Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Beinablage auf den Sturzbügel

Erstellt von BergischJung, 07.04.2013, 17:59 Uhr · 29 Antworten · 2.621 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #11
    Beinablage auf den Sturzbügeln, mach ich auf den Cs sehr häufig, hat auch noch keinen Anpfiff gegeben, obwohl der Trachtenverein entgegenkam oder überholt wurde. Daher,... für die GS würde ich auch einer Lösung interessiert sein.

  2. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    144

    Standard

    #12
    Witzig... Ich dachte ich Bin der einzige, der solch komische Gedanken gaenge hat.
    an solche chopperfussrasten hab ich auch schon gedacht, weil man die eben ein und ausklappen kann, aber nett waere auch was was ein bisschen bequemer ist....

  3. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #13
    Falsches Möpi, solltest dich mal bei den Amis umschauen.
    Nee im ernst, ich fürchte das es Probleme mit der Rennleitung geben wird weil du nicht schnell genug an Bremse und Schaltung kommst.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Falsches Möpi, solltest dich mal bei den Amis umschauen.
    Nee im ernst, ich fürchte das es Probleme mit der Rennleitung geben wird weil du nicht schnell genug an Bremse und Schaltung kommst.
    Vorverlegung!

  5. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    144

    Standard

    #15
    Ist klar, aber dennoch einen Gedanken WertWert

  6. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #16
    Moin, Moin,

    fahre schon sehr lange mit Blechen auf den Sturzbügeln. Habe dafür extra den Wunderlichbügel erstanden, der schon eine Befestigungsmöglichkeit hat, eigentlich für Scheinferfer gedacht. Mit wenigen kleinen Bohrungen oder auch diesen gummigefütterten Rohrschellen lassen sich leicht Riffelbleche anbringen, an den Seiten hochgebogen, sonst wird's bei zunehmendem Fahrtwind anstrengend. Bilder kann ich derzeit wg. PC-Wechsel leider nicht einstellen, möchte es aber nicht mehr missen. Und es hält mich unter anderem auch vom Kauf einer neueren GS ab - da geht's nämlich nicht.

    Schöne Grüße vom Machtien

    Hier vielleicht ein Link zu einem Bild in einem anderen Beitrag: Zeigt mir Eure 1150 GS!!!!

  7. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Oldschool Beitrag anzeigen
    Hallo Bastelgemeinde,
    mein Problem ist, dass ich auf längeren Touren meine Beine ausstrecken muss.
    Das geht auch ganz gut auf den Sturzbügeln meiner 1150gs. Die Unterschenkel ruhen dann auf den Rohren.
    Nur sind die Dinger recht glatt und haben einen leicht fallenden Winkel.
    Zur Zeit habe ich 2 billige Griffgummis von Polo an den Rohren befestigt. Nur das Gelbe vom Ei ist das auch nicht.
    Und sieht sch... aus.
    Hat jemand eine geniale Idee oder selber diesbezüglich was verbaut?
    Wer was weiß kriegt ein Eis!

    Gruss
    Rainer

    Hallo Rainer,

    so ging´s mir auch. Ich konnte das Problem mit einer höheren Sitzbank lösen.

    ciao
    Eugen

  8. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #18
    Die Idee mit den Riffelblechen scheint mir noch die beste Lösung zu sein.
    Auf gar keinen Fall kommen diese anschraubten Hilfsfussrasten in Frage! Fahre doch kein Milwaukee-Alteisen!
    Gruss
    Rainer

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #19
    Hi
    das käme ja wenn überhaupt nur auf der Autobahn zum tragen, und da geht es nicht weil ich schnell fahre.
    Gibt es noch viele Landstrassen wo es geradeaus geht, wenn ja müßte ich ja dort im 2.Gang fahren.

    Gruß

  10. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #20
    Hi,
    es hat eben jeder einen anderen Fahrstil.
    Ich bin kein Schnellfahrer. Daher komme ich auch auf der Landstrasse längere Zeit im 5. oder 6. Gang klar.
    Und dann mal kurz für ein paar Minuten die Füße hoch....ist doch prima, wenn die Kniee schmerzen.
    Gruß
    Rainer



    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi
    das käme ja wenn überhaupt nur auf der Autobahn zum tragen, und da geht es nicht weil ich schnell fahre.
    Gibt es noch viele Landstrassen wo es geradeaus geht, wenn ja müßte ich ja dort im 2.Gang fahren.

    Gruß


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sturzbügel
    Von Waldecker im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 18:48
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Sturzbügel
    Von TigerGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 01:16
  3. Sturzbügel VA
    Von Kiriaki im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 06:45
  4. Suche F650GS 2Zyl Sturzbügel,hohe Scheibe,Sturzbügel
    Von schockybei im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 15:49
  5. Sturzbügel
    Von Wogenwolf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 14:39