Seite 1980 von 2302 ErsteErste ... 980148018801930197019781979198019811982199020302080 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.791 bis 19.800 von 23015

Wortkette

Erstellt von Schnucki#1, 15.11.2010, 12:58 Uhr · 23.014 Antworten · 611.478 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.176

    Standard

    In der Fahrerlaubnisverordnung für Rikschafahrer wird deutlich auf die Einhaltung ausreichender Körperhygiene hingewiesen, dass es zu solchen gar nicht erst kommen kann.

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    4.517

    Standard

    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    In der Fahrerlaubnisverordnung für Rikschafahrer wird deutlich auf die Einhaltung ausreichender Körperhygiene hingewiesen, dass es zu solchen gar nicht erst kommen kann.
    das grenzt dann schon fast an Verordnungswahnsinn.

    Josef

  3. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    15.019

    Standard

    und wie finden wir das jetzt ? einfach Wahnsinnsklasse !!!

  4. 005LzI Gast

    Standard

    so sind sie halt die Klassenunterschiede

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    3.816

    Standard

    Genau, alle sind und bleiben unterschiedlich!

  6. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    15.019

    Standard

    und das ist auch gut so - selbst wenn es dunkel ist und kaum ein Lichtschein durchdringt kann man Unterschiede erkennen !

  7. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.176

    Standard

    Hat das irgend was mit den Theorien von Einstein zu tun?
    Ich mein' wegen dem Licht und so.

  8. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    3.816

    Standard

    Einzig wenn es wirklich total finster ist, sieht man sie nicht mehr!

  9. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    15.019

    Standard

    ja und wenn man in der Dunkelheit den Flur schon zigtausendfach entlanggelaufen ist - trotzdem passiert es, dass man sich einmal
    den kleinen Zeh an der Ecke anhaut

  10. Registriert seit
    23.10.2014
    Beiträge
    44

    Standard

    nach einer verdrückten Träne muss er fachmännisch verarztet werden