Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

45nm ohne Drehmomentschlüssel

Erstellt von mulicard, 18.03.2015, 23:01 Uhr · 25 Antworten · 3.050 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ramiro Beitrag anzeigen
    Hallo,


    das ist ein Witz oder?

    Einen gescheiten Drehmomentschlüssel sollte sich doch auftreiben lassen und da soll es Geschäfte geben die haben so viele die müssen die verkaufen.
    Hi
    nicht mal richtig lesen können, aber rumprollen, was für eine Wurst.
    Gruß

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.784

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von ramiro Beitrag anzeigen
    Hallo,


    das ist ein Witz oder?

    ...
    Schau dir erst mal an um welche Verschraubung es geht und dann versuche, dort mit einer Ratsche heran zu kommen ...
    Ich habe das nicht geschafft.

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #13
    Würde man da nicht mit den Drehmomentschlüssel kommen die diese Gradscheibe verwenden?!? Die kenn' ich als Gabelschlüssel, mit verschiedenen Einsätzen.

  4. six
    Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    109

    Standard

    #14
    Ich glaube, daß hier einige gar nicht wissen, wo die Halteschraube des linken Steuerkettenspanners sitzt!!! Man kommt tatsächlich nur mit einem Ringmaulschlüssel bei eingebautem Triebwerk an diese Schraube. Habe just am vorletzten Montag meinen linken Zylinder mit Kolben erneuert und stand vor dem gleichen Problem.
    Tipp an den TE........am rechten Steuerkettenspanner kannst du das üben. Auf Drehmoment festziehen und dann mit deinem Ringmaul ein müüüü......nachziehen, dann weißt du ungefähr, mit welcher Handkraft du links agieren mußt..........Grüße

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Würde man da nicht mit den Drehmomentschlüssel kommen die diese Gradscheibe verwenden?!? Die kenn' ich als Gabelschlüssel, mit verschiedenen Einsätzen.
    Hallo
    die mit dem Drehwinkel müssen vorher mit einem bestimmten Drehmoment angezogen werden,
    womit sich die Katze wieder in den Schwanz beisst.
    z.B. 1150GS Zylinderkopf mit 20Nm und dann 180Grad weiterdrehen.
    Zündkerze (NEU) Handfest und dann 20 Minuten weiterdrehen (20 Minuten entspr. 60 Grad)
    aber was ist Handfest, bei mir bestimmt was anders als bei Angela Merkel.
    Gruß

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    die mit dem Drehwinkel müssen vorher mit einem bestimmten Drehmoment angezogen werden,
    womit sich die Katze wieder in den Schwanz beisst.
    Nein, es gibt oder gab Drehmomentschlüssel da wurde beim Anziehen die Verbiegung des Hebelarms gemessen.
    https://static.bike-components.de/ca...1152841de.jpeg

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #17
    Genau. Sowas meinte ich. Und die hab ich schon mit Maulschlüsseleinsätzen gesehen. . .

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #18
    [QUOTE=Wolfgang.A;1545558]Nein, es gibt oder gab Drehmomentschlüssel da wurde beim Anziehen die Verbiegung des Hebelarms gemessen.

    Hallo
    jau, da habe ich nicht richtig hingeschaut und von Drehwinkel auf Umdrehungswinkel geschlossen.
    Gruß

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.784

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    ... (20 Minuten entspr. 60 Grad)
    ...
    ???

    Das verstehe ich nicht ... 1° hat doch 60' ...Oder nicht?

  10. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #20
    Bei 45nm auf M18 Feingewinde würd ich mir keinen Kopp machen - das reißt weder schnell aus noch die Schraube ab. Für so'n Kram sucht auch kein Professioneller den Drehmo raus, da wirste nie fertig mit Schrauben.

    45kg auf 10cm sind schon einiges (jeder normale Mensch würde da schon einen längeren Hebel nehmen), ich behaupte mit einem 10cm Schlüssel kannst du die kaum überdrehen, vorallem an der Position. Zieh sie kräftig aber mit Gefühl fest und kontrollier nach 100km. Da passiert eigtl nix.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ohne Worte
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 15:24
  2. Fahren ohne Helm
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 15:08
  3. Motorrad ohne Rücklicht
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2004, 07:32
  4. Dakar ohne Twins?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 16:06