Ergebnis 1 bis 6 von 6

Blinkerhalterung gebrochen was kann ich tun?

Erstellt von DLFrank, 18.08.2015, 22:57 Uhr · 5 Antworten · 577 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    19

    Frage Blinkerhalterung gebrochen was kann ich tun?

    #1
    Hi Leute,
    ich habe da heut an meiner "Kleenen" (R 850 R) feststellen müssen, dass die Halterung, da wo die Blinker und das Rücklicht befestigt sind je rechts und links nen Bruch ist, der ... sagen wir mal ...nicht ganz fachmännisch geflickt wurde. Problem nun, die "flickstelle" bricht langsam entzwei.
    Da es zum einen nicht schick aussieht und zum anderen wenig sinnvoll ist, dass die Blinker irgendwann am Heck runter hängen, dachte ich mir, ich besorg mir nen neues... aber genau das ist das Problem!
    A: wie heißt das Teil, an dem die Blinker befestigt sind?
    B: Muss ich die ganze hintere Radabdeckung tauschen, oder ist das, wie ich meine gesehen zu haben, nen Xtra teil, wozu ich noch keinen Namen hab?
    Ihr seht also... ich habe fast Ahnung, wobei hier die Betonung auf "fast" liegt!

    Könnt Ihr mir da helfen?

    Danke schonmal... DLFrank

  2. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    672

  3. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    19

    Standard

    #3
    Moin Heiko,
    Jep... diese Zeichnung hatte ich auch schon vor mir, demnach müssten die Blinker durch die "Radabeckung hinten"(2) und der "Kennzeichenbefestigung" (1) gehen? ich sehe, ich muss das wirklich mal abbauen und mir genau anschauen Danke Dir schonmal für Deine Unterstützung

    LG DLFrank

  4. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.099

    Standard

    #4
    Schreib mal den Peter an, vielleicht kann er helfen (wenn dir sowas gefällt)

  5. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    19

    Standard

    #5
    sooo, Ich danke Euch erstmal für Eure Hilfe.
    Habe mich heut mal an die "kleene" rangesetzt und gestgestellt, dass es, so wie ich vermutete, die gesamte Radabdeckung ist, die zu wechseln ist, weil genau da die Blinker mit dran sind.
    Ich werd Bescheid geben, wie die Erfolge aussehen

    LG DLFrank

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #6
    Hi
    Angesichts des Schraubaufwandes und der 50 EUR für ein Neuteil (identisch bei 850,1100,1150R):
    Wäre es eine Alternative zwei Blechlein aus Al zu schneiden und die Stellen damit zu verstärken? Mit je 2 kleinen Blechschäublein und UHU-Plus könntest Du die Teile am Kunststoffteil fixieren und vorher schwarz lackieren.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. hinteres Federbein ist für mich viel zu weich, was kann ich tun
    Von UhuPapa71 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 13:11
  2. Frontscheibe vibriert - was kann man tun?
    Von Flugkuh im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 18:07
  3. Was soll ich tun
    Von evu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 23:43
  4. Hola y buenos dias!! Was soll ich tun??
    Von hinano-bc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 11:42
  5. Ölfrage - was kann ich nachfüllen?
    Von leiter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 08:49