Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Beule im Tank

Erstellt von BergischJung, 09.11.2014, 11:20 Uhr · 17 Antworten · 2.009 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    251

    Standard

    #11
    Hatte letztens einen befreundeten Beulendoc da,der ne Beule (Kastanie auf Alumotorhaube) an unserem Prius rausgedrückt hat und an der Minibeule am Tank meiner 1100er gescheitert ist.Scheint extrem stabil zu sein das Spritfass.

    Harald

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #12
    was macht ihr mit einer 2 cm beule am tank ? frankreich den krieg erklären ? aus frust noch 2 weitere laubsauger kaufen ?

  3. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    was macht ihr mit einer 2 cm beule am tank ? frankreich den krieg erklären ? aus frust noch 2 weitere laubsauger kaufen ?
    hmmm, interessanter Beitrag und sooo konstruktiv.

    Aber auf Deine Frage zurückzukommen: Klar ab 2 cm wird Frankreich der Krieg erklärt und ab 3 cm holen wir Euch heim ins Reich!
    Und Laubsauger nur von der Firma Krupp Typ "Tiger" zum aufsaugen von Sachertorten!

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #14
    ich geb dir recht, die meisten sachertorten sind zum aufsaugen, weil viel zu trocken. noch schlimmer sind die linzertorten.

  5. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #15
    So, Beulendoc hat die Beule raus geknetet, einen Tipp gegeben, wo ich in der Nähe für wenig Geld ein kleines Töpfchen der Frabe meiner GS angerührt bekomme und die kleine Lackabsplitterung unsichtbar gemacht. Wunderbar! Alles für 70,--.
    Mein Glück war, dass die Beule durch die Öffnung der Pumpen/Filtereinheit sehr gut zugänglich war.
    Gruss
    Rainer

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #16
    Gut zu wissen, dass das zumindest theoretisch geht!

    Bis jetzt waren meine Auskünfte dahingend immer, dass der Beulen-Doc am Tank nichts machen kann...

  7. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Oldschool Beitrag anzeigen
    So, Beulendoc hat die Beule raus geknetet, einen Tipp gegeben, wo ich in der Nähe für wenig Geld ein kleines Töpfchen der Frabe meiner GS angerührt bekomme und die kleine Lackabsplitterung unsichtbar gemacht. Wunderbar! Alles für 70,--.
    Mein Glück war, dass die Beule durch die Öffnung der Pumpen/Filtereinheit sehr gut zugänglich war.
    Gruss
    Rainer

    Hallo,

    gibt es vorher / nachher Bilder? Würde mich, und sicher auch andere sehr interessieren. Gut das es mit einem so überschaubaren Aufwand geklappt hat.

    Gruß

    gstommy68

  8. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    gibt es vorher / nachher Bilder? Würde mich, und sicher auch andere sehr interessieren. Gut das es mit einem so überschaubaren Aufwand geklappt hat.

    Gruß

    gstommy68
    yes, Bilder stelle ich diese Woche mal ein.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die Beule im Tank
    Von Andi#87 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 20:38
  2. Beule im Tank
    Von Kimba im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 19:47
  3. Kleine Beule im Tank ...
    Von eulbot im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 10:05
  4. Wasser im Tank!!!
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 14:18
  5. Wasser im Tank!!!
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 22:42