Ergebnis 1 bis 6 von 6

Tausch von ABS-Kränzen in I-ABS-Kränze

Erstellt von stoe, 30.10.2007, 13:44 Uhr · 5 Antworten · 607 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Lächeln Tausch von ABS-Kränzen in I-ABS-Kränze

    #1
    Hi all,
    benötige für meinen 2. Felgensatz (Umbau auf Grostöller) noch 2 Stück I-ABS Kränze (Vo. Und Hi.) für meine 1150 GS Bj. 2003 mit BKV und I-ABS.
    Am besten liebsten wäre mir ein Tausch, da ich mit dem 2. Felgensatz gut erhaltene normale ABS-Kränze mitbekommen habe.

    Danke und viel Grüße aus Berlin.
    Stö

  2. Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    78

    Standard

    #2
    Hi Du Umschraubär,
    Deine ABS Kränze passen auch für ABS 3 bin ich so ca 25.000km gefahren. und stabiler sind die "alten" Kränze auch noch.

    Nur so zur Info

    Thomas

  3. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Frage Biste Dir da man sicher

    #3
    Hallo Thomas, danke für Dein Statement... aber biste Dir da so sicher?
    Wenn ich mir da so die anderen Meinungen aus artverwandten Threads -
    gerade auch von Power-Boxer-Gerd-www.gs-forum.eu/showthread.php?t=15599 ansehe, trau ich dem Frieden nicht.
    Viele Grüße aus Berlin
    Stöe

  4. Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    78

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von stoe Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas, danke für Dein Statement... aber biste Dir da so sicher?
    Wenn ich mir da so die anderen Meinungen aus artverwandten Threads -
    gerade auch von Power-Boxer-Gerd-www.gs-forum.eu/showthread.php?t=15599 ansehe, trau ich dem Frieden nicht.
    Viele Grüße aus Berlin
    Stöe
    Ich bin mir da SICHER, ich habs 25.000km doch selbst gefahren. Hatte sogar ein 21" Rad vorne, ging genauso OHNE Probleme, bin nach Tacho 180 gefahren, und alles hat gefunzt. Keine Lügen Schmierereinen oder sonstige Gerüchteumherschmeiß..... Es funzt. Und ich kann mir nicht vorstellen das verschiedene ABS'e verbaut wurden.

    Gruß

  5. Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    128

    Standard Ausprobieren

    #5
    Hallo Stö,

    Du hast doch alles da - also einbauen und ausprobieren!
    Dauert doch nicht ewig, selbst wenn Du im Negativfall zurückbauen musst.

    Tschüß

    Harald

  6. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Standard Danke nochmal, ich probiers dann mal

    #6
    Hallo Ihr 2 positiven Mitmenschen und Mutmacher,
    okay, okay... dann probier ich es halt aus.
    Da ich den 2. Satz mit Grobstöllern ausrüsten möchte und auch relativ häufig (Wochenendtouren und Kurztrips zum Austoben) wechseln werde, wollte ich mir ständiges evt. Anpassen der Sensoren an die Kränze ersparen. bin mir nämlich nicht sicher, ob das nötig ist.
    Der war meines Erachtens mit seinen Aussagen wenig hilfreich, faselte was von unterschiedlichen ABS-Druckmodulatoren und Sensoren, was ja nun völliger Blödsinn ist.
    Allerdings habe ich -wie gesagt- bereits von vielen anderen Leuts gehört, das ABS-Teile und Integral ABS-Teile mit Bremskraftverstärker nicht so ohne weiteres kompatibel sein sollen.
    Blöd ist zudem, dass im Störungs bzw-. Problemfall ein einfacher ABS-Reset bei Evo-ABS III nicht in Eigenregie durchführbar ist.
    Na, schaun mer ma. Die ganze Sache soll ohnehin erst im Frühjahr stattfinden. Kann dann ja mal berichten.
    Viele Grüße aus Berlin

    Stö


 

Ähnliche Themen

  1. Tausch
    Von maik im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 08:35
  2. Suche Tausch - suche Hepco-Becker Koffer links 30L, Tausch gegen 40L
    Von gs-biker im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 15:52
  3. I-ABS - Felgen, ABS-Kränze usw. umrüsten
    Von stoe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 20:44
  4. Tausch
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 10:54