Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Ballistol als Antiklopfmittel?

Erstellt von Berte, 18.06.2012, 10:50 Uhr · 21 Antworten · 4.930 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    127

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Bloß nicht. Für Getriebe gibt es Getriebesand!

    Grüße
    Steffen
    Hab gleich den grünen bestellt
    und dazu noch Auspuffsteine.

  2. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #12
    Und ich trink immer das Ballistol. 1 Teelöffel in den Pfefferminztee. Bei Erkältung. Und wenn ich mal nen Kratzer an den Fingern hab desinfiziert das auch wunderbar. Lederpflege ist auch prima damit umzusetzen. Abgesehen von Metallpflege. Hätte aber auch kein Problem das in den Tank zu schütten. Wenns was nutzen würde. Das was kaputt geht glaube ich eher nicht. Sofern das Mischungsverhältnis 1:25 nicht übersteigt. Wer das möchte sollte sich ne Simson S51 kaufen. Die ist vom Motorenprinzip auf Gemischschmierung darauf ausgelegt. Riecht auch bestimmt angenehmer als 2-Takt Öl. Und ist gesünder. Weil man kanns ja auch trinken. Ballistol bekommt man ja schliesslich auch in der Apotheke. Für die äußerliche und innerliche Anwendung.

    http://www.ballistol-shop.de/Neo-Bal...t_B-S_189.html

    Das die Einnahme nicht mehr explizit in der Beschreibung erwähnt wird liegt an gesetzlichen Bestimmungen. Ein Waffenöl darf nunmehr kein Arzneimittel sein. Funktioniert aber auch heute noch. Wie vor über 70 Jahren......

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #13
    Hi
    Das Zeug aus der Apotheke heisst Neo-Ballistol und ist farblos
    gerd

  4. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von V-Twin-Maniac Beitrag anzeigen
    ich kipp immer ramazotti in den tank...seitdem fällt sie besser in die kurven
    für den Anfang ok, aber für den Kick zwichendurch rate ich dir zu Absinth !

  5. Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    98

    Standard

    #15
    Wenn Du ne Fleathead fährst dann ist die Zugabe sinnvoll. In modernen 4tkt nicht, ist schädlich vor allem für den Kat.

  6. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #16
    Trotz modernes Fahrzeugs suche ich ne Zugabe wenn es in Russland wieder klingelt.

  7. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Berte Beitrag anzeigen
    Trotz modernes Fahrzeugs suche ich ne Zugabe wenn es in Russland wieder klingelt.
    ok, für Leute die ernsthaft was suchen hilft nach " oktan booster "
    zu "googlen", was die taugen ist eine andere Sache.

  8. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #18
    weiss schon, da gibt es verschiedenes ähnlich heissendes - hat jemand Erfahrung damit?

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Das Zeug aus der Apotheke heisst Neo-Ballistol und ist farblos
    gerd
    Stimmt. Ist ja auch das gleiche Basisöl. Und beide kann man gefahrlos einnehmen. Wurde ja früher auch gemacht, als es noch nicht mit dem Zusatz Neo in der Apotheke verkauft wurde. Und ich machs heute noch.

    Für Interessierte hier die komplette Story beginnend im Kaiserreich:

    http://www.ballistol-shop.de/Ballistol-Story:_:40.html


  10. Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    235

    Standard

    #20
    hilfts auch gegen Haarausfall?
    gruß wolfgang


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte