Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

R9t, Motorfrage

Erstellt von sunday, 10.07.2019, 16:06 Uhr · 18 Antworten · 1.530 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #11
    Moin.

    Leistungsmäßig besteht auch kein Grund den LC Motor zu nehmen. Da er kürzer übersetzt ist als die GS mit gleichem Motor, hat er absolut ausreichend Power und sehr gute Durchzugswerte.
    Abgesehen davon wird er auch aktuell der ausgereifeste Boxermotor sein, LC Motor mit einbezogen.
    Bin froh, seit nunmehr knapp fünf Jahren eine bewegen zu dürfen. Macht richtig Fun/Spass. Ist mehr Leben/Vibrationen drin im Dohc Motor.

    Boxerdriver

  2. Registriert seit
    07.10.2013
    Beiträge
    57

    Standard

    #12
    Hallo Frank,

    meiner Meinung ist der Hauptgrund das Design und Gewicht.

    Versuch Dir mal vorzustellen wie ein neuer LC Boxer mit dem senkrechten Ansaug- und Durchströmweg in der NineT aussähe?
    Deshalb denke ich, das neben der ausreichenden Performance die schlechtere Optik mit einen LC Boxer der Hauptgrund war den Luftgekühlten zu nehmen.

    Dazu könnte der LC Motor mit Wasserkühler schwerer sein als der luftgekühlte Boxer.

    Grüße

    Norbert

  3. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.949

    Standard

    #13
    Und vor allem: Wo sollte man bitte den/die großen Wasserkühler unterbringen?

    Dann wäre die NineT mal eben genauso breit wie eine R1200R LC.

    Bzw. nix anderes als eine R1200R LC in Retrooptik... und wie das aussieht, kann man ja wunderbar an der MT09 / XSR900 sehen... *börks*

  4. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    591

    Standard

    #14
    Ausserdem:

    Ausgereifter und zuverlässiger Motor, der war eh schon im Programm, Entwicklungskosten: 0,0

    Und dann in einem hochpreisigen Motorrad verkauft- der Traum jedes Controllers

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    5.565

    Standard

    #15
    OT: obwohl der alter Boxer noch gebaut wird, liefert ihn bmw nicht mehr für die Feuerwehrpumpen (wegen Reichtum geschlossen). Die Pumpen laufen jetzt mit 2 und 3-Zylinder Rotax (je nach Größe).

  6. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.918

    Standard

    #16
    Hall

    so gut wie keine Entwicklungskosten mehr, Produktionsanlagen sind ebenfalls abgeschrieben, geringere Herstellungskosten, da keine Bauteile für Wasserkühlung notwendig. Kein Wasserkühler erforderlich der optisch problematisch bei den „Wintätsch“ Modellen wäre außerdem muß aus Marketing Gründen bei luftgekühlt geblieben werden. Und 110 PS reichen dicke aus. Der Luftgekühlte ist quasi bei diesen Modellen zwangsläufig.

    gruß
    gstommy68

    PS: Obwohl die getrennte Motor/ Getriebeeinheit aufwändiger ( teurer) ist ???

  7. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    4.037

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von sunday Beitrag anzeigen
    Hi,

    weiß eigentlich einer warum die R9T mit dem alten luftgekühlten Motor verkauft wird und nicht auch mit dem LC Triebwerk?

    Bin in einfach nur neugierig und hab keine Antwort darauf gefunden.

    Vg
    Frank
    Weil die r9t ein Posertöff ist und wohl nur die Wenigsten damit mehrere 100km am Stück fahren werden. Für die Eisdiele reicht der Luftboxer und zudem ist so schön retro.

    Die Meisten r9t werden vermutlich eh kaum die Garage verlassen...

  8. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    7.499

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von lederkombi Beitrag anzeigen
    .....Für die Eisdiele reicht der Luftboxer und zudem ist so schön retro.
    ...
    Plöter Spruch,
    mit dem Luftboxer wurden schon Weltumrundungen gefahren und Wüstenrallyes gewonnen (ob letzteres jemals ein WC-Boxer schaffen wird?).
    Wenn zu der Zeit ein Ingenieur bei BMW nur einen einzigen Gedanken an so einen Schwachsinn wie Wasserkühlung verschwendet hätte, wäre er sofort zum Kaffee kochen oder Briefe sortieren strafversetzt worden.
    Ganz renitente Fälle wurden an Honda vermittelt ...

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    16.04.2018
    Beiträge
    50

    Standard

    #19
    [QUOTE=lederkombi;2216468]



    Höhö, sagt der mit dem 719 Dingens am Hobel.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Horex oder R9T?
    Von soaringguy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 15:45
  2. Motorfrage
    Von Gottfried im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 07:38