Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Blinkertausch gegen LED

Erstellt von Qunibert99, 09.05.2009, 20:53 Uhr · 13 Antworten · 2.958 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    501

    Standard Blinkertausch gegen LED

    #1
    Hallo ich heiße Qunibert99 und bin neu im Forum.
    Ich will an meiner1150 gs die herkömmlichen Blinker gegen LEDs tauschen.
    Aber jeder Anbieter dieser Teile glaubt seine Blinker im Preis von Gold verkaufen zu können. Gibt es eine Bezugsquelle bei der man 2Sätze bekommt ohne einen Kredit aufnehmen ?
    Und brauche ich da auch andere Wiederstände dazu ?
    Ich bin für alle Tipps dankbar

  2. supermotorene Gast

    Standard

    #2
    Hallo,
    LED Blinker gabs mal bei Louis für 10 €,einfach mal die aktuellen Angebote durchschmökern,für 20€ pro Bilnker gibts auf jeden Fall etwas. Vorschalt Widerstände werden benötigt,oder ein geänderter Blinkgeber.
    Ich persönlich habe lieber "normale" Blinkerbirnen drin, wenn die mal defekt sind kann man diese wechseln, bei den Led Teilen ist es dann schon was schwieriger, wenn dir während der grossen Tour der Blinker versagt.
    Leider gibt es noch keine Wechsel Led Blinkersätze an Tankstellen zu kaufen
    Gruß Rene

  3. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #3
    hi,

    e geprüfte blinker gibts echt ab 10 euro bei louis. dazu empfehle ich die kellermann leistungswiderstände (irgendwas mit 7ohm) parallel dazu zuschalten. klappt astrein

    und ne normale glühbirne gibt schon mal den geist auf. das eine led versagt ist schon (bei richtiger handhabung) sehr unwahrscheinlich. mein elektrikdozent hat mal gesagt, dass ne led eine lebensdauer von ca 10 hoch 7 stunden hat

  4. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    501

    Daumen hoch

    #4
    Danke euch 2 für eure Tipps.
    Werde näschste Woche mal bei Tante Louis anfragen.
    Leider ist von uns alles etwas weiter weg.Wir wohnen zwar in einer der schönsten Ecke des Landes ( find ich zuminderst, und die ganzen Touris auch) aber Zubehörtechnisch ist es eher dünn gestreut.Oder ich versuche es mal in Kempten bei P.
    mal sehn was sich ergibt.

    See U

  5. supermotorene Gast

    Standard

    #5
    Mahlzeit, bei den ganzen LED Blinkern sowie Rücklichtern sind auch nicht die LEDs das Problem, sonder eher die Platinen/Anschlüsse die abbrechen oder durchvibrieren. Habe schon mehrfach Rücklichter deshalb getauscht und auch schon einmal wieder zurückgerüstet.
    Gruß Rene

  6. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #6
    Hallo Qunibert,
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    bei den ganzen LED Blinkern sowie Rücklichtern sind auch nicht die LEDs das Problem, sonder eher die Platinen/Anschlüsse die abbrechen oder durchvibrieren. Habe schon mehrfach Rücklichter deshalb getauscht und auch schon einmal wieder zurückgerüstet.
    LED-Blinker sind auf die Fahrzeuglebensdauer bemessen, das heißt, wenn sie kaputt gehen, muss das Teil ersetzt werden wie jedes andere Teil am Motorrad auch. Leider gibt es auf dem Markt viel Schrott, der Qualitätsmaßstäben nicht standhält und in diesem Fall entfällt natürlich das Argument für einen Austausch.

    Mit einem Rücklicht habe ich auch solche Erfahrungen gemacht; glücklicherweise war es nur die Kennzeichenbeleuchtung, die ausfiel (immerhin nicht auf einen Schlag, sondern stückchenweise).

    Ein hoher Preis ist natürlich kein Garant für Qualität, ob aber 10-Euro-Blinker der adäquate Ersatz für die alten sind ? Dann doch lieber alles lassen wie es ist.
    Warum wolltest Du die herkömmlichen Blinker gegen LEDs tauschen ?

