Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bremsflüssigkeit Wechseln !!

Erstellt von Duckers_001, 28.08.2010, 10:29 Uhr · 3 Antworten · 1.924 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    97

    Frage Bremsflüssigkeit Wechseln !!

    #1
    Hallo Leute !

    Hat jemand vieleicht ein paar Tipps zum Wechsel der Bremsflüssigkeit? Laut der RepRom von BMW sieht es gar nicht so schwer aus wie ich so gehört habe. Mir ist nur nicht ganz klar wie weit ich die Kolben zurückdrücken muss um dann die genaue füllmenge des Bremskreises hin zu bekommen. Hat jemand ein paar Maße wie weit der Kolben zurück muss? Schön wehre es ja wenn der Kolben bündig mit dem Sattel ist. "Währe dann aber bestimmt zu einfach und man könnte es ohne BMW Spezial Werkzeug machen."
    Dann würde mich noch Interessieren welches Gewinde an der Sogenannten "Bremsflüssigkeitsbefüllflasche" ist. Steigung usw. Würde jetzt ungern alles ausbauen um nur erst einmal zu schauen. Wollte eigentlich noch ein wenig fahren bevor ich mit den Wartungsarbeiten beginne.
    Erfahrungen mit DOT 5.1 ?? Würde mich über jeden Erfahrungsbericht freuen.

  2. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard

    #2
    Sicher könnte ich es Dir genau erklären wie das funktioniert. Aber wenn Du Zweifel hast oder nur ein ganz klein wenig unsicher bist .... bitte.... lass die Finger von Arbeiten am Bremssystem. (Deine Frage nach der Schnittstelle lässt dies vermuten .)

    Ich habe da schon viele üble Sachen erlebt. Man glaubt gar nicht was man alles falsch machen kann.

    Martin

  3. Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #3
    Na dann will ich dir mal kurz was schreiben auf deine Fragen.
    Die Kolben in den Zangen müssen ganz zurück, ist keine Hexerei!
    Das Gewinde an der Befüllflasche ist Spezialgewinde, hol dir beim Freundlichen einen Verschlussstopfen für den BKV, damit kannst du dir eine Befüllflasche Bauen (zb. mit Klarsichttrichter) einfach in den Stopfen ein Loch bohren und den Trichter dann mit einem Spezialkleber einkleben.
    Der Kleber sollte halt resistent gegen Bremsflüssigkeit sein.

  4. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #4
    Laß dir von jemandem der Ahnung und Erfahrung hat zeigen und erklären, was, wie und warum.
    Wo wohnst du?

    ciao
    Eugen


 

Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit wechseln
    Von Wümmy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 18:21
  2. Bremsflüssigkeit wechseln an BKV ABS
    Von createch2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 14:38
  3. Bremsflüssigkeit wechseln
    Von Raubritter im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 08:38
  4. Bremsflüssigkeit wechseln
    Von Wernz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 12:56
  5. Bremsflüssigkeit wechseln
    Von Biting Cock im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 14:17