Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

zum 50ten Jaguar E-Type

Erstellt von AmperTiger, 21.01.2011, 18:58 Uhr · 38 Antworten · 3.122 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard zum 50ten Jaguar E-Type

    #1
    Ich möchte hier einem der schönsten Sportwagen, die je gebaut wurden, ganz herzlich gratulieren. Vor genau 50 Jahren wurde der Jaguar E-Type vorgestellt, er war eine Sensation und ist es heute noch.
    Ein absolutes Traumauto

    Es gab ihn als Coupe und als Roadster mit anfangs 3,8 Liter 6-Zylinder, dann 4,2 Liter und schlußendlich als 5,3 Liter 12-Zylinder






  2. Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    920

    Standard

    #2
    ... und solltest Du die beiden Roten auch noch höchstselbst aufgenommen haben, dann würde ich mich diesen Glückwünschen an Dich gerichtet auch nochmal ganz explizit anschließen wollen. Denn die Aufnahmen wirken sehr gelungen auf mich ... Sehr.

    Ach, und solltest Du die Karre auch noch besitzen, dann schick' mir mal 'ne PN ...

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard NÄHER,

    #3
    .


    NÄHER an der GS als der type E sind jedoch alle fahrzeuge,
    die jemals bei der RALLEY MONTE CARLO gestartet sind.

    aktuell läuft die 100. MONTE. 1911 -2011


    .

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von femto Beitrag anzeigen
    ... Ach, und solltest Du die Karre auch noch besitzen, dann schick' mir mal 'ne PN ...
    leider weder aufgenommen, noch besitzen......aber bis es soweit ist, kann ich ja überlegen, was Ralf uns sagen wollte

  5. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #5
    Wahrlich eines der schönsten Autos !
    Sogar solch als sargrales Sondermodell mit Kultfilmstatus "Harold and Maude"


  6. Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    920

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ...aber bis es soweit ist, kann ich ja überlegen, was Ralf uns sagen wollte









    *undbisessoweitisthastdusicherlichnochviiiielzeit*
    *duckundwech*


  7. beak Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Ich möchte hier einem der schönsten Sportwagen, die je gebaut wurden, ganz herzlich gratulieren. Vor genau 50 Jahren wurde der Jaguar E-Type vorgestellt, er war eine Sensation und ist es heute noch.
    Ein absolutes Traumauto

    Es gab ihn als Coupe und als Roadster mit anfangs 3,8 Liter 6-Zylinder, dann 4,2 Liter und schlußendlich als 5,3 Liter 12-Zylinder
    Ich bin ja eigentlich kein Fan von alten Autos. Es gibt nur 2 Dosen aus der Kategorie Oldtimer, die es mir angetan haben und der ist an 1. Stelle. Klasse, einfach nur zum Hinknien!!! *schmacht*

  8. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    .


    NÄHER an der GS als der type E sind jedoch alle fahrzeuge,
    die jemals bei der RALLEY MONTE CARLO gestartet sind.

    aktuell läuft die 100. MONTE. 1911 -2011


    .
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    leider weder aufgenommen, noch besitzen......aber bis es soweit ist, kann ich ja überlegen, was Ralf uns sagen wollte
    sagen wollte ich, dass deine ausgesprochene affinität zu britischer mobilität durchaus anlass zur sorge gibt
    .

    zumal dann, wenn man ins kalkül zieht, dass du eigentlich ja tatsächlich ein waschechter baYer zu sein scheinst. oder doch nicht??
    ausserdem scheint es mir einfach sinnvoller, nach dem ende der diesjährigen RALLEY dakar auf die nunmehr laufende RALLEY MONTE CARLO hinzuweisen, auch wenn für die nur und ausschliesslich vierfüssler zugelassen sind, als auf dieses seltsam geformter automobil aus englischer herstellung.



    die Ralleyfahrzeuge mit ihren fähigkeiten, mit den unterschiedlichsten untergründen / fahrbahnbeschaffenheiten fertig zu werden, liegen doch nun wirklich deutlich näher bei den enduro-fähigkeiten einer GS als der type E.
    die verwandtschaftsbeziehungen sind einfach enger.
    (wenn du nun verstehst, was ich meine.)

    von vorne kann man den type E ja angucken. von hinten allerdings nur dann, wenn er einen sarg trägt.
    so wie hier:

    Harold and Maude

    http://farm1.static.flickr.com/5/8321706_76b4920abf.jpg




    i.d.s.

  9. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von femto Beitrag anzeigen

    *undbisessoweitisthastdusicherlichnochviiiielzeit*
    *duckundwech*


    sack du!

  10. ulixem Gast

    Standard

    #10
    Ein Traumwagen
    Und der verhunzte E im Film ist auch witzig


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jaguar E -> Lyonheart K
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 14:19
  2. Wunderlich Sportsammler Professional-Type
    Von GS - Werner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 23:30
  3. Rotax Motor Engine Type 804
    Von Tom123 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 13:56
  4. Jaguar Bike
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 22:33
  5. Garmin GPSMap 60csx - GPS Chipset Type G
    Von dominotec im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 11:39