Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Batterie über Winter ausgebaut - und jetzt?

Erstellt von JeTy, 08.11.2015, 19:27 Uhr · 34 Antworten · 4.693 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    158

    Standard Batterie über Winter ausgebaut - und jetzt?

    #1
    Hallo,
    ich habe heute die Batterie ausgebaut über den Winter.
    Muss ich die Batterie jetzt permanent an ein Ladegerät hängen oder nur ab und zu?

  2. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #2
    Hallo JeTy,

    ich hänge sie einmal im Monat für eine Nacht ans Ladegerät.

  3. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    #3
    Dito, aber nicht über Nacht, sondern einfach bis sie voll ist.

  4. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #4
    Einmal voll laden und dann ists gut.

    Da meine Elsa im Stillstand gar nix verbraucht, baue ich die B auch nicht aus.
    Abstellen (sicher das die B voll ist) und im April raus und starten.

    Auch Batterien wollen mal in Ruhe gelassen werden!

  5. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    838

    Standard

    #5
    Meine Moppede steht in einer TG. Wird abgestellt und springt tadellos an, auch wenn sie mal 3 Monate steht. Warum die Batterie ausbauen?

  6. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #6
    ....ich würd sie auch nicht ausbauen......vorausgesetzt das Moped steht irgendwo geschützt.
    aber wenn sie schon mal raus ist..... am besten in den Keller damit...... alle 5-6 Wochen für
    ca. 3 Tage an eine Erhaltungsgerät dran..... dann wieder abschalten.

    Über die Vorgehensweise eine Batterie "richtig" einzulagern für die Winterzeit gibt's viele Meinungen.
    Aber 5 oder 6 Monate stehen lassen, und gar nix machen??.... das würde die Batterie wohl ein- oder ausgebaut nicht so toll finden.
    Ist die Batt. noch rel. neu wird ihr die "Arbeitslosigkeit" weniger aus machen, als eine Batt. die schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.

  7. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    259

    Standard

    #7
    Da unsere Bikes leider nicht temperaturgeschützt überwintern: Batterien ausbauen, den Winter über im Warmen lagern und vor dem Einbau einmal laden -> that's it! ;-)

  8. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    #8
    Solange von der Batterie kein Strom gezogen wird (also ausgebaut) ist es eigentlich besser sie kalt zu lagern. Chemische Reaktion laufen bei Kälte langsamer, dahet ist bei Kälte auch die Selbstentladung geringer. Daher stehen meine im kühlen Keller.

  9. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Donut009 Beitrag anzeigen
    Solange von der Batterie kein Strom gezogen wird (also ausgebaut) ist es eigentlich besser sie kalt zu lagern. Chemische Reaktion laufen bei Kälte langsamer, dahet ist bei Kälte auch die Selbstentladung geringer. Daher stehen meine im kühlen Keller.
    ..... stimmt genau

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #10
    Richtig, im kühlen die Batterie zu lagern ist absolut richtig.
    Meine Motorräder stehen in der Garage und da bleiben die Batterien eingebaut. Alle 6 Wochen Batterie laden und gut ist...

    Gruß Andreas


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 09:57
  2. Batterie über den Winter ausbauen
    Von Preussi im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 12:03
  3. Batterie über Wochen ausgebaut lassen?
    Von Dreisternemc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 19:58
  4. Batterie im Winter
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 22:22
  5. Über 450 Motorradzeitung und diverse Kataloge
    Von Michael Braner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:27