Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

100 Watt Fernlicht..Hitze?

Erstellt von bikeandsail, 08.03.2012, 09:39 Uhr · 26 Antworten · 4.112 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #21
    Zum Blenden dürfte auch blaues Fernlicht reichen.

  2. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    ...@FrankS: HIS/Xenon fürs Fernlicht ist zwar cool, aber für Lichthupe suboptimal. Der Xenonbrenner braucht technisch bedingt etwa 1 bis 2 Sekunden, um auf volle Leuchtkraft zu kommen.
    Genau. Deshalb habe ich auch das Fernlicht nicht auf Xenon umgebaut. Mit der Kombi Abblendlicht Xenon / Fernlicht H7 fahre ich ganz gut.

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Zum Blenden dürfte auch blaues Fernlicht reichen.
    Das Blendung weniger mit der Lampe sonder mehr mit der Leuchteneinstellung zu tun hat weißt du aber?

  4. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #24
    Ich halte die 80W (ohne die alberne Blaufärbung) für einen guten Kompromiss zwischen meinem Lichtbedarf und der StVO. Vor ein paar Tagen war der Dekraonkel so freundlich, die Leuchtweite bei der HU auch nochmal nach zu justieren .
    Das gute Stück von Philips hält nun schon ca. 15.000 Km (solange wie keine andere H7 zuvor).
    Habe mir als Vergleich mal eine 65W von Osram zugelegt und ausprobiert. Der Unterschied 55 zu 80 ist deutlich wahrnehmbar, von 55 zu 65 ehr subjektiv etwas heller.
    Werde meine zweite, noch vorhanden 80er, jetzt ins Fernlicht schrauben, da die "Lichthupe" mit 55W neben der 80er doch etwas ärmlich funzelt.
    Hitzeproblem hatte ich nicht - ich glaube der Scheinwerfer auch nicht.
    Auch die De-/Montage, mit einem Tröpfchen Ballistol, war stets unkritisch (Nein, es riecht beim Fahren dann nicht nach Kiefernwald - die Lampe ist nahezu luftdicht!).

    Wer sich, wir wir, so ausfühlich mit seiner Beleuchtung beschäftigt, sollte wohl auch die paar Sekunden Zeit haben, den verstärkten Strahlemann bei Beladung in der Leuchtweite anzupassen um andere nicht unnötig zu blenden.

  5. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Das Blendung weniger mit der Lampe sonder mehr mit der Leuchteneinstellung zu tun hat weißt du aber?
    Mönsch Hartmut, wir reden hier vom FERNlicht! Das blendet IMMER, ob weiß, blau, korrekt oder falsch eingestellt!



    Du bist doch sonst nicht so unkonzentriert...

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Mönsch Hartmut, wir reden hier vom FERNlicht! Das blendet IMMER, ob weiß, blau, korrekt oder falsch eingestellt!



    Du bist doch sonst nicht so unkonzentriert...
    Musste ich abweichen weil du davon gefaselt hast dass eine 80 W Lampe weniger hell sei als eine 55er

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Musste ich abweichen weil du davon gefaselt hast dass eine 80 W Lampe weniger hell sei als eine 55er
    Ja, wenn sie blau eingefärbt ist. Für die Xenonfake-Lutscher.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Birne H3 12 V 55 Watt
    Von Engelhardt im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 20:20
  2. Erfahrung mit 100 Watt-Birne?
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 21:56
  3. 100 watt birnchen
    Von Torsten77 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 08:02
  4. Watt'n datt'n
    Von Dubliner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 08:56