Seite 30 von 37 ErsteErste ... 202829303132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 368

basteln mit onkel....

Erstellt von chiLLi, 01.09.2007, 10:04 Uhr · 367 Antworten · 184.974 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    Leg Deine Trinkflasche(n) in den Tankrucksack und gut ist.
    Wenn noch ein Trinkschlauch dabei sein soll, dann kauf Dir einen, den man statt des Deckels auf die Trinkflasche draufschrauben kann.

    Wenn Du Flaschen außerhalb von Koffer/Tankrucksack/Topcase transportierst, verdrecken sie durch Staub, Fliegen o.Ä.
    (Flaschen in Flaschenhaltern ist meiner Meinung nach nur beim Fahrrad sinnvoll, da dort weniger Stauraum vorhanden und die gefahrene Geschwindigkeit wesentlich niedriger.)
    Ggf. kannst Du in (neue) Benzinkanister, die an die Alukoffer hingenietet sind, Dein Trinkwasser/Motoröl einfüllen.

    Liebe Grüße
    Gunnar

  2. Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    101

    Standard

    [QUOTE=vierventilboxer;913211]Für die Baumarkt-Platten schon, die braucht man nur auf 70 Grad erwärmen damit sie sich verformen lassen.
    Für einfache Formen kann man auch den Backofen missbrauchen! [/QUOTE

    Du kannst das Material auch in heißes Wasser legen, dann wird es auch weich und formbar.

    - - - Aktualisiert - - -

    [QUOTE=vierventilboxer;913211]Für die Baumarkt-Platten schon, die braucht man nur auf 70 Grad erwärmen damit sie sich verformen lassen.
    Für einfache Formen kann man auch den Backofen missbrauchen! [/QUOTE

    Du kannst das Material auch in heißes Wasser legen, dann wird es auch weich und formbar.

  3. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    Zitat Zitat von el gu Beitrag anzeigen
    Leg Deine Trinkflasche(n) in den Tankrucksack und gut ist.
    Wenn noch ein Trinkschlauch dabei sein soll, dann kauf Dir einen, den man statt des Deckels auf die Trinkflasche draufschrauben kann.

    Wenn Du Flaschen außerhalb von Koffer/Tankrucksack/Topcase transportierst, verdrecken sie durch Staub, Fliegen o.Ä.
    (Flaschen in Flaschenhaltern ist meiner Meinung nach nur beim Fahrrad sinnvoll, da dort weniger Stauraum vorhanden und die gefahrene Geschwindigkeit wesentlich niedriger.)
    Ggf. kannst Du in (neue) Benzinkanister, die an die Alukoffer hingenietet sind, Dein Trinkwasser/Motoröl einfüllen.

    Liebe Grüße
    Gunnar
    Ne Flasche in den TR scheidet für mich aus, da ich da lieber andere Sachen reinlege und es dann zu eng wird (habe den kleinen TR) und an meine Koffer werde ich auch nichts ranbauen, da ich diese weder anbohren noch bekleben will.
    Ich habe mir einen Trinkflaschenhalter geholt uch mir an der GS ein Plätzchen gesucht. Da ich evtl auch mal noch eine Mitfahrerin habe, sollte dies dann auch nicht störend sein. Das hintere Rahmenteil direkt vorm Koffer hat sich da ganz gut angeboten. Die Flasche sitzt hinter der Fusstütze und vor dem Koffer. Die Kofferhalterung geht sauber auf, ich merke nichts davon und der Hintermann (-frau) bekommt davon auch nichts mit.
    Hab die Halterung so gebaut, dass ich sie leicht an und abbauen kann. Man muss ja nicht im Tagbetrieb mit ner Trinkflasche durch die Gegend fahren

    Gruß

  4. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    Hört sich Interresant an.
    Foto?

    Gruß

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    Zitat Zitat von manghen Beitrag anzeigen
    Hört sich Interresant an.
    Foto?

    Gruß

    img_0327.jpgimg_0330.jpg
    Ich werd mir jetzt nur noch eine anständige Trinkflasche in Alu (Silber) holen und dann ist gut.

    Gruß

  6. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Saubere Loesung!...und mit einem Alukaennchen wuerde ich dem Mex-Vorschlag einige Punkte verzeichnen!

