Ergebnis 1 bis 10 von 10

Brems und Kupplungshebel ausgetauscht.. Komisches Geräusch im standgas lauf.

Erstellt von fmantek, 16.06.2015, 14:02 Uhr · 9 Antworten · 1.289 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard Brems und Kupplungshebel ausgetauscht.. Komisches Geräusch im standgas lauf.

    #1
    Ich habe mir für meine neue von AC-Schnitzer die AC S2 gekauft. Ich mag die Griffe, hatte den Vorgänger schon an meiner F800GS und R1200GS, die Form gefaellt meinen Händen.

    Aber, dabei ist mir beim Testen was aufgefallen, und da ich vorher so noch nicht mit einer Wassergekühlten gemacht habe, frage ich mal nach....

    Wenn ich die Maschine auf den Hauptständer stelle, ersten Gang ein, und lasse sie im Standgas "rollen" (wollte Testen ob die Kupplung schleift nach dem Wechsel richtig ist)...

    Dann klackt das, so wie bei schlechtem Lastwechsel. Im Antrieb (glaube ich von da zu hören).

    Sobald ich was gas gebe, ist das ruhig. Testfahrt war auch prima.

    Aber, es hört sich halt komisch an. Mit meiner 2012er GS habe ich das auch mal gemacht, und kann mich nicht an diese Klangkulisse erinnern.

    Dazu kommt noch, das der Mikroschalter nur in einer Stellung greift (also, kuppeln + 1st.Gang und starten), aber das ist ein völlig anderes Problem. Da muss ich mal sehen wo man den bei dem 2015er Model einstellt.

    Frank

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #2
    Hast du die alten und die neuen mal übereinander gehalten und verglichen ..???

    Bei meiner Xmoto hatte ich ein ähnliches Problem mit Zubhörhebeln ,konnte aber durch ein bisschen Schleifen und feilen das Problem aus der Welt schaffen.

  3. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #3
    Kann ich mir schon vorstellen, daß die GS mit frei drehendem Hinterrad "klackt" ... ist ja kein Widerstand am Hinterrad, somit kann alles was ein wenig Spiel hat schön laut und verschleißfördernd vor sich hin klackern.

  4. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    574

    Standard

    #4
    Ist das ne LC? Da kanns Probleme mit der längeneinstellung der Druckstange geben.

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #5
    Ja, ist eine LC. Welche Druckstange meinst Du? Die am Kupplungshebel?

    Frank

  6. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    574

    Standard

    #6
    Genau die.
    Ist mir bei ner GS LC mit anderen Zubehörhebeln auch schon aufgefallen: Hebel getauscht und auf identisches Maß eingestellt - und der Kupplungsschalter wurde nicht betätigt.

  7. 005LzI Gast

    Standard

    #7
    Muß man halt - so hab ich gehört, bei Abholen meiner GoPro-Halter im Raum Stuttgart - das Drehrädchen auf Position 4 einstellen und gut is.

  8. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.578

    Standard

    #8
    ich hol das hier mal wieder vor -

    was ist denn aus dem Hebel-Problem geworden bzw welche Erfahrungen gibt es den denn mit den AC S2 Hebeln ?

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.164

    Standard

    #9
    Du bist wirklich eine Leichengräberin.....2 Jahre.... lass ihn doch endlich verwesen

  10. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.578

    Standard

    #10
    Rudi @hier wollte ich jetzt eine informative Antwort !! die Hebel interessieren mich wirklich


 

Ähnliche Themen

  1. Synto Brems- und Kupplungshebel
    Von Juergen64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 13:49
  2. Brems- und Kupplungshebel in der Neigung verstellen?
    Von Papamann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 08:58
  3. Kurze Brems- und Kupplungshebel
    Von GS-Angie im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 14:13
  4. Suche Brems- und Kupplungshebel R1100GS
    Von rainmoto im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 19:49
  5. Brems- und Kupplungshebel tauschbar?
    Von Robert im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 20:46