Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74

Alternative Raumnutzung hinterm rechten Koffer

Erstellt von Foo'bar, 31.05.2013, 21:01 Uhr · 73 Antworten · 15.211 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard Alternative Raumnutzung hinterm rechten Koffer

    #1
    Hallo Bastelfreunde,

    ich wollte immer den Platz hinter der rechten Alubox meiner GSA mit der bekannten Toolbox füllen, aber irgendwie wusste ich nie so recht, was ich da reintun soll. Und weil ich ja tatsächlich mal ein Opfer des Foliengebers wurde und wegen Spritmangels kurz vor einem geplanten Tankstopp liegenblieb, wollte ich künftig immer einen Schluck Reserve dabei haben - nur: wohin mit dem Kanister (1,5 ltr Fuelfriend)? Jedenfalls hab ich das Problem für mich jetzt folgendermaßen gelöst:

    dscf3723.jpgdscf3724.jpgdscf3725.jpgdscf3726.jpgdscf3727.jpgdscf3730.jpgdscf3732.jpg

    Hab dafür von einem Aluprofil 60x20x2,5 zwei Stücke á 230 mm abgeschnitten und die Kanten abgerundet. Danach Löcher für Schrauben gebohrt und zwei Langlöcher für den Spanngurt reingefeilt. Das ganze mittels rostfreien Inbusschrauben am Koffer verschraubt, natürlich die Löcher noch schön abgedichtet. Dann noch zwei Streifen Anti-Rutsch-Matte zurechtgeschnitten und als Unterlage für den Kanister auf die Winkel geklebt, auch damit der Kanister nicht auf den Schraubenbolzen aufliegt.

  2. Dougal Gast

    Standard

    #2
    Moin!
    Schöne Lösung, sauber und nachvollziehbar gezeigt. Werde Deine Lösung im Hinterkopf behalten...

    Gruß Micha

  3. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    #3
    Hallo Peter,

    deine Lösung gefällt mir echt super, jetzt kann mein Fuelfriend endlich aus'm Koffer raus :-)

    Gruß
    Micha

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #4
    gute Idee schön umgesetzt, ich frag mich nur grad, was alle Minitankbesitzer machen,wenn jetzt schon ADV-fahrer wegen Spritmangel liegenbleiben
    hättest du den Fuelfriend nicht auch am Kofferträger festmachen können? kenne jetzt die Gegebenheiten nicht.

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #5
    Halt mal ne auge auf die gurt. Die ist schnell durch schaetze ich. Die geht um ein ziemlich enge winkel und da alles am moped immer vibriert is das auf einem schluss mit lustig.
    Ansonsten ein schoenem platz fuer ein wenig extra sprit.

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #6
    @AmperTigris: ich tanke gerne erst, wenn der Tank auch fast leer ist - das hat m.E. nichts mit der Gesamtfüllmenge zu tun. Als ich letztes Jahr stehen blieb, wusste ich, dass der Tank fast leer war und ich wollte auch bei der nächsten Tanke raus. Hatte mich um 8 Kilometer verschätzt. Dafür hab ich jetzt den Fuelfriend mit.

    Außen am Koffer wollte ich den Kanister nicht haben, aus optischen Gründen aber auch, weil er dort empfindlich gegen Rempler ist.

    @Dutchgit: ja, hast recht. Ich habe die Kanten an den Langlöchern schön rund geschliffen. Hoffentlich scheuert da nix durch, sonst muss ich beim nächsten Versuch noch extra Kantenschutz einkleben. Außerdem halten die beiden Aluwinkel den Kanister schon alleine so stramm, da braucht es fast keinen Spanngurt mehr

  7. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #7
    Verschraub die gurt am koffer innerhalb die zwei aluwinkel (festmachen auf 1/4 und 3/4 von die breite das kannister.) Das koennte halten.

  8. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #8
    Ich werde das erstmal ein paar Tage/Wochen beobachten und dann entscheiden. Wird ja wohl kaum auf einen Schlag reißen. Falls die Gurte tatsächlich nicht halten sollten, nehme ich einen Alubügel mit Spannverschluss. Vielleicht sowas:



    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hättest du den Fuelfriend nicht auch am Kofferträger festmachen können? kenne jetzt die Gegebenheiten nicht.
    Darüber hatte ich gar nicht erst nachgedacht

    Zitat Zitat von QMiles Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    deine Lösung gefällt mir echt super, jetzt kann mein Fuelfriend endlich aus'm Koffer raus :-)

    Gruß
    Micha
    Es muss aber unbedingt der 1,5-Liter-Fjulfrennt sein. Der größere ist m.E. zu breit und passt damit nicht so haargenau in die freie Stelle am Koffer.

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.581

    Standard

    #9
    gute idee - gefällt mir ! musst du zum abnehmen dann erst den koffer abbauen oder geht der auch so raus?

  10. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    gute idee - gefällt mir ! musst du zum abnehmen dann erst den koffer abbauen oder geht der auch so raus?
    Kannst Du machen, wie Du willst, geht beides. Der Koffer lässt sich mit angeflanschtem Kanister problemlos abnehmen und anbauen - und in angebautem Zustand lässt sich der Kanister abnehmen.


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koffer
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 17:50
  2. Suche rechten Vario-Koffer für R1200GS
    Von DukeQ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 21:47
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Innentasche für rechten Koffer
    Von Hessi James im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 09:16
  4. rechten ALU-Koffer für R 1200 GS Adventure
    Von Q-Style im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 09:11
  5. Suche rechten Koffer für R 1150 GS
    Von Kuhmeister im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 10:56