Seite 7 von 25 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 245

17"-Umbauten 11xx GS Wissensammlung

Erstellt von Gismo, 16.08.2010, 09:09 Uhr · 244 Antworten · 62.716 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #61
    wollte ja nur verhindern, dass es hier ausufert.

    wäre sicher sinnvoll, auch für die 1200er einen räder-umrüst-beitrag zu eröffnen und fakten zu sammeln.

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    wollte ja nur verhindern, dass es hier ausufert.

    ist doch ok, haste ja auch recht

    wäre sicher sinnvoll, auch für die 1200er einen räder-umrüst-beitrag zu eröffnen und fakten zu sammeln.
    dafür

  3. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    122

    Standard Problem mit Vorderrad

    #63
    Hallo,

    ich bin auch endlich bei meinem 17“ Umbau, hab ein kleines Problem mit dem Vorderrad und hoffe es kann mir jemand helfen.
    Die Achslager sind in beiden Fällen 9,5cm lang. Das Lager in der neuen Felge wurde vom Vorbesitzer erneuert.
    Auf dem ersten Bild sind die Räder von rechts zu sehen.
    Stecke ich hier die Achsabstandsbuchse, die in der Bildmitte auf dem Reifen liegt, in die Originalfelge, schließt er bündig ab. Bei der 17“-Felge ragt die Buchse ca. 2 mm über die Felge.
    Beim zweiten Bild ist die linke Seite mit der Aufnahme der Tachoschnecke zu sehen.
    Hier ist ist das Achslagerrohr von der 17“-Felge 2 mm weiter innen im Vergleich zur 19“-Felge.
    Für mich als Laie sieht das aus, als wenn das neue Lager im Verhältnis zur Felge zu weit links steht.
    Kann das der Freundliche um 2 mm von links nach rechts verschieben oder ist das ein anderes Problem?

    Auf dem dritten Bild seht ihr meine 2 Tachoschnecken. Links die aus der 19“-Felge und rechts die neue für die 17“-Felge (Teilenummer: 7650348). Hier ist das Problem eindeutig zu erkennen. Was muss ich hier machen? Muss/kann ich die zu lange Buchse um 4 mm abdrehen lassen oder hab ich die falsche Tachoschnecke?
    Danke für eure Antworten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rad-rechts.jpg   rad-links.jpg   tachoschnecke.jpg  

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #64
    moin,

    die buchse muss 5mm kürzer ... kannste abdrehen lassen.

    zu der langen buchse gehört eigentlich ein schmaleres radlager ...
    25X52X20,6 ist in der GS normal drin
    20X47X20,6 in der R/RS/RT

  5. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    122

    Standard

    #65
    Danke Larsi für die schnelle Info mit dem Abdrehen.

    Bleibt noch die Frage:
    Kann man (der Freundliche) das Radlager innerhalb der Felge insgesamt um 2mm nach rechts verschieben oder gibt es da "mechanische Anschläge" die das verhindern?

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von olafk Beitrag anzeigen
    ...
    Bleibt noch die Frage:
    Kann man (der Freundliche) das Radlager innerhalb der Felge insgesamt um 2mm nach rechts verschieben oder gibt es da "mechanische Anschläge" die das verhindern?
    das ist nicht verschiebbar.
    die äusseren lagerschalen stützen sich in der nabe ab und die inneren schalen an einer passhülse.

    die position des rades in der gabel wird aber eh nur von links, also vom tachoantrieb bestimmt.
    rechts sitzt die achse verschiebbar in der gabelklemmung.

  7. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    122

    Standard

    #67
    Info an Lars:
    in meiner neuen 1150er Felge war das Radlager der 1100er eingepresst – wird grad beim Freundlichen überarbeitet, dann passt auch die Tachoschnecke – Danke für die Tips
    Gibt es denn auch Tips wie man die ABS-Sensoren am pragmatischsten neu ausdistanziert
    oder muss ich mir alle gängigen Distanzscheiben, einzeln beim Freundlichen kaufen und mich dann mit „try and error“ und messen an den richtigen Abstand ranarbeiten?

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von olafk Beitrag anzeigen
    Info an Lars:
    in meiner neuen 1150er Felge war das Radlager der 1100er eingepresst – wird grad beim Freundlichen überarbeitet, dann passt auch die Tachoschnecke – Danke für die Tips
    Gibt es denn auch Tips wie man die ABS-Sensoren am pragmatischsten neu ausdistanziert
    oder muss ich mir alle gängigen Distanzscheiben, einzeln beim Freundlichen kaufen und mich dann mit „try and error“ und messen an den richtigen Abstand ranarbeiten?
    der abstand soll 0,45-0,55mm betragen.
    eine fühlerlehre dazu liegt im werkzeugfach.

    teil nummer 9



    bei mir passte es ohne änderung.

    ansonsten:
    mit ner ventil-fühlerblattlehre den abstand ermitteln
    beilagscheiben messen
    differenz ermitteln
    nötige scheiben bestellen

  9. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #69
    Zum Thema Ausdistanzieren: Die Distanzen kosten wirklich nichts! Wenns ums Ausprobieren geht, ich habe mir welche mit der Scheere aus Front und Rücken eines Plastikschnellhefters ausgeschnitten. Geht auch... zur Not auch auf Dauer. Ersetzt aber das Messen nicht! Darüber hinaus habe ich mit dem vorgegebenen Abstand ab ca. 140 km/h eine Fehlermeldung vom ABS erhalten. Nachdem ich den Abstand verringert habe war das Problem behoben.

    LG, Gis

  10. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    122

    Standard

    #70
    Ich habs geschafft.
    Nachdem der Umbau (bis auf ein kleines Problem mit dem Radlager) eigentlich recht einfach ging, war ich letzten Freitag beim TÜV und hab die Freigabe für meinen 17“ Umbau (R1100GS) bekommen.
    DANKE an alle, die mir Informationen und Unterlagen gegeben haben.

    Eine Frage hat sich aber jetzt noch ergeben. Welche Reifen fahrt ihr?
    Durch den Umbau passen ja keine normalen Reifenherstellerfreigaben mehr für die GS und mit Freigaben z.B. für eine 11S wird sich der TÜVler wohl bei der nächsten HU nicht zufriedengeben.


 
Seite 7 von 25 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 11xx Sitzbank aufgepolstert gegen "normale"
    Von ThyFan im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 09:49
  2. Umbauten 2010er GS
    Von andys im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 08:35
  3. 17"-Umbauten - Grundsätzliches
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 06:16
  4. 2 Ventile Generelle Frage zu "Umbauten/Änderungen" und deren Legalität, bzw. die Auswirkungen..
    Von berchwerch im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 17:19
  5. ziro's Umbauten
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 19:28