Ergebnis 1 bis 5 von 5

Anlasserprobleme

Erstellt von Friedberger, 09.03.2012, 10:17 Uhr · 4 Antworten · 849 Aufrufe

  1. Friedberger Gast

    Standard Anlasserprobleme

    #1
    Hallo zusammen,

    leider schwächelt mein Anlasser massiv.
    Startstrom bei warmem Motor zwischen 135 und 180 Ampere.
    Bei BMW soll der Originale 395 Mäuse kosten - ist mir ein bisschen dicke.
    Im Internet habe ich etliche Nachbauanlasser gefunden (60 bis 160 €) sowie einen Original Valeo für 225 €.
    Frage: hat von euch jemand so einen Nachbauanlasser verbaut und kann den auch empfehlen?

    Grüße
    Friedberger

  2. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #2
    Hallo

    ich würd an deiner Stelle mal in die gelben Seiten schauen.Bei uns gibs Firmen die Anlasser /Lichtmaschienen generalüberholen.kost bei meinem ca 100€ alles wie neu(sogar lackiert),halte ich für die bessere Alternative als Fernost und geht von einem tag zum anderen.
    mfg Bernd

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #3
    Da ich Kfz.-Elektriker war (bin) sag ich auch das sowas in einer Werkstatt gut zu reparieren ist.
    Einfach mal zu Bosch oder ähnlichen fahren und fragen

    Gruß Andreas

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #4
    Hi
    Einige haben bereits Chinanachbauten für 50 EUR und sind zufrieden.
    Naja, frisch eingebaut müssen sie ja auf jeden Fall funktionieren .
    Ich würde das Ding aufmachen und den Fehler selber suchen oder beim "BOSCH-Dienst" machen lassen (evtl. Austausch)
    gerd

  5. Friedberger Gast

    Standard

    #5
    Hallo zusammen,

    kleine Rückmeldung.
    Alles halbe Härte. Ich habe den Anlasser ausgebaut und zerlegt. Magnete und Kohlen waren ok. Also alle Kontakte mal sauber geschliffen. Es war ein bisschen "Grünspan" vorhanden. Springt wieder wunderbar an.
    ps
    beim Zerlegen selbstverständlich diesen beschissen spröden Kohlenhalter leicht ramponiert, funktioniert zwar noch, ich hab mir aber sicherheitshalber einen neuen bestellt (kostet knappe 7 € bei http://www.auto-elektrik.de/index-d.php).
    Auf der Homepage von Tiedemann Auto-Elektrik habe ich noch eine Reparaturanleitung gefunden.

    Grüße
    Friedberger
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien


 

Ähnliche Themen

  1. Anlasserprobleme 1100 GS Bj.99
    Von Kuhtreiber1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 20:48