Ergebnis 1 bis 7 von 7

Suche Touratechhalterung für Zumo

Erstellt von wiedereinsteiger, 05.11.2008, 20:57 Uhr · 6 Antworten · 636 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    81

    Standard Suche Touratechhalterung für Zumo

    #1
    Hallo

    suche eine gebrauchte TT-Halterung für einen Zumo 550
    Abschliessbar wäre super-ist aber kein muss.

    Angebote per PN.Möglichst mit Bildchen?? und Preisvorstellung.

    gruss wiedereinsteiger

  2. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.223

    Idee

    #2
    Hallo wiedereinsteiger,

    nur mal der Neugierde halber, warum benutzt du nicht die originale Halterung von Garmin und fertig?
    Die von TT ist in meinen Augen nicht notwendig. Und wer es dir entwenden möchte, der macht auch nicht vor der TT Halterung halt, der schraubt die einfach komplett ab und nimmt sie dann mit.
    Ich nutze das Zumo 550 seit der ersten Stunde an meiner R1200GS ADV und habe es mit der kleinen BMW Halterung / Adapter für den oberen Stützbügel an der Scheibe geschraubt
    (ist in der aktuellen 1200er GS Preisliste zu finden)
    und hatte mit der originalen Halterung keinerlei Probleme (Defekte, Diebstahl usw.).

    Selbst an der Tanke, am "Bikertreff" oder an der Eisdiele lasse ich es montiert. Denn entweder muss auch hier die Halterung abgeschraubt werden oder eben die fummelige kleine "Schlitzspezialschraube" gelöst werden.
    Über Nacht oder wenn die "Resi" nicht in "Sichtweite" steht nehme ich das Zumo natürlich mit.

    VG Martin

  3. Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    81

    Standard

    #3
    Guten morgen Martin

    nun,ich habe da so meine bedenken,das die org.Halterung nicht so doll hält.Das der Zumo sich evt.nach einigen holprigen Strassen plötzlich verabschiedet.

    Dachte,das das Navi in der Touratech fester sitzt.

    Aber,ich habe es ja auch noch nicht ausprobiert,hört sich eigentlich gut an,deine Erfahrung mit der org.Halterung.

    Am Wochenende werd ich das ganze mal anbauen ,dann schaun ma mal.


    gruss wiedereinsteiger

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Naja, die Touratechhalterung ist auch nicht für den harten Einsatz an der Tanke oder vor dem Café gemacht, sondern für die artgerechte Haltung einer GS, sprich: Fürs Gelände. Und da neigen schlicht die Verschraubungen an den Ecken zum Wegbrechen.
    Da geht es dann überhaupt nicht mehr um Vibrationen oder so - sondern um veritable Schläge und seitliche verwindungen gröberer Art. Ob und wie stark du im gelände unterwegs bist, das musst du selbst entscheiden. Die Schläge, die meine Halterung schon wegstecken musste, hätte das Original ohne den Touratechschutz so sicher nicht überlebt.
    Ausserdem geht es zumindest hierzulande beim Schloss nichtmal ausschliesslich um die Haltbarkeit des Schlosses an sich. Es ist schlicht hilfreich für die Versicherung, weil an eben besagten Tankstops oder Einkaufspausen ein abschliessbares Zubehör versichert ist! Also wenn TT, dann würd ich das Schloss mit dazunehmen.
    Wenn du deine GS nur mit Strassenreifen um Kurven schiebst, bleib beim Original - aber im Gelände? Da rate ich dir ab.

  5. Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    #5
    Alles rund um Halterungen für Handys und Navis findet man auf http://www.rs-shop.eu
    Ich habe bis jetzt keine besseren Erfahrungen gemacht was Service und Leistung betrifft!

  6. Registriert seit
    07.02.2008
    Beiträge
    27

    Standard Alternativ-TT

    #6
    Hallo wiedereinsteiger!

    Hatte mir auch überlegt, die TT Halterung zuzulegen, wenn nur er Preis nicht wäre!!!
    Einen effektiven Diebstahlschutz gibt es nicht. Wenn "einer" Dein Navi in einem unbeobachteten Augenblick haben möchte, dann bekommt er es auch, (abschließbare) TT-Halterung hin oder her.
    Was bei der TT-Halterung allerdings nicht schlecht ist, ist die Vibrationsentkopplung durch Gummipuffer. Aber hier gibt es eine Lösung für den original Garmin-Halter: 10 x 15 Silentblöcke (Bezeichnung wie auch immer!?) mit beidseitigem M4 Gewinde.
    Diese Dinger zwischen der Lenkerhalterung und der Halteplatte geschraubt, vernichten sämtliche Vibrationen.
    ...und wie der Zufall es so will: Von diesen Puffern habe ich noch vier Stück rumliegen!

    Bei Interesse bitte per PN melden.

    Gruß aus Hückelhoven
    Thomas

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #7
    Moin,

    ich hab die abschliessbare TT-Lösung auch verbaut - inzwischen seit ca. 15.000 km on- und offroad. -Bin sehr zufrieden!

    Onroad sicher übertrieben - offroad gibt´s ein sicheres Gefühl. Zu 95 % reicht sicher die Originalhalterung aus - allerdings ist diese "Sicherungsschraube" schlichtweg ´ne Zumutung .... und ohne hätte ich Schiss das teute Teil zu verlieren.

    100%igen Schutz gibt das Schloss natürlich nicht, aber vor dem Eiscafé oder der Bikerkneipe lass ich das Zumo jetzt schonmal ohne schlechtes Gefühl dran.

    Zum Preis... zum Glück wussten mein Kollegen nicht, was sie mir schenken sollten, so dass ich nur noch ´n 10er drauflegen musste!


 

Ähnliche Themen

  1. Touratechhalterung Sumo 660
    Von Trapper-K im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 09:09
  2. Touratechhalterung für Garmin Streetpilot 3
    Von alex37 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 19:17
  3. Garmin 276 mit Touratechhalterung
    Von BastlWerner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 23:00
  4. Zumo 220 + Touratechhalterung abschließbar
    Von Baertie im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 18:18
  5. Garmin Zumo 550 mit abschl. Touratechhalterung
    Von dusty63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 13:21