Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Batterie GS 1150 m. ABS

Erstellt von casi, 05.05.2009, 12:15 Uhr · 17 Antworten · 4.905 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard Batterie GS 1150 m. ABS

    #1
    Hab gerade eine Gelbatterie von meinem Kumpel zum Laden bei mir...
    Ich staunte nicht schlecht über das Fabrikat. Hatte ich bis dato noch nie gesehen.


    Er fährt schon seit Jahren mit dem Teil rum und hatte noch nie Probleme.
    Bei meinen Recherchen bin ich dann auf folgende Bezugsquelle gestoßen:

    http://www.lobo-soft.de/shop/product...22-12-NE-.html

    €56.- + Versand finde ich ein suuuuper Preis und werde mir den link merken.

    Casi

  2. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #2
    Hi,
    hab bis jetzt keine Long mit 22Ah gesehen. Allerdings hab ich die mit 18Ah von Reichelt. Reicht dicke!
    http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA...f2cb4d485bbc47

    Bitte nicht vom Bild täuschen lassen (steht auch da dass das nicht stimmt) die sieht genau so aus wie auf deinem Bild.

    Ist nur noch ne Ecke günstiger.

    Gruss

    Gerhard

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.030

    Standard

    #3
    Die Anschlüsse der Batterien von Kung-Long müssen noch von M5 auf M6 aufgebort werden. Sonst hat die 18 Ah Batterie von Reichelt aber auch bei meiner 1150er problemlos fúnktioniert.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    #4
    Hallo,

    ich bin neu hier und suche Infos zu Batterien für eine R 1150 GS. Es gibt hier offensichtlich tausende Meinungen (war zu erwarten), dennoch frage ich mal nach. Was würdet ihr neben der BMW Original und Hawker empfehlen? Hat jemand Erfahrung mit tecno?

    Besten Dank
    andreas

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von weltenwanderer Beitrag anzeigen
    ...
    Was würdet ihr neben der BMW Original und Hawker empfehlen?
    ...
    Wobei die Original-BMW (Exide) leistungsmäßig nicht wirklich mit der Hawker vergleichbar ist.
    Die sind nur beim Preis ähnlich.
    Wenn du soviel Geld ausgeben magst, dann auf jeden Fall die Hawker.
    Bei mir verrichtet eine FIAMM FGH 21803 (62 €) brav ihren Dienst.

  6. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #6
    Ich kann dir nur die Hawker ans Herz legen.
    Ich habe dafür vor ca. 2 Monaten 109,- EUR bezahlt.

    Gruß
    Peter

  7. Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    #7
    ich woltle eben nicht so viel ausgeben, da ich mit vorstellen könnte, dass es gleichwertige aber günstigere Alternativen gegenüber der Originalbatterie gibt. Die Hawker scheint sehr gut zu sein, hat aber eben ihren Preis.

    Danke
    andreas

  8. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von weltenwanderer Beitrag anzeigen
    ich woltle eben nicht so viel ausgeben, da ich mit vorstellen könnte, dass es gleichwertige aber günstigere Alternativen gegenüber der Originalbatterie gibt. Die Hawker scheint sehr gut zu sein, hat aber eben ihren Preis.

    Danke
    andreas
    Die Frage stellt sich, ob du z.B. nun 50,- EUR ausgeben möchtest für eine Batterie, welche 2 oder 3 Jahre hält, 80,- EUR für ein Teil, das 3-4 Jahre hält oder eben 110,- EUR für eine Batterie, die bis zu 10 Jahre hält.

    Hier kommen noch Faktoren dazu wie z.B.:
    - Wo steht dein Moped nachts?
    - Wo steht dein Moped im Winter?
    - Baust du die Batterie im Winter aus?
    - Lädst du die Batterie im Winter?
    - Wie oft fährst du (also wie oft wird die Batterie durch den Generator geladen)?
    Eine Standard-Batterie hat meines Erachtens den höchsten Pflegeaufwand, gefolgt von der Blei-Vlies-Batterie. Die Hawker braucht fast keine Pflege.

    Gruß
    Peter

  9. Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    #9
    Das Motorrad steht immer gut in der Garage und bekommt auch die nötige Ausmerksamkeit. Bei den Hawker-Batterien bin ich verwundert. Wo bekommt ihr die für 110,-? Hier in der Schweiz kosten sie umgerechnet fast 200,-euro.

    Danke
    andreas

  10. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von weltenwanderer Beitrag anzeigen
    Das Motorrad steht immer gut in der Garage und bekommt auch die nötige Ausmerksamkeit. Bei den Hawker-Batterien bin ich verwundert. Wo bekommt ihr die für 110,-? Hier in der Schweiz kosten sie umgerechnet fast 200,-euro.

    Danke
    andreas
    Hallo Andreas,

    hier:
    http://www.autoteilemaxx.de/products...-Batterie.html
    Versand (innerhalb Deutschlands) ist bei einem Einkaufswert ab 100,- EUR frei.

    Gruß
    Peter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS Batterie!!!
    Von Marco im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 20:52
  2. Suche Batterie für GS 1150 ADV
    Von rockster70 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 11:35
  3. Batterie bei 1150 adv. zu schnell schwach
    Von nusszopf.de im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 10:50
  4. Batterie von 1150 in GS 1200
    Von Rennbenny im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 20:04
  5. 1150 GSA springt nicht an / trotz neuer Batterie
    Von kuepper.remscheid im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 10:34