Seite 28 von 35 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 347

Wulff kriegt 199.000 Euro Endlos Rente

Erstellt von sk1, 19.02.2012, 09:07 Uhr · 346 Antworten · 18.722 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    193

    Standard

    Nun ist der Wulf weg, bin gespannt welche "Sau" als nächstes durch das Dorf getrieben wird......

    Finde den dubiosen Charakter der Drillerpfeifenaktivisten bei der Abschiedzerenomie (ob gerechtfertigt oder nicht) auch unter aller Sau...

    Gruß Sebastian

  2. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Hi...warum sollten sie den aufhören....
    Ich meine die ach so recht schaffenden Medien und deren Klakööre...! Sie haben es doch geschafft jemanden ohne Gerichtsverfahren zu verurteilen...früher nannte man das " Rufmord "...heute hingegen Informationsfreiheit....
    Und die, die sie damit bedienen werden auch beim nächsten mal wieder laut schreien..und ihre Stammtischgemüter mit Schuhen in der Hand befriedigen.....

  3. Baumbart Gast

    Standard

    Jedenfalls kann ich mich an keinen Politiker erinnern, den die pöse pöse Presse zu Unrecht aus dem Amt getrieben hat.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    Wir sind das Volk...denkt da eigentlich noch irgend ein Politiker dran oder geht es nur noch um Macht und Kohle....wenn wir unseren Job schlecht machen werden wir rausgeschmissen....sollte für Politiker auch gelten. So wie es Herr Wulff gehandhabt hat ist er kein würdiger Bundespesident....haben ja auch alle abgesagt..die Altpresidenten..wird schon seinen Grund gehabt haben warum die nicht mit Wulff auf einer Stufe gesehen werden woltten..

  5. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    Wir sind das Volk...denkt da eigentlich noch irgend ein Politiker dran oder geht es nur noch um Macht und Kohle....wenn wir unseren Job schlecht machen werden wir rausgeschmissen....sollte für Politiker auch gelten. So wie es Herr Wulff gehandhabt hat ist er kein würdiger Bundespesident....haben ja auch alle abgesagt..die Altpresidenten..wird schon seinen Grund gehabt haben warum die nicht mit Wulff auf einer Stufe gesehen werden woltten..
    Einige hier haben eben keine besonderen Ansprüche an einen Bundespräsidenten.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Einige hier haben eben keine besonderen Ansprüche an einen Bundespräsidenten.
    Ja schon sehr verwunderlich, ich finde der Maßstab, den man anlegt, kann garnicht hoch genug sein. Da darf nicht mal der Hauch eines Verdachtes hängenbleiben, wie halt bei Müllmännern (die kein Weihnachtsgeld annehmen dürfen und sonst entlassen werden) bei Stadtbediensteten, wie bei Supermarktangestellten (die sich nicht am abgelaufenen Fleisch bedienen dürfen, sonst entlassen) usw.

    Solange ich an einen Beamten, einen Stadtbediensteten, einfach jeden, der irgendeine "öffentliche" Tätigkeit ausübt, solche Ansprüche haben kann/soll/muss, solange habe ich an einen BundesP noch viel höhere Ansprüche.
    ->keine Autos umsonst
    ->keine verbilligten Kredite
    ->keine von Unternehmerfreunden bezahlten Hotels
    ->keine Lügen oder verbogene Wahrheiten vor dem Landtag
    usw


    Geschichte ausm Leben in Bayern (selbsterlebt): ein Kleinunternehmer übergab einem Beamten einen Kugelschreiber, weil dessen Schreiberling (Marke Staatseigentum) streikte. Der Kugelschreiber war ein Markenprodukt, aber Massenprodukt mit Aufdruck des Kleinunternehmers.
    Der Vorgesetzte des Beamten verlangte nachdrücklich die Rückgabe dieses Kugelschreibers (Wert deutlich unter 10 Euro) und verbot unter Androhung eines Disziplinarverfahrens weiteren Beamten die Annahme solcher (sehr beliebten, weil funktionstüchtigen) Kugelschreiber......

