Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Wo sind unsere Fotografen ? Digital oder Analog?

Erstellt von Wolfgang, 22.01.2006, 23:29 Uhr · 35 Antworten · 3.714 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Was sonst noch....

    #21
    Hallo
    Ich bin kein Hobbyfotograf, sondern nur so für den Altag und auf Touren. Meine Knipse ist eine Diggi von Canon A 75 mit 3.2 Meg.-Pix. Die hat schon so manche spielereien dran und für mich völlig ok. Ich mache damit auch Fotos beim fahren so einfach in die Hand genommen und dann draufdrücken.. fertig. Das fumzunuckelt auch mit Handschuh ( Sommerhandschuh )Also für mein Einsatzgebiet einfach super :!:
    Der Rest geht wie bei allen über den PC. Ich finde diese Technik der Fotografie auch für einen Otto Normalverbraucher einfach toll :!:

  2. Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    282

    Standard

    #22
    Aber Gifty!!!!!!!!!!!

    beim Fahren immer schön beide Hände an den Lenker
    Was soll denn der Motorradnachwuchs von Dir denken?????

    Gruß
    Horst

  3. Registriert seit
    04.02.2005
    Beiträge
    64

    Standard Panasonic FZ-20

    #23
    Hallo zusammen.
    Ich hab seit 2003 nur noch Digital dabei.
    Seit einem Jahr meine FZ-20 5 MPix und 12 fach Zoom.
    Einfach gut die Kamara. Hat einen super Zoom und ist klein genug für den Tankrucksack.
    Macht auch mal ein Video mit Ton, das man schon mal zeigen kann !
    Hab aber meistens noch ne "Kleine" zum schnell rausziehen und draufdrücken dabei.
    Und mit der mach ich auch die Videos während der fahrt.

    Digital ist einfach praktisch und minimiert den Zeitaufwand für die Homepage doch gewaltig!



    Und die farben sind nicht mindern schön.
    siehe :
    http://www.lapotnikoff.de/bilder.htm
    die "großen" sind mit der Digi gemacht.

  4. Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    572

    Standard

    #24
    Hallo,
    ich habe mir 2001 eine Canon Digital Ixus mit knapp 2 Megapixel zugelegt. Seit dem nur noch digital.
    Für mich gilt: der Fotoaparat kann nicht klein genug sein.
    Die größeren Kameras können eigentlich alles besser aber man hat sie doch selten dabei.
    Sobald es die Kasse wieder zuläßt, wird ein noch kleineres Model gekauft mit dem man auch Filmen kann. Die können heute auch schon mit 640 x 480 Pixel und 30 Bilder/sec. bei entsprechender Karte unbegrenzt lange aufnehmen.
    Das ist sicher nicht so gut wie eine Digicam, aber dafür muss man auch keine mit schleppen.

    Also ein Hoch auf die digitale Fotografie.

    Die linke Hand zum Gruß (nicht nur die Finger)
    Stefan

  5. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #25
    Hallo Jungs,

    habe mir letztes Jahr auch eine mini Kamera von Casio EX-Z750 zugelegt. Sie ist mit 7,2 MP sehr klein, handlich und habe sie immer um den Hals beim fahren. Mit 1 GB Speicherkarte kann sie sogar bis zu 3 Stunden Videos aufnehmen. Leider hat Sie keinen Bildstabilisator und ist für die direkte Montage an das Moped nicht geeignet.

    Da ich aber auch gerne mal wie der Jürgen (bitte ansehen)auch mal Videos beim fahren drehen möchte will ich mir noch einen Digicamcorder zulegen und auf das Moped montieren. Den Passenden Halter habe ich schon gefunden, suche nur noch die optimale Kamera.

    Hat wer Erfahrung, ich dachte an so etwas wie die Samsung VP-D351/2

  6. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #26
    Hallo Goldi

    Hab was für Dich gefunden,da sparst Du Dir auch die sündhaft teure Halterung grins.