    Saludos

  7. Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    216

    Standard

    Moin,
    da hier ja immer wieder die Problematik mit Aluboxen auftaucht die man ungern anbohren möchte zum Schrauben oder Nieten......einfach mal über Kleben nachdenken.
    Ich war früher Möbelbauer (Metall, Holz und Kunsstoffe), und wir haben gerade Alu immer geklebt. Der Vorteil ist, das die Oberfläche nicht beschädigt wird, z.B. bei Eloxalschichten oder polierten Oberflächen. Und bei Bohrungen passiert es immer wieder das es oxidiert.
    Mit dem richtigen Kleber (2K) hat man eine bessere Verbindung als beim Schrauben oder Nieten.

    Zu bekommen, plus Beratung z.B. hier........Klebstoffe - Fritz Bossert Hamburg

    Gruss Tammo

  8. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    Zitat Zitat von schulli Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0327.jpg 
Hits:	999 
Größe:	52,6 KB 
ID:	84714Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0330.jpg 
Hits:	973 
Größe:	55,1 KB 
ID:	84715
    Ich werd mir jetzt nur noch eine anständige Trinkflasche in Alu (Silber) holen und dann ist gut.

    Gruß

    Moin,
    statt Alu-Flasche würde ich eine Thermosflasche empfehlen. Wir hatten die Ende September in Bosnien mit. Bei über 30 Grad war das Wasser auch nach Stunden schön kühl - das kriegst Du mit `ner Alu-Flasche nicht hin. Funktioniert natürlich auch umgekehrt bei heißen Sachen...Die Flaschen passen in einer Fahrrad-Flaschenhalter und sitzen stramm - auch auf Rüttelpisten. Wir hatten die in der Bucht geschossen - kosten 10,99 € + Versand. Einfach mal Suchberiff "24 Stunden 0,5 l Thermoskanne" eingeben. Die Dinger gibt es in verschiedenen Farben.

    Caschi

  9. Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    Guten Morgen,
    mit großer Begeisterung stöbere ich im GS-Forum und insbesondere die Bastelseite hat es mir angetan.
    Bin auch ständig am Schrauben und Verbessern.
    Vielleicht interessieren Euch mein Ideeen:

    Lenkertaschen:
    Kam von einer R 80 RT zur 1150 GS, die mir deutlich zu wenig Stauraum für Kleinkruscht hatte - war von den Handschuhfächern der RT verwöhnt.
    Neben der teuren Wunderlich-Lenkertaschen-Lösung (das ist nicht mein Tipp) habe ich für Kleinteile mir sog. Handwerkertäschen (für Handy, Brille) aus dem Globus-Baumarkt besorgt (um die 3 EUR) - Gürtelclip aus Metall mit der Zange entfernt - an den oberen verstärkten Kanten mit der Lochzange 2 Löcher geknipst und mit 2 Kabelbindern an der Lenkerstrebe befestigt. Dort bewahre ich Ohrstöpsel, Kleinwerkzeug, Gummibärchen .... auf und komme während der Fahrt ggf. problemlos ran.
    Die Reklame Tool-Bag lässt aich auch entfernen

    Spiegelverlängerung (auf Bild 1 am Spiegelfuss):
    Die GS-Spiegel waren mir zu niedrig positioniert - erneut wurde ich im Baumarkt fündig: Verbindungsmuttern für Gewindestäbe (ca. 3 cm lang) - habe je Seite 2 Stück verbaut - die 2 Verbindungsmuttern wurden mit einem passenden Stück Gewindestab mit Loctite gesichert verbunden. Nun sind die Spiegel auf der Höhe, wie ich sie brauche.


    Grüße

    Bobby

    lenkertaschen-1.jpg lenkertaschen-2.jpglenkertaschen-3.jpglenkertaschen-4.jpglenkertaschen-5.jpg

  10. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Nun mußt Du nur noch verraten, wie Du, während der Fahrt, die Gummibärchen isst



 
Seite 30 von 37 ErsteErste ... 202829303132 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Interesse an Motorrädern in 3D und virtuellem Basteln?
    Von motorcycler im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 08:20
  2. Probleme nach Basteln: Leerlaufdrehzahl, Elektrik
    Von muelv im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 17:19
  3. Ladegerät Tante louise oder Onkel Polo
    Von Qstall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 09:34
  4. Benzinhahn an eine GS/A basteln?
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 08:11
  5. Was manche so in ihrer Freizeit Basteln
    Von Rumborak im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 10:11