Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Bremsflüssigkeit wechseln bei ADV Bj2006

Erstellt von lucky_lucke_de, 02.01.2013, 23:05 Uhr · 22 Antworten · 1.622 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    652

    Standard Bremsflüssigkeit wechseln bei ADV Bj2006

    #1
    Hi zusammen,

    so hab mich nun in die Materie eingelesen und die BMW_DVDRep studiert und werde das Thema Bremsflüssigkeitswechsel bald angehen. Jetzt möchte ich mir noch die Holzklötze, welche in die Bremssättel kommen, basteln.

    Wer hat das schon gemacht und weis die Stärke noch. Denke man braucht ja 2x Bremsbelag+Stärke der Bremsscheibe.

    Hat einer das Mass?

    Ach ja und noch eine Frage. Habe in meiner 1150 noch die Stahlbus Ventiele in den Bremssättel. Passen die in die Sättel der 1200? Könnte ja eine rausdrehen und probieren aber evtl. weis das ja einer auf Anhieb.

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #2
    Ich nehme immer irgendeinen gekröpften Schraubenschlüssel (kann nicht durchrutschen) um die Beläge (drin lassen !!) zu blockieren. Es gibt aber bei Luise oder P auch entsprechende Spreizwerkzeuge für n paar Ökken.
    Stahlbus sollte passen, da die Bohrungen gleich groß sein sollten. Einfachmal mit ner Schieblehre am Ansatz nachmessen .

    Warum willst Du die Beläge und Räder ausbauen für einen Wechsel der Flüssigkeiten?

  3. Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    652

    Standard

    #3
    Na ja müssen ja nicht unbedingt raus, oder?

    Also dann die Kolben bis zum Anschlag zurückdrücken und mit einem Keil blockieren.

    Wie meinst Du das mit den gekröpften Schraubenschlüssel. Kann mir das gerade nicht vorstellen.

    Grazie schon mal.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #4
    Hi
    Vorn 23, hinten 12+11 (sonst geht's nicht rein), bei den HP2 hinten 11+11
    gerd

  5. Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    652

    Standard

    #5
    Gerd meinst Du die Schlüsselgröße oder mm der Blöcke?

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.350

    Standard

    #6
    er meint die Blöcke!
    Gruß Bernd

  7. Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    652

    Standard

    #7
    Ja, je länger ich über meine Frage nachgedacht habe dachte ich mir das schon.

    Grazie

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von lucky_lucke_de Beitrag anzeigen
    Ja, je länger ich über meine Frage nachgedacht habe dachte ich mir das schon.

    Grazie
    Schlüssel haben einen Griffteil, der ist je nach Größe dicker oder dünner. Wenn ich recht erinnere passt ein 19er (Muss halt in etwa so dick wie nhe Bremsscheibe sein). Aber auch jedes Holzteil kann schnell auf Passung gesägt werden. Ist halt nicht unbeding nötig ein Werkzeug zu kaufen oder zu basteln, da geht mit Provisorien viel.
    Holzstücke hab ich eigentlich immer in der Werkstatt rumliegen. Kann man bei vielen Arbeiten gebrauchen (Stütze, Unterlage, Klemmungen etc)

  9. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.350

    Standard

    #9
    Lagerfeuer
    Gruß Bernd

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard is in

    #10
    der Werkstatt leicht zu machen und da selbst der Katalytofen nich zuviel Sauerstoff entzieht auch problemlos möglich

    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    Lagerfeuer
    Gruß Bernd


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit wechseln
    Von Wümmy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 18:21
  2. Bremsflüssigkeit wechseln an BKV ABS
    Von createch2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 14:38
  3. Bremsflüssigkeit wechseln
    Von Raubritter im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 08:38
  4. Bremsflüssigkeit wechseln
    Von Wernz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 12:56
  5. Bremsflüssigkeit wechseln
    Von Biting Cock im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 14:17