Ergebnis 1 bis 7 von 7

Bremskolben

Erstellt von plusstammkunde, 28.04.2013, 16:59 Uhr · 6 Antworten · 944 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    4

    Standard Bremskolben

    #1
    Guten Tag!
    Ich bin neu im Forum und habe eine Frage zu der Bfremsanlage meiner 65000km alten Gs 1100. Falls jemand einen ähnlichen Foreneintrag kennt wäre ich um einen Link dankbar sonst würde ich mich über eine Antwort sehr freuen.
    Ich habe meine GS seit Januar diesen Jahres und musste letzte Woche an der Vorderbremse die Blöcke erneuern, da diese in der rechten Zange klemmten. Hier war der eine Block komplett weg und auch schräg abgefahren.Die andere Zange machte eigentlich einen normalen Eindruck. Alles sauber gemacht neue Blöcke beidseitig erneuert und soweit scheint alles zu funktionieren bin allerdings noch keine größere Strecke gefahren.
    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Ich hatte vorher immer nur eine HOnda und weiß, dass die kolben so verbaut sind, dass man in diese wie in einen eimer reingucken kann und die "Bodenseite" den Öldruck aufnimmt.
    An meiner Bremse ist mir aufgefallen, dass die ABS seite keine offnenen Bremskolben hat sondern man guckt direkt auf die Fläche. Ist dies normal!?Könnten das ersatzteilkolben sein?Hat das etwas mit dem ABS zu tun oder mit der Wärmeabführung oder war einfach mal jemand so schlau und hat die 4 Kolben falsch herum eingebaut???

    MFG und nen sonnigen Restsonntag!

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    was ist denn die ABS seite ???

    Kolben sind verkehrt rum . . .die liegen immer nur mit einem Ring an den Bremsbacken und haben eine Vertiefung nach hinten
    wenn du auf die volle Fläche schaust ist der Kolbenboden am Belag . . .das ist definitiv flasch herum . . .

  3. Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #3
    Also ABS-Seite ist bei der 1100er immer links vorne. ja genau so kenne ich das auch. nur gucke ich auf der seite halt nicht in den ring und auf den vertiefungsboden sondern auf eine ebene fläche. Dann wird das wohl jemand falsch eingebaut haben. komische Leute gibt das.

    Vielen DAnk für die Antwort

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #4
    Hi
    Es kann auch sein, dass es die Kolben mit einer Art "Kunststoffdeckel" sind. Ring oder Deckel haben den gleichen Sinn: Möglichst wenig Wärme zu übertragen.
    Weshalb dann allerdings Unterschiedliche verbaut sind . . . .
    gerd

  5. Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #5
    Das ist mittlerweile auch meine Vermutung. Würde das dann so wie auf dem folgenden Link aussehen?Oder liegen die auf dem Bild nur auf dem Kopf`?

    http://www.boxxerparts.de/images/pro...ges/2237_0.JPG

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #6
    "Kaffesatzlesen On"

    denke die stehen auf dem Kopf und die Bohrungen sind die Zentrierung fürs Schleifen . . .warum sollte ein Deckel ein Loch haben ?

    "Kaffesatzlesen Off"

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    Alle Kolben der 11xx die ich bisher ausgebaut habe waren an der Unterseite absolut plan, ohne jegliche (Zentrier-)Bohrung und die Ecken verrundet (ohne zusätzliche Kante).

    Daher gehe ich davon aus dass es sich bei den Teilen im Link um Einsätze handelt wie Gerd sie beschrieb.
    Man erkennt auch eine andere Farbe. Kolben anthrazit (hartcoatiert?), Einsatz schwarz (Kunststoff?).

    Auf jeden Fall gehört die offene Seite nach außen, zum Bremsbelag(Träger) hin montiert.


 

Ähnliche Themen

  1. R 1150 GS Bremskolben Problem
    Von Flo1412 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.2014, 11:12
  2. Dichtringe Bremskolben
    Von Woidl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 21:01
  3. Bremskolben in Handarmatur aus/einbauen
    Von snoopydooh im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 12:11
  4. Bremskolben R 80G/S
    Von kette67 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 20:21