Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

brummendes Navi

Erstellt von Smile, 08.05.2010, 14:41 Uhr · 11 Antworten · 1.453 Aufrufe

  1. Smile Gast

    Standard brummendes Navi

    #1
    Hallo zusammen

    Problem: PKW Navi (Navigon 7310) an die Stromversorgung der Q angeschlosssen und schon brummt es in der Sprechanlage. Fahre ich mit dem Navieigenen Akku ist alles ok.

    Kann man die Steckdose mit einem Entstörfilter z.B.

    http://www.luedeke-elektronic.de/pro...0A-SGF-19.html

    oder so was ähnlichem nachrüsten und verhindert das Brummen???

    Geht evtl. auch ein Entstörkondensator einer alten LIMA 47yF???

    ULF

  2. lechfelder Gast

    Standard

    #2
    Hallo Ulf,

    bei meiner Baehr-Anlage steht in der Installatioansanweisung, dass man beim Anschluss von mehreren Geräten an der Batterie für alle den gleichen Masseanschluss verwenden soll. Falls dies bei Deinem Motorrad nicht der Fall sein sollte käme es vielleicht auf einen Versuch an.

  3. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #3
    Hi Servus,

    das gleiche Problem hatte ich auch. Der Entstörfilter den du da zeigt bringt nichts. Weil das Brummen sicherlich nicht von Stromkreis Lima, Zündung etc. kommt. Der Grund für das Brummen ist folgender: Deine Sprechanlage (Audioanschluss) bekommt Masse z. B. von der Batterie. Dein NAVI (Audioanschluß) bekommt Masse aus der Geräte internen Batterie. Nun schliesst du nochmal Masse über den Stromanschluss der gleichen Stromquelle wie die Sprechanlage an dein Navi an. Jetzt kommt das Problem der gegenläufigen Masse. Um dieses Problem zu beheben, brauchst du eine sogenannte "galvanische Trennung" im Audiokabel. Nicht im Stromkreislauf. Ich habe eine MT-30 Sprechanlage drin und für mich würde das Ding 35€ kosten. Hier habe ich einen Händler gefunden der aber bei Bestellungen unter 50€ unverschämte Versandkosten verlangt: http://www.pmr446-funkversand.de/100mit.htm

    Manche nennen das Ding auch " Pegeladapter". Hier kannst du das auch noch mal nachlesen.

    http://www.masseschleife.de/

    Hoffe dir geholfen zu haben

    Gruß Rainer

  4. Smile Gast

    Standard aaahh

    #4
    Hallo Rainer

    Danke für den Hinweis Ich habe als Sprechanlage eine MIT100 drin. Gekauft beim PMR446 Versand. Mal sehen was ich als Alternative ausfindig machen kann. Ansonsten bleibt mir kein anderer Weg als so ein Kabel zu bestellen.

    Sonst brummt nach einer Stunde Fahrt nicht nur mein Navi, sondern auch mein Kopf.


    LG

    ULF

  5. Smile Gast

    Standard ??

    #5
    Zitat Zitat von Geohero Beitrag anzeigen
    Hi Servus,

    das gleiche Problem hatte ich auch. Der Entstörfilter den du da zeigt bringt nichts. Weil das Brummen sicherlich nicht von Stromkreis Lima, Zündung etc. kommt. Der Grund für das Brummen ist folgender: Deine Sprechanlage (Audioanschluss) bekommt Masse z. B. von der Batterie. Dein NAVI (Audioanschluß) bekommt Masse aus der Geräte internen Batterie. Nun schliesst du nochmal Masse über den Stromanschluss der gleichen Stromquelle wie die Sprechanlage an dein Navi an. Jetzt kommt das Problem der gegenläufigen Masse. Um dieses Problem zu beheben, brauchst du eine sogenannte "galvanische Trennung" im Audiokabel. Nicht im Stromkreislauf. Ich habe eine MT-30 Sprechanlage drin und für mich würde das Ding 35€ kosten. Hier habe ich einen Händler gefunden der aber bei Bestellungen unter 50€ unverschämte Versandkosten verlangt: http://www.pmr446-funkversand.de/100mit.htm

