Ergebnis 1 bis 9 von 9

Bremsscheibe hinten

Erstellt von Smile, 30.11.2009, 19:26 Uhr · 8 Antworten · 1.631 Aufrufe

  1. Smile Gast

    Frage Bremsscheibe hinten

    #1
    Hallo

    Ich möchte meine hintere Bremsscheibe wechseln.

    ? ist das Hexenwerk oder kann man das machen ohne das man dazu KFZ Meister sein muss ?

    Vernünftiges Werkzeug einschl. Drehmomentschlüssel von 5-150NM habe ich!


    Gruß

    ULF

  2. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    121

    Standard

    #2
    Moin Smile,
    Langer Torx, Heiße-Luft, Schraubensicherung.
    Die Schrauben gehen nur in einer Stellung der Scheibe lose.
    Und dann----- ist kein Hexenwerk.
    Gruß Norbert

  3. Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    34

    Daumen hoch Schrauben

    #3
    Hallo Smile,
    schau dir mal den Beitrag in Technik&Bastelecke vom 17.10.09 an, das Geheimniss liegt sicher in gutem Werkzeug, hab ich auch gemacht und hat gefunkt, alles Gute, neue Schrauben nicht vergessen, geht sicher mit den alten Schrauben+Schraubensicherung auch aber ein paar € für sie Sicherheit sind bestimmt gut investiert.

    gut schraub und Gruss,
    Daniel

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.718

    Standard

    #4
    Hi
    Zusätzlich solltest Du deinem DreMo nur so weit trauen wie Du ihn werfen kannst. 5-150 klingt nach 19,95 von Lidl.
    gerd

  5. Smile Gast

    Standard DMS

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Zusätzlich solltest Du deinem DreMo nur so weit trauen wie Du ihn werfen kannst. 5-150 klingt nach 19,95 von Lidl.
    gerd
    LIDL nehm ich noch nicht mal fürs Fahrrad.

    Es sind 2

    der große von Hazet
    der kleine von Proxxon

    ausreichend???


    VG

    ULF

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.718

    Standard

    #6
    Hi
    Ah, das 5-150 war Plural
    gerd

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Ah, das 5-150 war Plural
    gerd
    Au Backe,
    ein Fred mit Niveau!

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Ah, das 5-150 war Plural
    gerd
    läßt sich aus dem Eröffnungsbeitrag nicht zu 100% ableiten. Kann sein, kann nicht sein.



    5-150 in einem Dremo habe ich noch nicht gesehen, also doch eher Plural.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.718

    Standard

    #9
    Hi
    "Drehmomentschlüssel von 5-150NM habe ich!" kann zumindest ich so interpretieren:
    "ich verfüge über diverse Drehmomentschlüssel die den Bereich von 5-150Nm abdecken".
    Explizit sind dann ja auch 2 genannt. Ob der eine von 5-10 und der zweite von 10 -150 reicht ist zwar nicht gesagt, doch da vertraue ich darauf, dass die Stufung anders ist. Andernfalls müssten wir ein beglaubigtes Zertifikat anfordern welches die Eigenschaften der "vorhandenen DrehMos" bestätigt.

    Nebenbei gesagt ist es mir auch egal weil A) es nicht mein Mopped ist, B) ich für diese Schrauben keinen DrehMo verwende und ich C) nur ausdrücken wollte, dass "billige" DrehMos noch ungeeigneter sind als keiner.
    Der Betroffene hat, glaub' ich, verstanden was ich wollte.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Suche 1100 GS Bremsscheibe hinten
    Von TarnGS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 14:56
  2. R 1200 GS Bremsscheibe hinten + Schrauben
    Von zonko im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 22:07
  3. Bremsscheibe hinten, günstig?
    Von supermotorene im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 21:42
  4. Bremsscheibe hinten
    Von King im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 08:27
  5. Blaue Bremsscheibe hinten
    Von FroQgster im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 17:04