Ergebnis 1 bis 7 von 7

Additiv fürs Öl

Erstellt von columbus, 24.05.2009, 09:11 Uhr · 6 Antworten · 1.043 Aufrufe

  1. columbus Gast

    Standard Additiv fürs Öl

    #1
    Hallo Freunde,

    ich habe mir von einem 12er Bandit Fahrer sagen lassen das es sinnvoll wäre zum Öl ein Aditiv zu mischen. Würde für wesentlich weniger Ablagerungen und bessere Schmierung sorgen. Dazu kommt eine Laufleistung des Öls von ca. 50tkm. Ist sowas realistisch.

    Nehmt ihr andere Zusätze evtl. um die Leistung etwas zu steigern? (Quasi mehr Leistung durch weniger Reibung).

  2. Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    #2
    Hallo

    also Motoröl ist normalerweise gut so, wie es ist. Irgendwelche Zusätze haben da nichts zu suchen. Eine Lauleistung von 50tkm soll der Banditfahrer erst mal selber ausprobieren. Ich würde es auf gar keinen Fall tun!!!!!
    Ebenso ist eine messbare Leistungssteigerung durch Öl ziemlich unwahrscheinlich, es sei denn, ich habe vorher Öl mit Klebstoff verwechseltEine Leistungssteigerung kosten nun mal Geld. Alles andere ist Augenwischerei.

    Grüße aus dem Sauerland
    Gunther

  3. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #3
    und da sind wir wieder bei einem thema das viele leute unterschiedlich sehen. ich zu meinem teil habe solche sachen noch nicht reingekippt noch spiele ich mit dem gedanken dies zu tun. ABER es gibt diese hersteller nun schon seit jahren oder gar jahrzenten, also können diese mittelchen im grunde genommen dem motor nicht schaden, will damit micht sagen das das mit den 50tkm stimmt. wenn diese mittelchen den motor zerstören würden wären die herstellerfirmen wohl schon längst aus dem verkehr gezogen worden, nur ob das zeug auch was nutzt weiß ich nun auch wieder nicht. am besten vor gebrauch genaustens herausfinden was der hersteller zu dem produkt sagt und wie lange es angewendet werden soll. wobei auch ich eine merkbare leistungssteigerung für augenwischerei halte. informiere dich auch was der motoroel hersteller über diese dinge sagt. wenn du willst probiere es aus, auf eigene gefahr.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #4
    Hi
    Der Bandit Fahrer hat Recht. Nachdem das sogar die Ölhersteller wissen tun sie es bevor sie Dir die Suppe verkaufen.http://www.powerboxer.de/Oelzusaetze.html
    gerd

  5. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #5
    Ich würde gern mal wissen ob selbst die Ölhersteller alles übers Öl wissen...

    Wenn diese Additive alle sooo super wären, warum werden die nicht überall flächendeckend eingesetzt
    Wäre doch geil, so gut wie nie wieder ein Ölwechsel

    Ich werde auch weiterhin normal Öl 20W50 von Castrol oder z.B. Liqui Moly kaufen und nicht unbedingt das Livio ausm Aldi. Wobei das für den Kücheneinsatz super ist !

    Zeig mir den der Ahnung von den ganzen Ölen hat, und nicht nur Texte kopiert und verlinkt...

  6. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen

    Wenn diese Additive alle sooo super wären, warum werden die nicht überall flächendeckend eingesetzt
    Wäre doch geil, so gut wie nie wieder ein Ölwechsel

    ei dann wären die doch nicht mehr so verkaufsstark und müssten mit umsatzeinbussen kämpfen...........

  7. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von columbus Beitrag anzeigen
    Hallo Freunde,

    ich habe mir von einem 12er Bandit Fahrer sagen lassen das es sinnvoll wäre zum Öl ein Aditiv zu mischen. Würde für wesentlich weniger Ablagerungen und bessere Schmierung sorgen. Dazu kommt eine Laufleistung des Öls von ca. 50tkm. Ist sowas realistisch.

    Nehmt ihr andere Zusätze evtl. um die Leistung etwas zu steigern? (Quasi mehr Leistung durch weniger Reibung).

    Hi.........

    Ich bin bekennender Beimischter.....

    Schau mal da.. Öl - Additiv....MATHY M ....

    Man kann durchaus den abrieb im Motor oder im Getriebe verringern....
    Weniger Benzin wirst du aber in der Regel nicht verbrauchen...
    Ölwechsel solltest du weiter machen nicht wie vorgeschrieben , sondern den Intervall etwa auf das 2,5 fache ausdehnen... Aber ...wichtig ...regelmäßig den Öfilter wechseln ..wie vorgeschrieben!!!

    Bei meiner ADV konnte ich einen wesentlich ruhigeren Motorlauf ...und einen verbesserten Durchzug feststellen....(.... Dies sind keinen Wahnvorstellungen oder Wunschdenken)

    Ob es jemand macht bleibt immer jedem selber überlassen....nur soviel...es wird sehr viel Mist verkauft....mann sollte sich wirklich erst schlau machen bevor man irgendwelche Mittel einfüllt!!!


 

Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe laut - hilft ein Additiv oder lieber nicht?
    Von Struwie im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 13:23
  2. 1150 GS Adventure Öl - Additiv....MATHY M ....
    Von Lutz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 07:30
  3. Werkzeug fürs Extreme oder fürs gemütliche Wandern...
    Von flo im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 09:55
  4. Was fürs Auge
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 14:23
  5. Was fürs Auge!
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 23:46