Ergebnis 1 bis 8 von 8

ABS FTE - Kennt jemand einen Anbieter der das repariert?

Erstellt von latebike, 23.01.2015, 22:48 Uhr · 7 Antworten · 1.607 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    921

    Frage ABS FTE - Kennt jemand einen Anbieter der das repariert?

    #1
    Hallo in die Runde,
    mein ABS (12er Adv, 5/06, 135.000km) zickt ab und an rum.

    Das Kind ist noch nicht ganz in den Brunnen gefallen und ich habe noch Hoffnung, dass es nicht das Modul ist.

    Für den Fall der Fälle würde ich aber gerne so schnell wie möglich handeln wollen.

    BMW schlug mir erst einmal eine Reparatur vor um die Kosten nicht explodieren zu lassen.
    4 Anbieter, die mit der Reparatur werben (!), haben das bei meinem Baujahr jedoch sofort abgelehnt.

    Kennt jemand einen Anbieter, den ich diesbezüglich vorab kontaktieren könnte?

    Besten Dank schon mal.

  2. Registriert seit
    07.10.2014
    Beiträge
    67

    Standard

    #2
    Moin

    versuchs mal mit einer Anfrage bei Huschke & Wirth, Bochum
    0234 9471919
    . Die bieten Arbeiten am ABS an, ob auch bei dem von deinem Mopet wirst du erfragen können.

    Carsten

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #3

  4. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #4
    Moin,

    da Du ja nicht schreibst welche Anbieter dein Baujahr ablehnen....

    ...event. hier



    ...Gerd war schneller, trotzdem viel Erfolg

  5. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #5
    ABS ist doch nur was für Mädchen, wird völlig überbewertet , einen kleinen Streifen Isoband über das leuchtende Warndreieck und alles ist wieder ok

    Echt blöder Schaden,,Viel Glück bei Deiner Suche!

  6. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    369

    Standard

    #6
    Rhelecronic schaut es sich eigentlich erst an und sagt dir dann ob sie es reparieren. Bei meinem haben sie sich aber nicht mehr getraut. War zu verschlissen.

  7. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    921

    Standard

    #7
    Danke erstmal an alle für die Kontakte.
    Ich werde alle anfragen und hoffe das Beste.

  8. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    921

    Standard

    #8
    mein erster Fahrtag in 2015 sollte mich direkt zu meinem führen um einen Termin für den ABS Ausbau zu vereinbaren. Vorher hatte ich mit rhelectronics telefoniert. Lt. deren Aussage ist die Reparatur eines so alten ABS kein Problem.
    So sollte es denn dann auch sein. Ich wollte es einschicken.
    Um der Dicken mal was gutes zu tun hatte ich eine neue Batterie besorgt und eingebaut und was soll ich sagen? Alles schick.
    Das Bike litt nur an Unterspannung.
    Bei BMW wurde noch mal getestet, auch mit Beladung. Der Fehlerspeicher sagte auch nichts.
    Mittlerweile bin ich knapp über 1000 km ohne Probleme gefahren.
    Selbst bei einem ADAC Fahrsicherheitstraining mit den ganzen Bremsübungen war alles im grünen Bereich (bei 2 anderen Maschinen ist das ABS nach einiger Zeit ausgestiegen)

    Freut mich, dass es so glimpflich abging


 

Ähnliche Themen

  1. Bremssattel überholen, kennt jemand einen Dienst?
    Von Spargeltarzan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2014, 12:44
  2. Kennt jemand einen Händler der.......
    Von Gundi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 14:45
  3. Gibt es einen Halter für das Original Alu Topcase der 1200er für die die 1150er?
    Von V-Twin-Maniac im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 22:18
  4. Kennt jemand diesen Anbieter?
    Von bueffel72 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 23:46
  5. Kennt jemand das Medion 95000 PDA
    Von Peter blau im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 15:00