Seite 7 von 35 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 347

Wulff kriegt 199.000 Euro Endlos Rente

Erstellt von sk1, 19.02.2012, 09:07 Uhr · 346 Antworten · 18.790 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Was Wulff selbst und seine Verdienste angeht: lieber habe ich Politiker, die mit der Wirtschaft gut können und sich auch mal von denen fein einladen lassen um dadurch AUCH riesige Vorteile für Land und Leute zu bekommen, als wie Politiker, die mit nichts anderem beschäftig zu sein scheinen, als dem normalen Menschen Prügel zwischen die Beine zu werfen und mit dümmlichen Einfällen - unter welchen Deckmäntelchen auch immer - dem Bürger nichts als Ärger zu verschaffen.
    Auch ein Ansatz die Sache schön zu reden........

    Jedes Land hat die Regierung bzw. Vertreter, die das einfache Volk verdient.

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Interessant auch das Verhalten der nicht-Koalitionspolitiker im Moment: sie halten still! Alle! Krähen unter sich....
    Na, das ist doch wohl nicht der Beginn einer Dolchstoßlegende?

    Um es nochmals in Erinnerung zu rufen: das Faß aufgemacht hat das "ultimative Kampfblatt" aller roten Heerscharen: die Bild Zeitung! Wer hier den Takt vorgibt, ist doch wohl klar, oder? Die Opposition jedenfalls ist es nicht. Die steht nur staunend daneben und segnet wahrscheinlich jetzt auch noch die EUR 199.000,-- an den Ex-Präsidenten mit ab.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #63
    Um es nochmals in Erinnerung zu rufen:
    Es war nicht die Bild Zeitung!
    Die waren nur laut und haben das final ins Rollen gebracht.

    Hans-Martin Tillack war der eigentliche Auslöser.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Um es nochmals in Erinnerung zu rufen:
    Es war nicht die Bild Zeitung!


    Hans-Martin Tillack war der eigentliche Auslöser.
    Nein, Christian Wulf mit seiner Lüge vor dem Niedersächsischen Landtag war der Auslöser.

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard Zwei Anmerkungen

    #65
    1. hat sich Wulff mehrfach in der Öffentlichkeit dazu bekannt, dass er für eine Änderung (Reduzierung) der Bezüge von Alt-Bundespräsidenten ist. Es ist also nicht völlig ausgeschossen, dass er auf seinen "Ehrensold" teilweise verzichten wird.

    2. habe ich gelesen, dass die Vergabe des Ehrensoldes an zwei Bedingungen geknüpft werden soll, nämlich erstens daran, dass er keine Position in der Wirtschaft annimmt und zweitens daran, dass er nicht wegen irgendwelcher Handlungen in seiner Regierungszeit verurteilt wird. Davon habe ich in den letzten Tagen nichts mehr gehört.

    Ich kann den Unmut der Leute gut verstehen. Allerdings meine ich, Deutschland sollte sich einmal Gedanken darüber machen, was es von seinen Politikern erwartet und wie es sie dafür ausstatten will. Ich halte es im Grunde für bigott, einerseits in Berlin bewundernd vor Schloss Bellevue zu stehen und zu gucken, ob die Fahne oben ist oder nicht und sich andererseits darüber aufzuregen, wenn ein Politiker die Freimeilen auf seiner Miles & More Karte privat verfliegt. Ich erwarte von Spitzenpolitikern (BuPräs, Kanzler & Kabinett, Ministerpräsidenten) eine ständige Verfügbarkeit für Deutschland. Es geht nicht an, dass irgendein wichtiges Projekt ins Stocken kommt, weil die Kanzlerin in Urlaub ist oder die Familienministerin ihre Babyzeit nimmt. Auf der anderen Seite habe ich kein Problem damit, dass die Regierungsmitglieder, die ohnehin immer im Dienst sind, auch so behandelt werden d.h. ihren Dienstwagen und die Flugbereitschaft nach persönlichem Gutdünken nutzen können. Ich habe auch kein Problem damit, wenn die Gattin des BuPräs (die in diese Ausgabe weder hineingewählt wurde, noch dafür bezahlt wird) auf offiziellen Anlässen Modeprodukte aus Deutschland präsentiert - und sie dafür nicht kaufen muss.

    Nur: das alles muss ordentlich geregelt werden. Und das ist es bislang noch nicht. Wird also höchste Zeit.

    Übrigens: Wen die 200 Riesen für Wulff im Jahr trotz Griechenland-Sparpaket zu sehr jucken, der sollte wissen, dass seine (nicht unerheblichen) Altersbezüge aus seiner Zeit als Abgeordneter und Ministerpräsident damit verrechnet werden. Ist also nicht ganz so schlimm.

  6. CBR Gast

    Standard

    #66
    Ehrensold evtl. sollte er das Wort mal lesen.
    Und es ist ja nicht nur das was war das noch alles was er gestellt bekommt, Leibwache, Fahrzeug mit Chauffeur, Büro

    Die .........

  7. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #67
    Und der kleine dumme Arbeiter darf 45 Jahre in die Rentenkasse einzahlen das
    er vielleicht mal 1000€ Rente bekommt wenn überhaupt.
    Für solche Volksverbrecher gabs früher mal Bad.. M., heute hätten die alle Hände voll zu tun.

  8. Registriert seit
    01.12.2010
    Beiträge
    13

    Standard

    #68
    Wie es das Wort EHRE schon ausdrückt, wenn Herr Wulff einen Funken Ehre hätte würde er auf den Ehrensold verzichten.

    Reißt ein schaffender Bürger einen Bolzen bekommt er auch keinen Ehrensold, eher einen Tritt.

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Beschämend für diese (Bananen-) Republik.

    Die Bezeichnung "Abgreifer" hat diese Politikergeneration sich hart aber zielstrebig erarbeitet.
    Alles ein Ergebnis das die deutschen Staatsbürger mit zu verantworten haben, da sie es jahrzehntelang ohne Murren hingenommen haben.
    Und es wird auch noch eine ganze Zeit lang so bleiben und garantiert nicht besser werden.
    Über Demokratie wird nur noch geredet, nach deren Grundsätze gelebt und gehandelt nur noch wenn es genehm erscheint.
    Sich darüber aufzuregen ist verschwendete Zeit.
    Bleibt nur zu hoffen, dass nicht irgendwann ein paar Ultra-Linke versuchen an den bestehenden Verhältnissen etwas zu ändern.

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Bleibt nur zu hoffen, dass nicht irgendwann ein paar Ultra-Linke versuchen an den bestehenden Verhältnissen etwas zu ändern.
    Weil wir in die andere Richtung immun sind?


 
Seite 7 von 35 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Motoröl kriegt Eure Q und wieviel Öl verbraucht sie?
    Von billy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 00:25
  2. WP EDS2 für TRAUMHAFTE 999,- EURO / EDS1 fuer 799,- EURO!!!
    Von ElchQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 14:59
  3. WP EDS2 für TRAUMHAFTE 999,- EURO / EDS1 fuer 799,- EURO!!!
    Von ElchQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 20:43
  4. Welche Klagemöglichkeiten gibt es für den Bürger in Sachen Wulff?
    Von thomasL im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 10:59
  5. Sie kriegt kein Sprit mehr
    Von granada im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 18:26