Ergebnis 1 bis 5 von 5

BMW Navigator V: durchschnittliche Drosselklappe

Erstellt von Ogeid72, 27.03.2015, 18:45 Uhr · 4 Antworten · 1.024 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    18

    Standard BMW Navigator V: durchschnittliche Drosselklappe

    #1
    Guten Tag,

    ich versuchte mich im Internet schlau zu machen, leider ohne Erfolg. Zudem bin ich technisch nicht sehr versiert.
    Kann mir jemand erklären, was beim BMW Navigator V in der Anzeige durchschnittliche Drosselklappe gemeint ist? Wird in Prozent angezeigt. Wozu dient diese Drosselklappe?

    Besten Dank für Eure Antworten

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Diego

  2. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #2
    Hallo Diego

    Im Prinzip bedeutet es, wie weit Du das Gas durchschnittlich offenstehen hast. Landstrasse tuckern wahrscheinlich 5-10% oder so.

    Grüsse,
    Tinu

  3. Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    18

    Standard

    #3
    Hallo Tinu,
    Zuerst einmal besten Dank für Deine Antwort! Hört sich irgendwie logisch an!?! Bei der letzten Ausfahrt zeigte es 8% an.
    Lieben Gruss
    Diego

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Wahrscheinlich ein sinnloses Gimmik das sich anbot als ein freier Pin des Prozessors "sinnvoll" belegt wurde. Das ist leider kein Witz sondern ich habe Derartiges schon in der Praxis erlebt. Ein Mitarbeiter an einem Prüfplatz wunderte sich wozu ein Teil der Beschaltung (nicht) gut war. Ich wunderte mich, dass ihm das auffiel (einer der interessiert war!) und bekam von der Entwicklung die verblüffende Aussage "wir konnten die Ports doch nicht ungenutzt lassen" (es war 1981!).
    Vielleicht wird der genannte Wert aus Strecke, Streckenprofil und Zeitbedarf errechnet. 8% bedeutet dann "lahme Ente", 100% "unlogisch, der müsste tot sein" :-)?
    gerd

  5. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #5
    Die Daten werden von der ECU (Motorkontrolleinheit, das Steuergerät) auf den CAN-Bus gelegt. Das sind serielle Daten, braucht nur Ground und eine Übertragungsleitung (Pin). Darüner fragt der Nav 5 auch die anderen Daten ab wie Anzahl Schalt- und Bremsvorgänge, Verbrauch etc.


 

Ähnliche Themen

  1. BMW Navigator III aufrüstern auf NT9
    Von schoenegge im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 14:37
  2. Akkuset für BMW Navigator II+
    Von krude im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 19:40
  3. bmw navigator funzt nicht
    Von kasinoteam im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 22:24
  4. BMW Navigator II Plus Kabelproblem
    Von ziro im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 19:01
  5. Steckdose vorne am Cockpit, BMW Navigator II Plus
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 22:12