Ergebnis 1 bis 6 von 6

Action Cam Gimbal Vergleich: Feiyu Tech Wearable vs. Z1 Rider2

Erstellt von Stefus, 15.03.2016, 11:52 Uhr · 5 Antworten · 902 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard Action Cam Gimbal Vergleich: Feiyu Tech Wearable vs. Z1 Rider2

    #1
    Hallo Gemeinde!

    Spiele ernsthaft mit dem Gedanken, mir in Kürze ein 3 Achsen Gimbal zuzulegen, um bestimmte Einstellungen bzw. Aufnahmen ruckelfrei zu bekommen
    Im engeren Favoritenkreis sind oben genannte Modelle.
    Jemand Erfahrungen damit gemacht (positive wie negative)

    Soweit ich das verstanden habe, besitzt das Z1 einen externen Akku, welcher über ein Kabel mit dem Gimbal verbunden ist? Wäre ja dann nicht so optimal bei Befestigung am Helm, oder? Akkulaufzeit dafür 4h.
    Das Feiyu hat einen integrierten Akku, der allerdings nur gute zwei Stunden funzt, was jetzt auch nicht so problematisch erscheint, wenn man Ersatzakkus mitführt.

    Gibt es vergleichbare Gimbals auf dem Markt, die von jemandem genutzt werden?

    Gruss;
    Stefan.

  2. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #2
    Hmm, ok, scheint ja hier noch kein Begriff zu sein die Sache
    Hab jetzt das Feiyu Teil geordert und werde dann nach den ersten Tests mal berichten, falls es überhaupt jemanden interessiert

  3. Registriert seit
    24.03.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    #3
    Hallo Stefus,
    hast Du inzwischen erfahrungen bezüglich des Feiyu gemacht ?
    Ich habe mir auch sowas zugelegt aber ich bin ein wenig entäuscht da diese Technik gut alles ausgleicht bis tempo ca 105. Ab da hält der Gimpal von Feiyutech leider nicht mehr die Richtung wegen dem Fahrtwind und die Kamera zeigt eher zur Seite als gerade aus.

  4. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #4
    Moin Littlfood!

    Ich hab mir das Ding damals nicht zugelegt, um damit über die Autobahn zu rasen Vielmehr was für Wald, Wiese und Schotterpisten.
    Hier



    findest Du einen Testride dazu.
    Hab´s vor kurzem veräußert, nachdem es etliche Monate sinnlos herumgelegen hatte und dieses Jahr in Albanien auch nicht zum Einsatz gekommen war. Alles zusammen basteln dauert halt auch seine Zeit und bei umme 25-30 Grad fehlt mir zu sowas dann der Antrieb
    Außerdem geht irgendwie die Action verloren, wenn nix mehr wackelt

    Grüßle;
    Stefan.

  5. Registriert seit
    24.03.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    #5
    Hallo Stefus,
    nein ich nehme das Feiyu nicht um damit auf die Autobahn zufahren . Autobahn bin ich erst 2 mal in 35 Jahren gefahren weil es notgedrungen nicht mehr anders ging. Bin auf der Landstraße 105 gefahren bis dahin hat die Kamera die Richtung nach vorne behalten. Ab 110 km/h ging dann nichts mehr nach vorne sondern nur nach ganz links oder ganz rechts was mich ein bischen irritiert hat. Wenn ich in die Berge fahre wird Sie das schon bei behalten ganz klar. Habe mir sie zugelegt weil ich nächstes Jahr eine Schottlandtour geplant habe und viele Erinnerungen speichern will. Habe jetzt aber auch die Gopro6 fest auf das Moped montiert und man braucht keine Gimbal mehr dazu weil sie alle Verwackler perfekt ausgleicht. Wirklich super. Aber Du hast auch Recht mit Deiner Aussage es geht Action verloren wenn nichts mehr wackelt. Schau mir immer gerne die Videos vom GSTroll an die einfacch nur perfekt sind.

  6. Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    135

    Standard

    #6
    Hallo, auch ich hatte mit dem Gedanken gespielt, mir einen Gimbal zu kaufen, dann allerdings davon Abstand genommen. Grund: die neuen Cams mit Bildstabilisator, hier insbesondere die Sony FDR X3000, sind mit weniger Aufwand deutlich besser für ruckelfreie Aufnahmen geeignet. Habe jetzt viel mit Gopro, Sony, DJI etc. rumexperimentiert und werde jetzt mal die oben genannte ausprobieren. Werde dann mal berichten.


 

Ähnliche Themen

  1. Vergleich / Kaufberatung: Zumo 390 vs. 590
    Von frank123321 im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 00:32
  2. Vergleich Nockenwelle R1150GS vs. R1200GS
    Von Jimmy_M im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 10:15
  3. Vergleich R 80 G/s vs R 1200 GS
    Von Kieler im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 10:17
  4. Laser Duo Tech vs. Hattech
    Von Akkmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 15:14
  5. Vergleich Schuberth S1 vs BMW EVO4
    Von ED im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 22:16