Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Blinker in den Schnabel integriert

Erstellt von Katze1, 18.03.2016, 22:57 Uhr · 33 Antworten · 3.604 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2015
    Beiträge
    127

    Standard

    #11
    Danke für die rasche Antwort....

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #12
    Hi
    Unseren TÜVie würde interessieren wie man bei der GS-Verkleidung auf die Minimalabstände der Blinker (untereinander) kommt und wie es mit der Sichtbarkeit gemäss StVZO aussieht.
    gerd

  3. Registriert seit
    31.03.2015
    Beiträge
    127

    Standard

    #13
    Es hat sich erledigt..
    Danke für die raschen Antworten .......

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Unseren TÜVie würde interessieren wie man bei der GS-Verkleidung auf die Minimalabstände der Blinker (untereinander) kommt und wie es mit der Sichtbarkeit gemäss StVZO aussieht.
    gerd
    nicht legal.
    sichtbarkeit schräg von vorn nicht ausreichend.

  5. Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    113

    Standard

    #15
    Also besitzen Runnkuhmoppeds keine Betriebserlaubnis?

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #16
    Hi
    Zitat Zitat von Udo71 Beitrag anzeigen
    Also besitzen Runnkuhmoppeds keine Betriebserlaubnis?
    Wir reden von einem GS-Schnabel. Gibt's den an Runnkuhmoppeds?
    gerd

  7. Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    113

    Standard

    #17
    Die integrierten Blinker sind nicht in dem Orginalschnabel.
    Dafür gab es den Pia- jetzt Rennkuhschnabel.
    Der Schnabel ist bei genauerer Betrachtung ein wenig anders.

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #18
    Hi
    OK, fragen wir anders herum: Ist die Anbringung der Blinker in Verbindung mit dem "Nicht-Original-Schnabel" nach den Kriterien der StVZO geprüft? Oder hat es irgendein netter TÜVie mit "passt schon" durchgewunken?
    gerd

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #19
    Ich finde gerade keine Quelle, aber ich habe im Kopf, dass beide Blinker schräg von vorn bis zu einem Winkel von 30° von der jeweils anderen Seite zu sehen sein müssen.

    Wenn dieser Wert stimmt, kann der Schnabel nicht legal sein.

    Aber nobody is perfect ... Vielleicht habe ich da auch einen falschen Wert im Kopf.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #20
    Hi
    Es sind 20° nach innen (also zur Mittellinie) und 80° nach aussen, ausgehend von der Mitte der Blinkerleuchtfläche. Gilt für vorn und hinten.
    Der Mindestabstand zwischen ihren leuchtenden Flächen muß vorne 240 mm, hinten 180 mm betragen;
    gerd


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blinker in den Handprotektoren
    Von DermitderQtanzt im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.07.2015, 11:31
  2. Biete R 1200 GS LC Verkaufe für die R1200GS LC den Schnabel (Vorderradabdeckung) in Weiss
    Von grubemichel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 05:19
  3. Motorad Tour in den Schwarzwald
    Von Mucky im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 09:48
  4. Im November in den Süden
    Von Prophet im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 08:47
  5. "Ab in den Süden"
    Von ARI im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2004, 16:07