Ergebnis 1 bis 5 von 5

Navihalterung GPsmap 278

Erstellt von scdo, 02.12.2008, 22:43 Uhr · 4 Antworten · 606 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    181

    Standard Navihalterung GPsmap 278

    #1
    Hallo Zusammen,

    Suche eine Pisten taugliche Navihalterung für mein GPSmap 278 !

    Angebote, möglichst mit Bild und Beschreibung bitte PN oder Email an Mich!

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #2
    Momentan wird im NaviUser-Forum eine neue Halterung angeboten.
    Schau mal HIER.

    Dies ist die original "Marinehalterung" für dieses Gerät von Garmin. In Verbindung mit einem RamMount-Arm eine gute Lösung.

    Ich fahre schon seit 2006 so rum, insgesamt ca. 40.000 km.
    Für die Strasse und "leichten" Schotterpisten absoult ausreichend.

    Hab leider kein Bild.

    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    181

    Standard DANKE!

    #3
    Hallo Peter,

    vielen Dank für den Link und die Info! Die Marinehalterung habe ich auch noch aus dem Paket. Leider weiss ich nicht ob die wirklich hällt, den ich habe sehr viele KM Wellblechpiste vor mir.

    Der Zweite und eher alltägliche Grund ist aber was anderes. Mit der Marinehalterung kann ich das Navi nicht abschließen und so muss ich für jeden kurzen Moment, z.b. tanken, das Navi mitnehmen

    TT hat ja wirklich brauchbare halter aber die kosten ja ein halbes Vermögen - und das Geld brauche ich doch für eine ersatz RA

    Duck und wech......

    Gruß

    scdo

  4. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #4
    ....wie gesagt bin ich schon über 40.000 km so unterwegs. und ich muß auch tanken (leider)
    Meistens bin ich mit einem Kumpel unterwegs oder in der Gruppe.
    Tanken: Einer zahlt, der andere passt auf das GPS auf ganz einfach!

    TT ist nix Besonderes in meinen Augen. Ein Ruck und weg ist das GPS. Ist doch nur dünnes Alu mit m.M nach windigen Scharnieren.
    Jeder der etwas Ahnung hat von Metall oder Maschinenbau, der wird es hier bestätigen können.
    Das GPS ist schnell raus gerissen und mitgenommen. Da fühlt man sich viel zu sehr auf der (vermeintlich) sicheren Seite.
    Außerdem recht klobig und sieht beschissen aus.

    Für mich ist die Marinehalterung eine gute Sache. Hatte ich noch nie Probleme damit. Dank RamMount ist es auch Vibrationsentkoppelt.
    Und wenn ich länger vom Bike weg bin, nehm ich das 276er sowieso in der Tasche mit. Sooviel Platz braucht es nun auch wieder nicht.


    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    181

    Standard

    #5
    Hallo Peter,

    vielen Dank für deine einung, ich werde mir die TT halter mal genau ansehen und dann mal schauen!

    gruß

    scdo


 

Ähnliche Themen

  1. Navihalterung NEU
    Von Chris86 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 13:43
  2. Navihalterung???
    Von Norddeutscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 08:56
  3. R 1150 GS Navihalterung
    Von vielsaitig im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 10:20
  4. Suche Navihalterung
    Von motomanne im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 15:25
  5. Navihalterung
    Von Schröder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 21:43