Umfrageergebnis anzeigen: Würdest du eine BMW GS mit DCT / Doppelkupplungsgetriebe kaufen?

Teilnehmer
125. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    76 60,80%
  • Nein

    49 39,20%
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71

Würdest du eine BMW GS mit DCT / Doppelkupplungsgetriebe kaufen?

Erstellt von J.Hahn, 28.12.2015, 15:08 Uhr · 70 Antworten · 5.647 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.030

    Standard

    #41
    Können die Japaner auch Kupplungen bauen? Die so häufig gescholtene Kupplung der LC kommt nämlich von wem noch?

    CU
    Jonni

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #42
    Ich würde auch keine BMW kaufen aber DCT bei ner Honda schon...wenns die Dinger in ein paar Jahren gebraucht zu nem guten Kurs gibt. Bei der NC700 funktionierts genial :-)

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Können die Japaner auch Kupplungen bauen? Die so häufig gescholtene Kupplung der LC kommt nämlich von wem noch?

    CU
    Jonni
    Alles eine Frage des Preises. Will ich nur Müll bezahlen, bekomme ich auch nur das.

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.393

    Standard

    #44
    Was um Himmelswillen soll denn jetzt an der Kupplung der wieder nicht gut sein?

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.030

    Standard

    #45
    @ ta-rider

    Honda-Qualität? Da muss ich erst einmal tief Luft holen. Mega-Rückrufe der aktuellen Modelle in der Größenordnung von BMW. Ist das die Honda-Qualität, die du hier beschwörst? Oder gilt der Qualitätsbegriff nur für alte Hondas? Habe ich hier schon einmal geschrieben. Ich hatte vor einiger Zeit an einer Kreuzung eine Seven-Fifty vor mir. Aber hallo, was machte die beim Einlegen des 1. Gangs für einen Satz nach vorne! Dagegen ist das Einlegen des 1. Gangs bei der LC die reine Freude. Möglicherweise sind die Honda-Leute ja auch lernfähig und lieferen an BMW Kupplungen, die besser als ihre eigenen funktionieren.

    @Zörnie

    Genau. BMW hat bei Honda ausdrücklich Schrott bestellt. Nur sonderbar, dass das Einlegen des 1. Gangs bei der LC besser als bei eigenen Honda-Modellen funktioniert.

    CU
    Jonni

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    @Zörnie

    Genau. BMW hat bei Honda ausdrücklich Schrott bestellt. Nur sonderbar, dass das Einlegen des 1. Gangs bei der LC besser als bei eigenen Honda-Modellen funktioniert.
    Kann ich nicht beurteilen. Aber um mal die vom Thema abweichende Frage aus #44 aufzugreifen: Gab bzw. gibt es denn Kritik an der Kupplung der LC?

  7. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    281

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Lag das jetzt am Motorrad oder an dir?
    lag an der CT, kannst du aber nicht wissen.

    Gruß Alex

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #48
    Ich glaub nicht das ein wilder Ritt mit dem DoppelBlödsinn mich in irgendeiner Form schneller macht.

    Im Gegenteil, bei noch so Lebensverachtendem Fahrstil, JaJa, hatte ich nie im geringsten auch nur das Gefühl, das mich das Gänge wechseln irgendwie aufhalten würde. . .

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.030

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht beurteilen. Aber um mal die vom Thema abweichende Frage aus #44 aufzugreifen: Gab bzw. gibt es denn Kritik an der Kupplung der LC?
    Es gab Kritik, als die ersten Fahrer der "Luftgekühlten" auf die LC umstiegen. Die Kritik bezog sich auf das Einlegen des 1. Gangs, welches bei den "Luftgekühlten" - zugegeben - sanfter ist. Wer vorher diverse Japaner, Aprilia und Triumph gefahren hat, der kennt diese Besonderheit einer Nasskupplung. Tatsächlich funktioniert die Kupplung der LC bestens. Ich jedenfalls habe mich noch nie verschaltet. Ausgegangen beim Anfahren ist mir meine LC schon. Dies liegt aber nicht am Getriebe oder der Kupplung, sondern an der geringen Kurbelwellenmasse der 13/14er LC. Zusammenfassend gesagt: die Kupplung der LC funktioniert genau, wie eine Kupplung von Honda funktionieren soll.

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen
    Der Unterschied ist eigentlich nur, dass ich vor der Kurve mit dem Daumen runterschalte und mich gleichzeitig voll auf die Linie konzentriere. Man schaltet mit DCT vllt sogar an Stellen, an denen man mit Kupplung nicht schalten würde, weil man aufgrund auftretender Fliehkräfte alle Hände voll zu tun hat, nicht vom Bike zu fallen. Dadurch wird ein "wilder Ritt" gleichmal ein wenig kontrollierbarer. Das DCT bringt Konzentration, es bringt Ruhe in die Linie und es bringt Geschwindigkeit. Im Rage Modus ist auch mit DCT nichts mit Bequemlichkeit, das kannst du mir glauben.
    Hattest Du vorher wirklich Probleme beim Schalten die Linie zu behalten?
    Dann ist die Automatik sicher ideal für Dich.


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche ABS Ring für eine R12S /GS mit 48 Fenstern.
    Von JRKoeln im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 16:54
  2. Suche eine BMW GS bis 2500,-€
    Von Nordog im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 19:18
  3. Lohnt eine 2007er GS mit neuem ABS??
    Von Forty5 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 13:02
  4. Ein BMW GS Forum
    Von onlinebiker im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 20:12