Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Alukoffer - von innen verkleidet mit Schaumstoffplatten

Erstellt von Papamann, 10.01.2010, 20:42 Uhr · 35 Antworten · 7.603 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #31
    Wolfgang, die HP ist "Adventure" im wahrsten Sinn des Wortes und wegen der fehlenden Kilos hab ich ja die HP.
    noch mehr Tankvolumen? hab doch schon 20 Liter und mehr hält mein Hintern nicht aus.
    Tiger

  2. Chefe Gast

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Jetzt ist mir doch ein Fauxpas passiert - hatte ich ganz vergessen, daß ich am Rechner meiner Frau sitze und gar nicht mit meiner Anmeldung im Forum unterweg bin. Sorry.

    Aber die Frage lasse ich trotzdem stehen.
    Als Besitzer der am umfassendsten ausgestatteten Koffer hätte ich mich nicht geoutet


  3. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    163

    Standard

    #33
    Habe meine Alukisten auch mit selbstklebendem 2mm starkem Moosgummi (ebay, "gummifritz24de", superschnell und billig) beklebt. Das Ergebnis ist genial, sieht toll aus, ließ sich einfach verarbeiten, hält bombenfest.

    Großes DANKE an Papamann für die tolle Anregung!

    Die vor einem Jahr eingeklebte Decefix-Folie ließ sich übrigens absolut rückstandsfrei wieder entfernen, die Koffer sahen danach von innen aus wie neu! Das klappt mit dem Moosgummi absolut nicht, einmal drin - immer drin!

    Gruß, Heiko

  4. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    251

    Standard

    #34
    Hallo Heiko,

    schön, da freue ich mich für dich, dass es bei dir auch so gut geklappt hat.

    Das mit dem Herausmachen der ZK-Platte ohne Rückstände stimmt nach meinen Erfahrungen nur bedingt. Während der Verarbeitung lässt sich alles super wieder entfernen und ggf. in der Position korrigieren. Wenn allesdings die Platte ein paar Tage oder Stunden drin ist, wird es tatsächlich etwas schwierig.

    Bei mir ist es so, dass das Gummi wieder ohne Probleme wieder heraus genommen werden kann (einfach dran ziehen und weg), allerdings bleibt dann noch flächig die dünne Klebeschicht auf dem Alu pappen. Ja, und die dann zu entfernen ist schon ziemlich fies - aber wer will das denn? Ich - glaube ich zurzeit - nicht. Und wenn doch, dann klebe ich da was neues drüber. Ist allemal besser als das pure Aluminium.

    Viel gespannter bin ich auf den Wäremtest im Sommer - hält wirklich alles bei großer Hitzeeinwirkung? Bin mal hoffnungsfroh gespannt...

    Gruß hinaus

    Papamann

  5. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    163

    Standard

    #35
    Ich mache für Dich den Extremtest: Mitte Mai geht's nämlich via Landstraßen nach Sizilien auf den Ätna - dürfte dort heiß genug sein

    Mein Moosgummi klebt "wie Sau". Einmal festgedrückt, ließ es sich weder verschieben, noch rückstandsfrei entfernen. Ist mir aber ganz recht so, bin zuversichtlich, dass das ewig hält.

  6. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    251

    Standard

    #36
    ... ja danke für das Testangebot. Dann fall' mir mal nicht in den heißen Berg hinein. Wenn du dann da herausgezogen wirst und deine Kofferinnentaschenverkleidung immer noch fest verklebt ist, dann weiß ich, welche ZK-Platten ich mir zukünftig zulegen werde (falls sich meine lösen sollten).

    Viel Spaß...

    Papamann


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Gepäcknetz Kofferdeckel innen
    Von Germed im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 21:11
  2. Als was verkleidet Ihr Euch?!?
    Von Kuhl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 21:01
  3. Alukoffer innen lackieren
    Von hanwel im Forum Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 14:29
  4. Hallo Q- Treiber und -innen
    Von bluesman im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 09:23
  5. Tank innen beschichtet?
    Von Sven H. im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 12:38