
    Problem ist: damit das funktioniert müsste ich noch etwas Geld investieren (ca. 500,- Zufahrt und Zugangsmöglichkeit)

    Mich interessiert nun Eure Meinung. Glaubt ihr, da gäbe es überhapt Nachfrage und was denkt ihr, wäre ein angemessener Preis für eine trockene und beheizte(!) Moped-Unterkunft von November bis April?

    Gruss
    Michael

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #2
    Komische Frage
    Du mußt doch wissen wie es bei euch in der Gegend, wo ist das überhaupt, mit Stellplätzen aussieht
    In ner Großstadt könntest du sicherlich reich damit werden, auf dem platten Land wo jeder ein Häuschen hat brauchts meistens keiner, oder nur wenige.
    Mußt du mal ne Marktanalyse machen

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #3
    1.: Mich würde sowas nicht interessieren. Ich fahre mein Motorrad auch im Winter.

    2.: Klar gibt es Nachfrage! Hier in Zürich und Umgebung kannst du ca. 50 Franken für so einen Platz nehmen. Selbst im Vorort
    Pro Motorrad und pro Monat, versteht sich!

    Ach,. blöd, ich sehe erst jetzt, dass du deinen Wohnort gar nicht angegeben hast - dann nützt dir das ja gar nichts

    p.s.: Meine Vermieterin hat ihren Schuppen geräumt und mir angeboten, mein Gespann dort unterzustellen. Gratis.
    Auch das ist möglich.

    Aber leider... siehe Punkt 1

  4. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #4
    Hallo Michael,
    Zitat Zitat von schalke-vs Beitrag anzeigen
    trockene und beheizte(!) Moped-Unterkunft
    Dass Dein Marketing noch besser werden muss haben die Vorantworten schon aufgezeigt.
    Eine trockene Lagerung ist sicherlich gut, eine Heizung brauchen die Motorräder allerdings nicht. Im Kühlschrank halten die Sachen ja auch länger; dies gilt auch für die Batterie, die nur nicht einfrieren darf, d. h. je nach Ladezustand sollten es nicht zu viele Minusgrade sein.
    Heizung wäre nur interessant, wenn die Mieter sich neben ihren Fahrzeugen aufhalten könnten, um beispielsweise daran zu arbeiten. Davon hattest Du nichts geschrieben; dies würde eine andere Klientel ansprechen als die, die im Winter ihr Motorrad in Ruhe wissen wollen und umgekehrt.

    Eckart

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.580

    Standard

    #5
    1) welche gegend - wohnort?
    2) stadt / land - besiedlungsdichte / motorraddichte ?
    3) versicherung im falle von beschädigung / diebstahl etc.?
    4) service? batterie laden / reifen luft ?

    mfg

  6. Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    254

    Standard

    #6
    In Städten ist sicher Nachfrage da. Inserier doch einfach mal in Deiner Umgebung, wenn positive Resonanz und Interesse da sind, kannst Du ja investieren.
    Ich fahr das ganze Jahr, deshalb bin ich nicht dabei.

    Gruß,

    Peter

  7. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard

    #7
    bei uns kostet der Wintermonat incl. Batterieservice und Frühjahrscheck 20 Euro. (Lkr. Esslingen)

  8. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #8
    ich hätte da etwas in frankfurt am main anzubieten. preise weiß ich nicht kann ich aber schnell in erfahrung bringen. auch diese abstellmöglichkeit ist im winter auf etwas über dem gefrierpunkt geheizt.

  9. frank69 Gast

    Standard

    #9
    Hallo Michael !

    Falls Du im Pott wohnst (schalke-vs, aber die gibts ja überall) würde ich den Einstellplatz mit 20-30€ im Monat anbieten.
    Heizung ist wirklich nicht nötig, aber trocken und verschlossen sollte der Unterstellplatz schon sein.
    Einfach hier mal mit Wohnort und Stadtteil nach Interesse fragen.

    Frank

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Bevor du das in Angriff nimmst, würde ich ein paar Punkte abklären. Evtl. wird dir die eine oder andere Frage vom Interessenten gestellt.

    • Wer soll denn Zugang zu der Einstellmöglichkeit haben?


    • Bekommt jeder der evtl. 10 "Mieter" einen Schlüssel bzw. kann jeder unkontrolliert dort hinein?


    • Muss bei dieser "Vermietung" versicherungstechnisch etwas beachtet werden? Was, wenn die Hütte abbrennt? Sind die Moppeds dann versichert?

    Im Ruhrpott/ Großstadt gibt es sicher reichlich Nachfrage nach trockenen Einstellplätzen für's Motorrad. Wenn man dann Garagenmietpreise von ca. 60€/ Monat sieht, könnte ich mir problemlos 20€/ Monat für deine Unterstellmöglichkeit vorstellen. Dann hättest du die Investition für Zufahrt etc. nach dem Winter auf jeden Fall wieder drin.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung bitte (Gebrauchtkauf)
    Von roland_76571 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 10:36
  2. Bin neu und bitte mal um eure Meinung
    Von BMW Micha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 08:52
  3. Eure Meinung ist gefragt
    Von Janne im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 15:39
  4. Eure Meinung zu meiner zukünftigen?
    Von ElDarkwing im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 13:57