    Eckart

  7. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    501

    Daumen hoch

    #7
    Hallo Eckart,
    danke für deinen Tipp.
    Nun um deine Frage aufzugreifen , wieso ich meine Blinker von Glühlampe auf LEDs umrüsten will ist eigendlich schell erklärt.
    Also ich habe mein Rücklicht schon auf LEDs ungestellt und will jetzt noch das selbe mit meinen Blinkern machen. Dies hatt 2 Gründe:
    1. Kein Ausfall mehr von Glühlampen( ja es heißt Glühlampe und nicht Birne, Birnen hägen am Baum)
    2. Die Ganze Geschichte mit den Blinkern wird schmaler und nicht mehr so klobig.
    Aber Preis -Leistung sollte schon passen. WIE heißt es so schön: "Wer billig kauft, kauft 2mal"
    Aber nachdem ich nicht in Zeitdruck bin, kannich ja in aller Ruhe weitersuchen und muß mein Geld nicht für irgendeinen Scheiß der nix taugt rauswerfen.

    ciao

    " Selig sind die bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer "

  8. Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    920

    Standard

    #8
    Moin Qunibert,
    ich stromer' gerade mal so rein in Deinen Thread - und will mal hören (ehrlich gesagt noch lieber sehen ), wie sich Deine Modifikation der Blinker denn nu' gemacht hat! Magst Du mal ein Bildchen (Seiten / Frontansicht) einstellen?
    Das wäre schön.

  9. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    501

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von femto Beitrag anzeigen
    Moin Qunibert,
    ich stromer' gerade mal so rein in Deinen Thread - und will mal hören (ehrlich gesagt noch lieber sehen ), wie sich Deine Modifikation der Blinker denn nu' gemacht hat! Magst Du mal ein Bildchen (Seiten / Frontansicht) einstellen?
    Das wäre schön.
    Hi femto, mahlzeit.
    Also momentan hat sich noch niGS getan bezüglich des Blinkerumbaus.
    Dies hat folgende Gründe:
    1. Galoppierende Schwindsucht im Geldbeutel.
    2. Mein Arbeitgeber nimmt mich momentan sehr stark in anspruch.
    3. Ich habe mal beiläufig bei meinem gefragt, wie wo , wieviel
    4. In der bucht werden "gute Halogen bzw. Led´s wohl zum Goldpreis gehandelt.
    Fazit: Nachdem Umbau auf kürzere Binker ( dank Gerd und dem Boxerforum)
    bleibt es erst mal wie es ist. Sie tun ja ihre Pflicht.
    Aber die Suche geht weiter!!!
    Die Musterlösung währ ja ein Satz( 4 Stck inkl. Wiederständen)
    von der Fa.**llerman. Aber der Preis( siehe #4)

    Aber is ja erst März. Wer weiß was noch alles passiert.

    Grüße in die Heimatstadt des Fremsprachengenies Günther Ö aus S
    Gerhard

  10. Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    920

    Standard

    #10
    Moin Gerhard,
    Zitat Zitat von Qunibert99 Beitrag anzeigen
    ... Die Musterlösung währ ja ein Satz( 4 Stck inkl. Wiederständen) von der Fa.**llerman. Aber der Preis( siehe #4) ...
    ja, da hast Du wohl Recht - aber: Wie unzufrieden muß wohl jemand mit seinen Blinkern sein, daß er das Geld dafür auszugeben bereit ist?!
    Unglaublich.
    Was ist bei Dir der Grund, daß Du die Blinker (hinten) zusammengerückt hast? Planst Du ggf. Sonderkoffer o.ä.?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche GS gegen RT
    Von nullhiki im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 20:44
  2. Q gegen Kuh
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 09:21
  3. R 1150 GS Blinkertausch wegen Zengas
    Von Qunibert99 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 21:13
  4. David gegen Goliath... TomTom, gegen Garmin
    Von Peter blau im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 10:45
  5. G 650 Xchallenge gegen 12er GS gegen HP2
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 15:49