Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Blinkerarme vorne kürzen

Erstellt von Bogsermark, 14.03.2013, 12:45 Uhr · 23 Antworten · 2.257 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    189

    Standard

    #11
    Hallo Gerd-hallo Dirk
    Es sieht also so aus, das es keine zulassungsfähige Alternative zu den Originalblinkern mit angepasstem Abstand ( verkürzt ) gibt. Bringe ich also andere Blinker an der Originalposition an, müssten diese, genau wie die Originalen, ebenso seitlich weiter rausstehen, wie die darunter liegenden Nebelscheinwerfer. Die Armlänge der neuen Blinker wäre also ähnlich der Originalen, um den zulässigen Positionen zu entsprechen.
    Wenn man also nun hergeht und die Blinker entfernt, dann z. B. Handschützer montiert, die integrierte Blinker haben, wäre das dann TÜV - konform? Die Lösung mit den Spiegeln kommt bei mir etwas zu spät, da ich sehr teure Spiegel montiert habe. Der Hersteller dieser Spiegel bietet zwar die Lösung mit integrierten Blinkern im Spiegelarm an, das hat mir aber optisch garnicht gefallen. ( MFW ). Ich werde mal versuchen, einige Bilder von meiner GS im momentanen Zustand einzustellen.
    Gruss
    Markus

    - - - Aktualisiert - - -

    Nochmal Halloo
    Hier mal einige Bilder vom aktuellen Stand der bisherigen Umbauten meiner GS!
    Da hätten wir eine neue Sitzbank von Jungbluth ( alles für`n Arsch ) Nur so nebenbei.
    Damit man sich vorstellen kann, warum ich die Blinkerarme gerne gekürzt hätte, zeige ich mal, wie sich die GS Front aktuell darstellt.
    Die Nebelscheinwerfer sollen erstens als Zusatzleuchten bei Tag, zur besseren Erkennbarkeit dienen. Zum Anderen soll die Seitenausleuchtung bei Dunkelheit verbessert werden. Die gezeigte Position der Kontroll LED ist noch nicht so, wie ich es gerne hätte. Zur Zeit möchte ich aber kein Loch in die Armatur bohren, um die LED dort einzubauen. Da muss noch eine schönere Lösung her. Die komplette Leuchteneinheit passt nämlich auch auf die R 1200 GS, sodass ich bei einem evtl. wechsel des Moppets die Lampen umbauen kann, incl. LED.
    Gruss
    Markus
    063.jpg167.jpg168.jpg172.jpg175.jpg177.jpg182.jpg

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #12
    Hi
    Wo ist das Problem? Bei Nebel sieht man die Blinkleuchten ohnehin nicht richtig und ohne Nebel ist der Gebrauch der Nebelleuchten verboten :-)
    gerd

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ... und ohne Nebel ist der Gebrauch der Nebelleuchten verboten :-)
    gerd
    und ich schelm dachte immer "bei sichtbehinderung durch regen, nebel oder schnee und einer sichtweite unter 100m" ...
    im gegensatz zur nebelschlussleuchte "bei sichtbehinderung durch nebel und einer sichtweite unter 50m"





    mal sehen, wann meine schnabelblinker moniert werden ...

  4. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #14
    Mach kurz und gut ist.
    So sieht das Ganze dann in "schön" aus:

    101003-microflooter.jpg101003-vorne.jpg

    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    185

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    nebelschlussleuchte "bei sichtbehinderung durch nebel und einer sichtweite unter 50m"
    Lass das Thema man lieber weg, sonst wird das hier auch noch Mode "Damit ich von hinten besser gesehen werde" und dann fährt jede 3. GS mit ner zusätzlichen Nebelschlußleuchte rum.

