Ergebnis 1 bis 7 von 7

Suche alten Wohnwagen

Erstellt von spitzbueb, 16.09.2007, 15:52 Uhr · 6 Antworten · 988 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard Suche alten Wohnwagen

    #1
    EDIT: keinen Pferdeanhänger mehr, sondern einen alten Wohnwagen ;-))
    Sonst: gleiche Kriterien.

    Da meine Muuh im Winter keine grösseren Umbauten braucht, habe ich mir ein anderes Winterprojekt vorgenommen:

    möchte einen ausgedienten Pferdeanhänger zum Motorradanhänger umbauen.
    Wenn ihr von einem alten Anhänger wisst, der irgendwo rum steht, bitte melden.
    Zustand des Aufbaus, Bodens und Elektrik ist egal. Mechanik sollte einigermassen funktionieren.
    Sollte ein zweier-Anhänger sein, dh. mind. 140cm Ladebreite.

    Hole ihn auch in Deutschland ab, aber nicht gerade in Hamburg oder so... BW und Bayern liegt drinn, wenn es sich lohnt.

  2. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #2
    Hi,

    hab zwar keinen alten Pferdehänger, kann dir aber versichern das ein Solcher überdimensioniert ist. Alles viel zu stabil und damit zu schwer.
    Allein die Tandemachse ist sowas von ätzend beim Manövrieren per Hand, das glaubst du gar nicht.
    Ich hab schon mal einen von Grund auf gemacht und kann dir auch versichern, das es teurer wird als ein feiner Baumarktanhänger.
    Für manches alte Ding rennst du den Bremszügen oder Belägen schon hinterher.

    Bei zwei Kühen solltest du mit einem Hänger ohne Bremse auskommen....

    Gruß
    Willy

  3. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Hi,

    hab zwar keinen alten Pferdehänger, kann dir aber versichern das ein Solcher überdimensioniert ist. Alles viel zu stabil und damit zu schwer.
    Allein die Tandemachse ist sowas von ätzend beim Manövrieren per Hand, das glaubst du gar nicht.
    Das kann man nur unterstreichen. Man braucht schon einen Nissan Pajero, wenn man so einen
    Trum z.B. durch die Alpen schleppen will.

    Für den Eigenbau ist ein Wohnwagenfahrgestell ideal. Das ist kleinwagentauglich, schön leicht,
    hat eine niedrige Ladehöhe und hydraulische Dämpfer. Mit letzeren kann man eine 100km/h-
    Zulassung bekommen. Außerdem ist es ganz nett, wenn der eigene Name als Hersteller in den
    Papieren steht

  4. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Bei zwei Kühen solltest du mit einem Hänger ohne Bremse auskommen....
    Geht eben nicht, darf mit meinem Schwedenpanzer 850 T5 nur 500kg ungebremst ziehen.
    Aber danke für die Hinweise wegen Gewicht etc

    @Hixert: danke für die Idee mit dem Wohnwagen.
    Dann werde ich wohl meinen Titel mal ändern... *höhö*

    Einen Moppedanhänger hab ich schon, mit dem kann ich aber wegen der Nutzlast nur ein Mopped oder zwei leichte Supersportler transportieren.
    Die Nutzlast beträgt nur 400kg. Da bekomm ich keine vollgetankte GSsen rauf. Und Überlast gibt in der Schweiz satte Bussen.

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #5
    Habe mir mal erlaubt den Titel in Wohnwagen zu ändern.

  6. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Mister Wu
    Habe mir mal erlaubt den Titel in Wohnwagen zu ändern.
    Wenn du daraus einen Plattformanhänger bauen willst, reichen auch 1,3m.
    Die Gesamtbreite ist dann 1,80m, womit er noch in jede Parklücke passt.

  7. Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    167

    Standard

    #7
    Gut, dass du keinen Pferdeanhänger mehr suchst. Als ehemalige Pferdebesitzerin weiß ich, wie alte Pferdeanhänger aussehen und genutzt worden. Wenn jemand solch einen Pferdeanhänger für Motorräder sucht, rate ich immer von ab. Alleine schon wegen des Ammoniaks im Urin der Pferde. Lass ein schönes Mopped eine kurze Zeit in einem Pferdestall stehen und man kann zusehen, wie das arme Mopped leidet. Wenn Pferdehänger, dann bitte den Boden neu machen. Wir haben hier bei uns keine Garage und wollen im Dezember hier einen Pavillion aufbauen. Das Angebot unseres Vermieters die beiden Moppeds doch in den Pferdestall zu stellen haben wir dankend abgelehnt. Dann besser draussen ohne Dach und nur mit guter Plane.
    Gruß
    Jördis


 

Ähnliche Themen

  1. Transport von 2 GS im Wohnwagen möglich?
    Von Supo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 23:29
  2. HP2-MM an der alten schule.....
    Von gs-cowboy im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 16:44
  3. Reisebericht zur alten GS?
    Von Supermiene im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 23:42
  4. Wohnwagen für´s Motorrad
    Von Scrat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 21:21
  5. Was tun mit alten Klamotten ?
    Von Ela im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 13:28