    Manche nennen das Ding auch " Pegeladapter". Hier kannst du das auch noch mal nachlesen.

    http://www.masseschleife.de/

    Hoffe dir geholfen zu haben

    Gruß Rainer

    Hallo Rainer

    Habe das hier gefunden:

    http://cgi.ebay.de//Mantelstromfilte...84fd64ff765c8d

    kann man dieses Kabel auch nehmen? Ist deutlich billiger als beim PMR Verdand.

    ULF

  6. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    144

    Standard

    #6
    Moin ULF

    Kauf Dir einen "Übertrager" bei Conrad.
    Kosten ca.4€. Das Teil einfach ins Audiokabel einlöten und Gut ist's.
    Ich hatte das Problem mit meinem Garmin276 und der MIT-100.
    Seit ich en Übertragen drin hab' ist Sense mit Brummen und anderen Geräuschen.
    Benutz mal im Boxer-Forum das Suchwort "Übertrager" ein. Ich glaube, da findest Du auch noch weitere Infos.

  7. Smile Gast

    Standard welchen

    #7
    Zitat Zitat von Stöpsel Beitrag anzeigen
    Moin ULF

    Kauf Dir einen "Übertrager" bei Conrad.
    Kosten ca.4€. Das Teil einfach ins Audiokabel einlöten und Gut ist's.
    Ich hatte das Problem mit meinem Garmin276 und der MIT-100.
    Seit ich en Übertragen drin hab' ist Sense mit Brummen und anderen Geräuschen.
    Benutz mal im Boxer-Forum das Suchwort "Übertrager" ein. Ich glaube, da findest Du auch noch weitere Infos.
    Welchen muss ich denn nehmen. Es gibt dort verschiedene

    Verhältnis 1:1 1:3 1:4 1:10????

    Ist der brauchbar:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/5...UEBERTRAGER-11

    VG ULF

  8. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    144

    Standard

    #8
    Moin ULF,


    den von Dir verlinkten Übertrager (Best-Nr.:516201-62) habe ich auch vebaut.
    Allerdings solltest Du beachten, das Du mit einem Übertrager auch "nur" ein Monosignal entkoppel kannst. Bei Stereo benötigst Du natürlich zwei Übertrager.
    In der Regel, sind aber die Audiosignale von Navis in Mono.
    Sollte die Lautstärke zu gering sein, könntest Du einen Übertrager mit "Übersetzung" benutzen. Je nach Variante wird dann das Eingangssignal um den genannten Faktor verstärkt.
    Wird's leister, hast Du das Bauteil verkehrt herum eingelötet.

  9. Smile Gast

    Standard .

    #9
    Danke für die Tipps. Habe soeben bei conrad bestellt. Melde mich bei Erfolg.



    LG

    Ulf

  10. Smile Gast

    Standard brummt nicht mehr

    #10
    so nachdem ich nun einen Übertrager 1:3 ins Kabel gelötet habe ist das Brummen weg.

    Alles klappt!

    Nun habe ich auch noch einen USB Anschluß ins Töff gebaut. Damit muss ich mein Autonavi nicht mehr mit dem langen Kabel und dem dicken Stecker und Adapter betreiben.
    Weiterer Vorteil: ich kann I-Pod und Digicam während der Pausen nachladen

    VG

    ULF


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Original BMW Navi-Stromkabel für Garmin 2610/BMW Navi 3
    Von stoe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 04:28
  2. original R1200GS Navi Haltebügel / Navi Halter
    Von BinEilig im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 12:41
  3. Garmin Navi und Tom Tom Navi
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 10:03
  4. Navi und Navi Halterung für F800GS?
    Von hkais im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 09:34
  5. Medion Navi oder ähnliches PKW-Navi
    Von Thomas FFM im Forum Navigation
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:00