    Wo waren wir dann am Freitag????? :evil:

    Gruß
    Schneuzer

    :arrow: :arrow: :arrow: :arrow:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 55_1_b_225.jpg  

  7. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #27
    Hallo Jürgen,

    liege schon seit einer Woche mit einer Bronchitis und 38° Fieber flach, gonnte leider nicht kommen Bei dem nächsten Treffen bin ich wieder dabei.

    Tolle Lösung hast Du da, soll ich mir das Teil auf den Helm montieren :?: :evil:

  8. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #28
    Hallo,

    ich habe bis vor kurzem immer eine Contax RTS aus den 70ern rumgeschleppt. Neuerdings habe ich eine Pentax *istDs DSLR. Der Vorteil dieser Kamera ist, dass man normale Batterien verwenden kann, falls man mal längere Zeit nicht zum Laden kommt (Sonst normale Akkus, wie man's auch im GPS, Taschenlampe etc. drin hat, also nur einen Lader herumschleppen ). Ausserdem passen alle alten Pentax-Objektive drauf.

    Grüsse,
    András

  9. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #29
    Hallo
    Goldi


    Zitat Zitat von Goldi
    Hallo Jürgen,

    liege schon seit einer Woche mit einer Bronchitis und 38° Fieber flach, gonnte leider nicht kommen Bei dem nächsten Treffen bin ich wieder dabei.



    Tolle Lösung hast Du da, soll ich mir das Teil auf den Helm montieren :?: :evil:

    Gute Besserung


    Warum hat die GS den Schnabel :?:


    Gruß
    Schneuzer

  10. Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    30

    Standard

    #30
    Hallo,

    ich habe schon länger komplett auf digital umgestellt. Hat eigentlich nur Vorteile. Du mußt nur deine Bilder entsprechend sichern, daß nicht alle nach einem Plattencrash weg sind, und ob ich die CDs auf die ich sie gebrannt habe in 20 Jahren noch lesen kann weiß ich auch nicht sicher.

    Du wirst viel mehr Bilder machen als mit Deinem alten Foto, und egal wie lange und kritisch du sie nachher auslesen tust - es bleiben immer noch zu viele übrig. Ich bin mehr der Foto- als der Film-Mensch. Ein Foto regt die Fantasie an, drückt etwas aus, man stellt sich eine Situation vor. Bei einem Video wird man mehr unterhalten und das passiert bei zu vielen Fotos von einer Szene auch. Dann ist der Effekt weg finde ich. Und wenn du jemand immer 5 Bilder von dem gleichen Objekt zeigst, interessiert es den auch nicht mehr lange. Da muß man aufpassen bei Digitalfotos

    Meine Frau hatte sich damals eine Pentax optio ? gekauft(war ich glaube der kleinste Foto am Markt) weil ihr mein Hightech-Teil von der gleichen Firma(5fach zoom, 5MPixel...) zu groß war. Wir hatten dann aber fast nur den kleinen meiner Frau dabei. War einfach praktischer weil man ihn überall einstecken konnte. Beide Pentax haben aber nach rund 2 Jahren den Geist aufgegeben(bei einer klemmt das Zoom, bei der anderen ist das LCD kaputt). Wir haben nun eine Canon Ixus550 und sind zufrieden damit. Für anspruchsvollere Bilder haben wir eine Nikon D70 - aber die haben wir auch wieder nur ganz selten dabei.

    Gruß Markus


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 14:50
  2. Starcom1 Digital auf R1200GS '07
    Von Flyer im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 19:35
  3. Digital-SAT und DVB-T
    Von bullrider im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 19:56
  4. neue oder gebrauchte F800GS kaufen - wieviel % Nachlass sind drin ?
    Von challenge im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 13:17
  5. Sie sind weg, zwei Balken sind einfach weg?
    Von Stehrbert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 17:32