Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
Soweit ich es verstehe wurden die Produktionslagen teilweise an die Firma Enersys verkauft. Die Marke hält Johnson Controls, 20 % daran die Bosch AG. Darum sind Bosch Bakterien aus der selben Fabrik.

Damit gibt es Varta eigentlich nicht mehr, sondern die Marke scheints wird nur noch aufrecht erhalten um ehemalige Kunden nicht abzuschrecken. Ist für mich alles ein bischen undurchsichtig, Du magst mich korrigieren. Ich verstehe Hauptaktionär DB hat mal wieder einen satten Riss gemacht und dabei eine der renommiertesten deutschen Firmen vernichtet, an deren über 100-jährigem Know-How nun die beiden US Unternehmen Enersys und Johnson Controls profitieren
Ja nun das ist etwas Komplexer , ich versuche es mal zu erläutern . Die Fa. Varta war in 3 sparten aufgeteilt ( Bleibatterie Hagen, Kleinzelle Elwangen und Starterbatterie Hannover ) der Hauptaktionär war Die Familie Quandt . neben der klassischen Stapler Blei Batterie und der U-Boot Batterie wurden im Werk Hagen auch die Luftfahrt Batterien entwickelt und erprobt und eigens dafür eine Produktionslinie gebaut . während die Kleinzelle und Starterbatterie eigentlich gut lief . hatte die Blei Battreie und auch gerade der Militär Sektor 1995 arg zu Kämpfen durch den Zerfall der UdSSR des Warschauer Paktes und nicht zu letzt die Aufhebung der Gesetze durch die neue Regierung unter H. Schröder . ( Militäraufträge langfristig zu vergeben , keine Vertragsprüfung , usw. ) genau da trat die BTR Gruppe auf den plan ( Britisch Tyre and Rubber ) der auch Hawker und Dunlop und viele andere Unternehmen eingegliedert sind. Hierbei ging es lediglich um die Patent rechte an Den Gel oder Gel Vlies Akkus . Deshalb lief das Werk bis ca. .2005 unter VHB ( Varta Hawker Batery ) nach 10 Jahren erwirbt Hawker die Alleinigen rechte und Führt das Werk in Kooperation mit dem Schweizer Unternehmen Energysys um die Marktanteile auf dem EU Markt zu behaupten . Exide hat die Akkus im Übrigen „ Alleine“ entwickelt und hat mit Varta kaum was zu tun . So hoffe das Klärt die Sache etwas auf . Im Übrigen 1995 wurde die Belegschaft von 1850 Mitarbeitern auf gerade mal 900 reduziert und weiter soweit mir bekannt auf sogar 300 Mitarbeiter .

@ Karl

Kaufst du Mir Bitte 2 Davon wen eine GEL Batterie 49 Euro Kostet für den Kurs ist echt super . Die Krieg ich für das 1,5 Fache los . Könnt Mich ja Ärgern das meine Pb Batterie 47 Euro Gekostet Hat . Aber Hast echt nen Cooles Moped wenn die so Lange Hält.