Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Blinkendes Bremslicht gewünscht

Erstellt von NIk, 06.08.2010, 07:49 Uhr · 19 Antworten · 2.697 Aufrufe

  1. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Also ich bin diese Woche ein Stück weit hinter einem her gefahren mit einem blinkenden Bremslicht. Ich wußte jetzt nicht, steht der jetzt die ganze Zeit auf der Bremse (es ging den Berg hinunter) oder was soll das? Das kann auch sehr gefählich sein wenn der Hintermann nicht weiß was das Geblinke jetzt soll. Im ersten Augenblick als das Geblinke anfing dachte ich er macht eine Vollbremsung und ich bin auch in die Eisen gestiegen bei regenasser Fahrbahn. Nächster Gedanke war - so ein Ar*****ch. Und somit hoffe ich, dass jeder der sein Bremslicht manipuliert erwischt wird, die Karre an Ort und Stelle stillgelegt und am besten noch verschrottet wird.
    Genau meine Meinung.
    Entweder als Signal für heftige Bremsung oder gar nicht!

    Ausschalten wenn ich in einer Gruppe fahre.
    Und die anderen dürfen verrückt werden hinter dir oder was.
    Wahrscheinlich wunderst du dich auch noch warum der Hintemann dich ständig anhupt weil er nicht gleich vorbei kommt.

    Gruß

    Gerhard

  2. lechfelder Gast

    Standard

    #12
    Guten Morgen,

    mal ganz davon abgesehen ob so etwas sinnvoll ist würde ich die Finger davon lassen! Das Rücklicht bzw. dessen Funktion wird vom Steuergerät überwacht. Klemmt man da jetzt noch einen zusätzlichen Verbraucher drauf kann es passieren, dass dies vom Steuergerät als Fehler erkannt wird. Dann hat man entweder eine ständige LAMP-Meldung angezeigt oder das Teil wird abgeschalten.

  3. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Hatte BMW sowas nicht mal bei den Autos geplant und wurde da pöhse abgestraft dass sowas ja gar nicht geht...!?

    Also bei Vollbremsung flackerndes Bremslicht und/oder (noch) heller werdendes Bremslicht?
    Doch, haben sie und verwenden es auch.
    BMW Dreier e46 mit LED Rückleuchten haben das so genannte Brake Force Display, oder sind zumindest in der Lage es beim freischalten zu lassen.
    Ab einer bestimmten Bremsverzögerung wird zusätzlich zu den 20 "normalen" Bremslicht LEDs noch ein daneben liegender Kranz von zweimal sechs LEDs aktiviert.

    • Ab Dezember2003:
      BMW 3er Limousine, Coupé, Touring, Compact und Cabrio

      Bei Coupé und Cabrio erfolgt das Schalten des "Brakeforce-Display" durch Zuschaltung zusätzlicher LED's, bei Limousine, Touring und Compact werden zusätzliche Lichtkammern aktiviert.

      Für Fahrzeuge (der 3er Reihe) die ab 03/03 produziert wurden, ist ein Update über das Lichtschaltzentrum möglich. Für die Limousine ist eine zusätzliche Prüfnummer nötig, daher ist hier ein Austausch der Heckleuchten erforderlich.
    • Ab Januar 2004:
      BMW 6er Coupé und BMW X3
    • Ab März 2004:
      BMW 6er Cabrio
    • Ab April 2004:
      BMW Z4 und BMW X5
    • ab Mai 2004:
      BMW 5er Touring
    • ab März 2005:
      BMW 7er

  4. NIk
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    358

    Standard

    #14
    Ist ja gut...

    Habs verstanden

    Menno ey... ihr seid aber auch manchmal....

    :'-(
    schniiiiief

  5. NIk
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    358

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    mal ganz davon abgesehen ob so etwas sinnvoll ist würde ich die Finger davon lassen! Das Rücklicht bzw. dessen Funktion wird vom Steuergerät überwacht. Klemmt man da jetzt noch einen zusätzlichen Verbraucher drauf kann es passieren, dass dies vom Steuergerät als Fehler erkannt wird. Dann hat man entweder eine ständige LAMP-Meldung angezeigt oder das Teil wird abgeschalten.
    Was machtn die olle LED-Zusatzbrem"streifen" von TT? Ist doch im Grunde auch nix anderes... oder? Ok der Schnickelschnack ist nicht dran...

