Ergebnis 1 bis 5 von 5

1100er gs tiefer legen

Erstellt von exilsachse, 09.11.2013, 18:26 Uhr · 4 Antworten · 632 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    112

    Standard 1100er gs tiefer legen

    #1
    BMW R 1100 GS / R 1150 GS / ADV TIEFERLEGUNG ( STREBE 385 MM ) | eBay

    habe ich gerade in der bucht gefunden
    hat jemand sowas verbaut und kann sagen ob sich das positiv oder negativ auf das fahrverhalten auswirkt?
    schränkt das die federung ein?
    und ist der einbau schwierig?

    gruß
    david

  2. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #2
    Moin David
    Der Einbau ist nicht schwer. zu den anderen Sachen kann ich dir nicht viel sagen, da ich den Umbau genau andersrum gemacht habe.Das heißt ich habe eine kürzere Strebe verbaut.

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #3
    Moin Sachse,

    zu zu deiner Frage? Nö ist nicht schwierig, habe es seinerzeit (andersrum) bei meiner 1100er auch gemacht. Kiste auf Hauptständer, Hinterrad ab (dann haste nicht soviel Gewicht anner Schwinge hängen), irgendwas unter das HAG legen, Schrauben raus, Strebe ab, längere (bei mir damals kürzere) rein, festschrauben, Rad ran, feddich!
    Mit der kurzen Strebe wurde die GS (noch) handlicher. Ob sich die längere also negativ auswirkt kann ich nur vermuten.

    Aber mal 'ne andere Frage: warum kauft man sich nicht gleich 'n Mopped, das passt? Sprich wenn zu klein für 'ne GS, dann halt 'ne R. Ich vermute mal, dass du mit der tiefergelegten GS eh nicht ins Gelände gehst. Und (auch wenn's viele hier nicht hören wollen) auf Asphalt ist die R eh das bessere Mopped (das war bei der 1100er so, und ist bei der 1200er noch immer so).

  4. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    112

    Standard

    #4
    danke erst mal für die antworten

    die angebotene strebe soll doch eine tieferlegung bewirken. kommt die gs durch ne kurze strebe höher und ne langer tiefer? oder blicke ich das grad nicht

    wegen der r. mir gefällt die gs nunmal besser. jetzt habe ich die sitzbank von borbro drauf und die bewirkt, das ich meine alten haxen schlechter drüber bringe und meine füße nur schlecht den boden berühren. zwar hat borbro mir die bank schon schmäler gemacht aber die 2cm könnten es raus holen. richtiges gelände werde ich nicht fahren, das ist richtig

    gruß
    david

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von exilsachse Beitrag anzeigen
    ...

    die angebotene strebe soll doch eine tieferlegung bewirken. kommt die gs durch ne kurze strebe höher und ne langer tiefer? ...
    Genau so ist das ...
    Hinten 2,5cm tiefer macht am Sitz ca 1,5cm aus.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Fußrasten tiefer legen / R1100GS
    Von Boxer Wolle im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2013, 09:47
  2. 1200GSA mit ESA tiefer legen
    Von Fossy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 15:23
  3. 650 GS noch tiefer legen
    Von Motorradreiter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 13:46
  4. Tiefer legen via Umlenkhebel - geht das nicht?
    Von reach im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 15:06
  5. Fußrasten vorne tiefer legen
    Von Saarlandboxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 13:00