Ergebnis 1 bis 10 von 10

Bremsgeräusche vorn bei der F650gs Einzylinder

Erstellt von phoenix., 21.05.2015, 20:16 Uhr · 9 Antworten · 733 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2015
    Beiträge
    5

    Standard Bremsgeräusche vorn bei der F650gs Einzylinder

    #1
    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem helfen. Ich fahre eine F650GS Bj. 04/2000 .Beim Abbremsen mit der Vorderradbremse macht diese kurz vor dem Stillstand Geräusche. Diese kommen meiner Meinung nach von der Bremsscheibe , welche in Schwingung gerät. Ich habe die Scheibe mit Bremsenreiniger gereinigt, und habe die Beläge ersetzt. Es hat sich jedoch nichts geändert.
    Danke für eure Hilfe.

  2. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #2
    Wurde die Bremsscheibe vor kurzem ersetzt?

  3. Registriert seit
    21.05.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    #3
    Hallo,
    die Bremsscheibe wurde noch nicht ersetzt, ist vom Verschleißmaß auch noch nicht notwendig. Fahrzeug hat erst 17000 km gelaufen.

  4. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #4
    Und Geräusch kommt nur kurz vor dem Stillstand? Geräusch kommt nicht, wenn Du nur mit der Hinterradbremse stoppst?
    Kannst Du das Geräusch näher beschreiben?

  5. Registriert seit
    21.05.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    #5
    Das Geräusch kommt nur von vorn. Ich würde sagen , die Bremsscheibe singt. Es tritt auf , wenn die Bremse warm ist.

  6. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #6
    Da hilft endweder Kupferpaste oder ähnliches auf die Rückseite vom Bremsbelag (Bei mir hilf das nicht).

    Oder auf organische Beläge umsteigen.

  7. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #7
    Besser ist CU-Paste. Aber nur wenig auf die Rückseite der Beläge aufragen. Ein Versuch ist es wert.

  8. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #8
    Wie beschrieben, gleiches kann man mit dem Sicherungsstift der Beläge machen.

    ABER VORSICHT: Auf keinen Fall zwischen Belag und Scheibe gelangen lassen!

    Alternativ: Wie alt ist das Fahrzeug? Bei Salz gefahren? Prüf mal, ob die Bremskolben gleichmäßig ausfahren.

  9. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #9
    Egal mit was und an welchen Stellen rumgeschmiert wird, bei mir hat es nichts geholfen und da bin ich nicht der Einzige unter den F-Fahrern.

  10. Registriert seit
    21.05.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    #10
    Hallo alle miteinander.
    Ich hoffe ich habe das Problem gelöst. Unter der vorderen Bremsscheibe fehlen Entkopplungsscheiben . Diese gehören angeblich zwischen Bremsscheibe und Radnabe. Dadurch werden die Schwingungen der Bremsscheibe gedämpft. Muss ich erst mal besorgen. Waren bei meiner F leider nicht verbaut.
    Danke Für Eure Tipps


 

Ähnliche Themen

  1. Reifengröße bei der F650GS
    Von PD_klaus im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 11:33
  2. Aktuelle Prozedur zur Ölstandskontrolle bei der F650GS (Twin)
    Von Butzimann im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 12:24
  3. Bremsbeläge vorn bei der 650 GS wechseln....
    Von thomas im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 10:03
  4. Und schon ist eine 2Zyl. F650GS bei der BMW-Niederlassung Berlin
    Von Stopsi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 21:25
  5. Blockierende Bremsen bei der 12GS?
    Von craig im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 14:07