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Wer weiß, ob bei den Ermittlungen gegen Wulff tatsächlich etwas zählbares herauskommt.
    Anzukreiden ist Wulff letztlich sein grottenschlechtes Krisenmanagement und die Tatsache, dass er mit seinem ganzen niedersächsischen Beziehungsgeflecht eine Mentalität offenbart, die zwar menschlich ist, die die meisten von uns in diesem zwar weitgehend sinnfreien, aber moralisch wertvollen Amt des Bundespräsidenten keinesfalls sehen wollen.

    Bestätigt hat sich mal wieder der Spruch: Je höher ein Affe klettert, desto eher sieht man seinen Arsch

    Grüße
    Steffen

  8. Baumbart Gast

    Standard

    Den Untersuchungsausschuss zu seiner Kreditlüge im niedersächsischen Landtag hat ja nur seine Regierungskoalition verhindert.

  9. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    Zitat Zitat von toronto Beitrag anzeigen
    Nun ist der Wulf weg, bin gespannt welche "Sau" als nächstes durch das Dorf getrieben wird......

    Finde den dubiosen Charakter der Drillerpfeifenaktivisten bei der Abschiedzerenomie (ob gerechtfertigt oder nicht) auch unter aller Sau...

    Gruß Sebastian
    Kann ich nur beifpflichten. Nicht, weil Wulff sich so löblich vehalten hat, sondern, weil die Berichterstattung mir nicht gefällt. Das ist aber sicherlich Geschmackssache und bietet wieder Anlass mir Dummheit zu unterstellen. Passt.

    Wenn der Bundespräsident 90 Mio. Deutsche repräsentiert, sollten diejenigen, die gegen ihn Demonstrieren und in der Presse dafür mit großen Artikeln gefeiert werden auch diese Zahl von Deutschen repräsentieren. 250 sind mir dazu etwas zu wenig und ich fühle mich nicht repräsentiert

    Eines muss man ihnen aber lassen: es ist immer noch kreativerer Protest als das lächerliche Schuhe-hochhalten, das "die" vor kurzem veranstaltet haben. Fehlte nur noch die Burka um synchron für die Rechte der Frau im Islam zu demonstrieren.

    Selbstverständlich - und das betone ich vorsichtshalber noch einmal - ist es deren gutes Recht zu demonstrieren, auch wenn es nicht mit jedermanns Meinung konform geht.... bevor der Sturm der Entrüstung mit voller Wucht auf mich einschlägt Nur meine Sicht der Dinge.

    Amper-Tiger: der Hammer. Lächerlich, wegen eines Kugelschreibers einen derartigen Aufstand anzuzetteln. Da war wohl jemanden langweilig.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    es ist egal, ob nun etwas strafrechtlich relevantes dabei herauskommt, wie jeder Beamte auch, hat Wulf sich allein vom Hauch des Vorwurfs freizumachen.
    Er hat sich nicht bei Filmgröße und Unternehmern anzubiedern, er dient letzendlich dem Volk, dem Staat uns allen.
    Klar kann er mit solchen Leuten befreundet sein, aber wenn es zu Entscheidungen kommt, bei denen dieser Unternehmer von Aufträgen des Staates profitieren kann, muß sich der FREUND seiner Stimme enthalten, so wie jeder Provinzbürgermeister auch.
    Wenn er einen Kredit angeboten bekommt, MUSS dieser die gleichen Konditionen aufweisen, wie bei jedem anderen.
    Unser Bgm hat einen Freund der ist Architekt und natürlich schreibt der auf öffentliche Ausschreibungen, aber wenn es zur Abstimmung kommt VERLANGE ich, dass sich der Bgm der Stimme enthält, ganz einfach, um nicht in den Verdacht der Vorteilsgewährung zu kommen. So macht man das !


 
Seite 28 von 35 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Motoröl kriegt Eure Q und wieviel Öl verbraucht sie?
    Von billy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 00:25
  2. WP EDS2 für TRAUMHAFTE 999,- EURO / EDS1 fuer 799,- EURO!!!
    Von ElchQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 14:59
  3. WP EDS2 für TRAUMHAFTE 999,- EURO / EDS1 fuer 799,- EURO!!!
    Von ElchQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 20:43
  4. Welche Klagemöglichkeiten gibt es für den Bürger in Sachen Wulff?
    Von thomasL im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 10:59
  5. Sie kriegt kein Sprit mehr
    Von granada im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 18:26