    Aber habt mich ja vom BLING BLING weg

  6. HP2Sascha Gast

    Standard

    #16
    Ich kenne Enduristi, die pappen sich ein Dauerblinklicht (!!! - rot) an ihren Rücksack um besser gesehen zu werden...

  7. NIk
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    358

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Ich kenne Enduristi, die pappen sich ein Dauerblinklicht (!!! - rot) an ihren Rücksack um besser gesehen zu werden...
    Geschickte Wortwahl... doch leider Wertungsfrei... ist das Dauerblinklicht am Rucksack nun besser oder schlechter. Oder stört es gar den Hintermann weniger.

    Fakt ist ja... wenns den Hintermann nervt... hat er mich gesehen...

  8. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von NIk Beitrag anzeigen
    Geschickte Wortwahl... doch leider Wertungsfrei... ist das Dauerblinklicht am Rucksack nun besser oder schlechter. Oder stört es gar den Hintermann weniger.

    Fakt ist ja... wenns den Hintermann nervt... hat er mich gesehen...
    Genau, und den nächsten Radfahrer, Fußgänger oder Dreck dafür nicht.
    Das ist das selbe mit den Nebelschlußleuchten. Durch den starken Leuchteffekt wird anderes nicht mehr so wahrgenommen.
    Wenn ein Rücklicht nicht reicht und dann noch das Bremslicht, was ist die nächste Stufe? Pfeile in die Augen oder was?

    Ganz einfach: Rücklicht zum gesehen werden, Bremslicht um Verzögerung wahrzunehmen. Dann kann man drüber streiten dies zu erweitern. Noch kräftiger leuchten, oder blinken um maximale Verzögerung wahrzunehmen.
    Aber nicht ohne den Wahrnehmungssinn zu erhöhen! Sprich blinken bei normalem dahinfahren. Dies überblendet dann das Bremslicht. Denn es leuchtet ja sowieso immer was auf. Da geht das Bremslicht unter!

    Wenn sich jeder an die Regeln hält gäbe es keine Probleme und viel weniger Geschwindigkeitsbeschränkungen! Vor allem weis jeder woran er ist.

    Gruß

    Gerhard

  9. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    #19
    Als ich in Linthe beim ADAC wieder mal ein Auffrischungstraining machte,
    stellte der Trainer fest, das mein Volvo C 70 BJ 08 bei Vollbremsung auch blinkt.
    Diese Variante, nämlich Blinken bei Vollbremsung, ist für mich die einzig Sinnvolle .
    Ich denke , alles andere nervt nur und verunsichert mich als Hintermann.


    Gruß
    Torsten

  10. Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    193

    Standard

    #20
    Hatte das an meiner C63 auch. War auf der Autobahn aber nur am blinken das Teil. Nicht bei ner Vollbremung, selbst wenn man relativ stark bremst (wenn bei über 280 einer auf die linke Spur fährt, bremst man doch etwas stärker), geht das Geblinke hinten an. Habe mehrmals bei solchen Bremsungen Lichthupe von hinten bekommen. Einmal mit einem Bekannten gefahren, er hinter mir, irgendwann hat er mich überholt, weil ihn das so genervt hat
    Finde es aber tendenziell nicht schlecht. Muss halt schon an die Bremsintensität gekoppelt sein, sonst ist es übertrieben und sinnfrei...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bremslicht/Warnleuchte
    Von snu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 18:25
  2. blinkendes Led Rücklicht
    Von steinstark im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:40
  3. 2 bremslicht
    Von Butz im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 19:45
  4. Was ich mir gewünscht hätte anstatt
    Von GSHelmut im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 11:40
  5. Süddeutschland Tips gewünscht !
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 20:18