  6. Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    189

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von SUZM9 Beitrag anzeigen
    Mach kurz und gut ist.
    So sieht das Ganze dann in "schön" aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	101003 Microflooter.jpg 
Hits:	107 
Größe:	76,7 KB 
ID:	90507Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	101003 Vorne.jpg 
Hits:	108 
Größe:	80,3 KB 
ID:	90508

    Gruß
    Peter
    Hi
    Na ja, gegensätzlicher geht es dann auch nicht. Es ging mir eben nicht darum, ob hier irgend jemand meine Lösung schön findet oder nicht. Deine ist halt schwarz, mit unzulässigen Blinkern und wunderlichen Neblern. Mir gefällt das auch. Meine Nebler sollten aber rund sein und nicht eckig. Meine Q ist halt nicht schwarz, was dir, naturgemäss, nicht gefallen kann!!! Was nun schön ist und was nicht, entscheidet nun mal jeder für sich. Prost

  7. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Bogsermark Beitrag anzeigen
    Hi
    Na ja, gegensätzlicher geht es dann auch nicht. Es ging mir eben nicht darum, ob hier irgend jemand meine Lösung schön findet oder nicht. Deine ist halt schwarz, mit unzulässigen Blinkern und wunderlichen Neblern. Mir gefällt das auch. Meine Nebler sollten aber rund sein und nicht eckig. Meine Q ist halt nicht schwarz, was dir, naturgemäss, nicht gefallen kann!!! Was nun schön ist und was nicht, entscheidet nun mal jeder für sich. Prost

    Hallo,
    was heißt unzulässige Blinker? Das sind LED Blinker von Kellermann und haben wohl eine Zulassung und von daher legal. Das alles Geschmackssache ist, da gebe ich Dir allerdings recht. Ich finde das mit den Kellermann LED-Blinkern und den Wunderlich Nebelscheinwerfern, übrigens, auch sehr gelungen.

    Gruß
    Mario

  8. Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    189

    Standard

    #18
    Hallo Mario
    Ich finde die Lösung mit den guten und teuren Kellermännern mit E Zulassung auch schööön. AAAAAber wir haben vom Gerd gelernt, das es einer gewissen Position der Blinker bedarf, die dem TÜV und Konsorten genehm ist. Wenn man sich diese von Gerd sehr intensiv ausgeführten Erklärungen also mal gut durchliest, kommt man automatisch zu dem Schluss, das die Kellermann LED Blinker garantiert NICHT TÜV - konform sein können. Trotz Zulassung der Blinker selbst. ( ZU KURZ an der montierten Stelle )
    Gruss
    Markus

  9. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bogsermark Beitrag anzeigen
    Hallo Mario
    Ich finde die Lösung mit den guten und teuren Kellermännern mit E Zulassung auch schööön. AAAAAber wir haben vom Gerd gelernt, das es einer gewissen Position der Blinker bedarf, die dem TÜV und Konsorten genehm ist. Wenn man sich diese von Gerd sehr intensiv ausgeführten Erklärungen also mal gut durchliest, kommt man automatisch zu dem Schluss, das die Kellermann LED Blinker garantiert NICHT TÜV - konform sein können. Trotz Zulassung der Blinker selbst. ( ZU KURZ an der montierten Stelle )
    Gruss
    Markus
    Hallo,
    diese gewisse Position der Kellermannblinker kann man durch entsprechende Verlängerungen, die man bei Kellermann für diese Blinker bekommt, ganz unkompleziert erreichen. Also doch wieder TÜV-Konform.

    Gruß
    Mario

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #20
    Hallo Mario

    Lies doch einfach den Beitrag mit allen Einträgen durch. Dann sparst Du Luft und viele halbrichtige Aussagen. :-)
    gerd


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. db-killer kürzen
    Von Berchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 18:29
  2. Suche R1150GS Originale, kurze Blinkerarme gesucht
    Von Thomate59 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 15:43
  3. Suche Originale, kurze Blinkerarme für R 1150 GS
    Von Thomate59 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 23:46
  4. Schnabel kürzen
    Von Werwolf im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 00:07
  5. blinker kürzen
    Von Korbi01 im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 21:23